Sonntag, 14. Juni 2015

TAG# 1: Reader Problems

Hallo liebe Bücherwürmer,
ich wurde heute zum ersten Mal getaggt von Nicoles Bücherwelt .

Es gibt interessante Themen, bei denen ich sehr gerne mitmache. 
Mit den folgenden Fragen wird wohl jeder Buchblogger oder Buchliebhaber einmal konfrontiert:


1. Du hast 20.000 Bücher auf deinem SuB. Wie um alles in der Welt entscheidest du dich, was du als nächstes liest?
Also 20.000 Bücher, nee, die würden mich rein psychisch ziemlich belasten. So viele möchte ich dann doch nicht haben! Es kommen ja immer so viele tolle neue dazu, die interessieren mich dann ja durch die aktuellen Leserunden und neuen Rezensionen ebenfalls. An meinen SuB gehe ich immer, wenn ich gerade mal keine aktuellen Bücher zur Hand habe oder aber im Urlaub bestimmte Autoren oder Folgebände einer Reihe lesen möchte. 

2. Du bist halb durch ein Buch und es kann dich einfach nicht begeistern. Brichst du ab, oder bist du entschlossen, das Buch zu beenden?
In der Regel beende ich Bücher, auch wenn sie mir nicht gefallen. Es ist aber auch so, dass ich sie dann nicht so gründlich lese, d. h. ich überfliege auch schon mal einige Seiten.


3. Das Ende des Jahres naht und du bist soo dicht dran, die Anzahl der Bücher, die du dir für das Jahr vorgenommen hast, zu schaffen und doch so weit entfernt... Versuchst du aufzuholen und wenn ja, wie?
Da habe ich keine Zielvorgaben, denn es ist ja ein Hobby und muss auch Spass machen. 


4. Die Titelbilder einer Reihe, die du liebst, PASSEN.EINFACH.NICHT.ZUSAMMEN! Wie gehst du damit um?
Der Inhalt ist wichtig, die Cover sind zwar oft schönes schmückendes Beiwerk, ändern aber nichts am Geschriebenen. 

5. Jeder - aber auch absolut JEDER! - liiiieebt ein Buch, dass du wirklich, wirklich nicht magst. Bei wem heulst du dich aus? Wer versteht dieses Gefühl?
Wenn ich eine andere Meinung habe, vertrete ich sie auch und schreibe die Gründe in meinen Besprechungen, da gibt es keine Ausnahmen. Ich bin auch niemandem böse, nur weil er meinen Geschmack nicht teilt.

6. Du liest ein Buch und plötzlich schießen dir die Tränen in die Augen - in der Öffentlichkeit. Wie gehst du damit um? 
Bisher habe ich nur Tränen gelacht, da habe ich auch keine Scheu sie zu zeigen. 

7. Die Fortsetzung eines Buches, das du geliebt hast, ist gerade erschienen - aber du hast eine ganze Menge der Handlung des Vorgängers schlicht vergessen. Was jetzt? Liest du den letzten Band einfach nochmal? Suchst du eine Zusammenfassung der Handlung im Internet? Sparst dir die Fortsetzung? Heulst frustriert?

Heulen, wieso? Da grinse ich nur und lese die alte Rezi, schon bin ich wieder voll im Bilde. 

8. Du willst deine Bücher nicht verleihen. Niemandem. NIEMANDEM. Wie lehnst du höflich ab, wenn dich jemand darum bittet?
Ehrlich währt am längsten, so auch in diesem Fall! 

 
 9. Leseflaute! Du hast im letzten Monat 5 Bücher angefangen und direkt wieder aufgegeben. Wie überwindest du diesen furchtbaren Zustand?

LESEFLAUTE: was ist das? Ich lese immer weiter und weiter und weiter und weiter...

10. Es gibt diesen Monat so viele Neuerscheinungen, die du unbedingt lesen willst - wie viele davon kaufst du tatsächlich?  
Man kann nicht alle Neuerscheinungen lesen, wie verlockend die Vorstellung davon auch sein möge. Ich bewerbe mich auf Leserunden und erhalte schon so unfassbar viele schöne Bücher. Sehe ich dann im Geschäft Bücher, die ich zeitlich noch lesen kann, kaufe ich sie mir. Da gibt es keine statistisch belegten Zahlen.


11. Tja, nun hast du sie gekauft und du konntest es ja kaum erwarten, sie zu lesen - wie lange sitzen sie jetzt wirklich auf deinem Regal rum, bis du sie wirklich liest? 

Immer der Reihe nach: erst die Leserundenbücher, die sind für mich als kostenlose Dankesgaben schon eine Verpflichtung, dann die Geschenke und die Lieblingsgenres. Manchmal aber auch alle gleichzeitig, ich bin da manchmal unberechenbar und wundere mich selbst etwas! :-)


Es hat mir Spaß gemacht, die Fragen zu beantworten! Vielleicht habt ihr mich dadurch auch ein bißchen näher kennen gelernt. 
 
Ich tagge nun mal folgende Bloggerin: 


Martina's Buchwelten 

Würde mich freuen, zu lesen wie sie diese Fragen beantwortet!
 

1 Kommentar:

  1. Hallo Barbara,

    das freut mich, das du mitgemacht hast! :)
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Nicole

    AntwortenLöschen