Montag, 14. Dezember 2015

Briefe von Felix

Erster Band der Reihe: Hase Felix reist um die Welt 

Das Bilderbuch Briefe von Felix von Annette Langen erschien erstmalig 1994 im Coppenrath Verlag.

Dieses Buch ist für die Altersklasse 3-7 Jahre zu empfehlen, für Erstleser ist es gut geeignet. 


Sophie hat wie so viele Kinder ein Lieblingskuscheltier, den Hasen Felix. Doch als sie von einem Urlaub zurückkehrt, verschwindet Felix spurlos auf dem Flughafen. Sophie ist sehr traurig und vermisst ihren kleinen Vertrauten sehr. Die Schule beginnt wieder und als sie eines Tages nach Hause kommt, überreicht ihr ihre Mutter einen Brief, den ihr Hase ihr aus London schickt. 



So kann man im Buch die verschiedenen Stationen von Felix Reise miterleben, denn er schreibt von allen Ländern aufregende Briefe. Es geht nach Frankreich, Italien, Ägypen und anderen interessanten Ländern, aus denen Felix immer viel zu berichten weiß.

Meine Kinder haben sich über die Briefe gefreut und jedes neue Land bedeutete immer ein neues Abenteuer. Wir hatten großen Spaß mit diesem Buch.

Mich hat dieses Buch an meine Brieffreundschaften erinnert und an die Vorfreude wenn ein Brief ins Haus flatterte.

Die Briefe von Felix sind wunderschön gestaltet, die Sprache ist einfach zu verstehen und die Eindrücke, die Kinder dadurch von fremden Ländern und Sitten bekommen sind zwar recht überschaubar, aber der Altersklasse durchaus angemessen. 

Natürlich hat der Hase durch viel Werbeartikel einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht, aber man kann ihm einen gewissen Charme auch nicht absprechen. In erster Linie sind die Bücher zu empfehlen, doch für ganz große Fans bietet auch das Zusatzangebot einige nette Geschenkideen für Schule und Freizeit.  


Ein wunderschönes Buch zum Vorlesen mit individuell gestalteten Briefen und landestypischen Informationen für Kinder.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen