Sonntag, 13. Dezember 2015

In der Weihnachtsbäckerei


Ich backe gern einfach zuzubereitende Kekse und da sind Friesenkekse wirklich perfekt! Die kann man gut vorbereiten und dann backen, wenn man Zeit hat. Gelingen und schmecken eigentlich immer!


Friesenkekse



Zutaten: 

375g Mehl
150g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Eigelb
1-2 EL Rum oder Aroma, wahlweise auch Bittermandel
250g Butter in Stücken


Zunächst alle Zutaten gut vermischen und den Teig zu Rollen formen. Durchmesser ca. 3-4 cm
Dann die Rollen in (Hagel-)Zucker und/oder Mandelsplitter wälzen und fest in Alufolie wickeln. Ich habe mangels Hagelzucker und Mandeln einfach eine Zucker-Zimt-Mischung genommen. 

Über Nacht oder auch 2-3 Tage in den Kühlschrank legen. Kann man gut vorbereiten und dann backen wenn man Lust und Zeit hat.

Dazu die Rollen in Scheiben schneiden und bei Mittelhitze circa 10 Minuten goldgelb backen.
  



Einen schönen 3. Advent wünscht euch sommerlese!

1 Kommentar:

  1. Huhu :)
    Na, das sieht ha lecker aus!
    Ich habe dich mal getaggt, dieses Mal ist es ein sehr winterlicher TAG. Vielleicht magst du ja mitmachen?

    http://nicolesbuecherwelt.blogspot.de/2015/12/tag-7-winter-weihnacht.html

    Liebe Grüße und noch einen schönen 3. Advent!
    Nicole

    AntwortenLöschen