Dienstag, 2. Februar 2016

Aus für Santa Claus - Herbert Dutzler

Dieser amüsante Kurzkrimi ist ein Appetithäppchen mit schönem Schreibstil und macht Lust auf mehr von Dutzler!


"Aus für Santa Claus. Eine Kriminalgeschichte" von "Herbert Dutzler" ist ein E-Book von nur 176 Seiten aus dem "Haymon Verlag".

Robert Scheubmayer ist Journalist eines Provinzblättchens und befindet sich leicht angeschickert durch ein paar Glühweine auf dem Adventsmarkt in Gmunden. Als dort die Leiche von Santa Claus gefunden wird, macht er gleich ein paar Fotos. Robert versucht nähere Informationen durch den anwesenden Inspektor Eisl zu bekommen, um die große Story zu landen. Er erfährt, dass der Tote  mit einem langen Messer erstochen wurde.
Er entdeckt am Tatort seinen früheren ungeliebten Lehrer Federmann. Was hat der dort zu suchen? Und hat die Initiative Pro Christkind etwas gegen den Weihnachtsmann?
Roberts Interesse ist erwacht und er beginnt seine Nachforschungen. 

Dieser Kurzkrimi umfasst nur eine kurze Geschichte von 176 Seiten und ist daher vom Verlag sicherlich nur als Appetithappen gedacht.

Der amüsante schöne Schreibstil gefällt mir gut und die adventliche Stimmung mit Kälte, Lichterglanz und Glühwein sind in dieser Geschichte schön eingefangen. Dazu kommt noch ein wenig Dialekt des oberösterreichischen Alpenvorlandes und ein paar regionale Delikatessen und man befindet sich direkt in Österreich.

In die Charaktere findet man sich schnell ein und man muss über ihre Eigenarten schon ein wenig schmunzeln. Besonders Protagonist Robert und wie er die Damenwelt sieht. Doch kaum hat man sich an die Figuren gewöhnt, ist das überraschende Ende der Geschichte auch schon erreicht. Das bekümmert ein wenig, weckt aber das Interesse für weitere Krimis aus der Feder des Autors.

Die Handlung hält einige Verdächtige bereit und man kann munter mitraten.

Für einen kostenlosen Download kann man die Kürze des Krimis entschuldigen. Ich habe den schönen Schreibstil und die humorvolle Krimigeschichte sehr genossen. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen