Samstag, 1. April 2017

Lesemonat März 2017

Meine gelesenen Bücher vom März 2017!


Der März war nicht mein bester Lesemonat, soviel steht schon einmal fest. Aber ich bin mit meinem Lesepensum richtig zufrieden. 
Neben dem Frühlingsanfang mit seinen knospenden Blüten, teilweise sommerlichen Temperaturen, begann auch mein Heuschnupfen wieder. Leider!
Ein paar Bücher habe ich dieses Mal auch von Autoren zugeschickt bekommen und finde das immer wieder toll und fühle mich geehrt.

 

Herzlichen Dank dafür nochmal an dieser Stelle!

 



Im März habe ich insgesamt 19 Bücher gelesen.    


Hier kommt die gewohnte Auflistung in Genres. Es siegen im März die Romane mit 9 gelesenen Büchern, die Krimis folgen mit 6 Titeln, davon konnte ich 4 für die Challenge "Krimi gegen Thriller" auf lovelybooks im März einreichen.  


Die Genre - Übersicht: 

Krimi:                       6
Thriller:                    0
Roman:                    9
Histor. Roman:          1
Hörbuch:                  0
Kochbuch:                2
Sachbuch:                1        
Kinderbuch:              0
 

Von diesen 19 Büchern habe ich 4 Titel mit 5 Sternen bewertet. Das ist nicht sehr viel, aber die Messlatte liegt ja auch entsprechend hoch. Hier sind die Spitzentitel noch einmal einzeln aufgelistet. 

Hier sind die Spitzenreiter:

- 41 Rue Loubert


















- Last minute - vegetarisch



















- Die Blütensammlerin 


















- Die Festung am Rhein




















Was habt ihr so alles gelesen und welche Spitzenbücher habt ihr entdeckt? Ich bin gespannt auf eure Bücher im Februar! 

Liebe Grüße
Sommerlese!   


Kommentare:

  1. Hallo liebe Barbara!
    19 Bücher? Wow! Zwei deiner 5 Sterne Bücher stehen noch auf meiner Leseliste. Der Maierhofen Abschlussband liegt schon hier, aber die festung muss noch bei mir einziehen...
    Schöne Lesestunden für den April wünsche ich dir!
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Martina,

      auf Meierhofen darfst du dich freuen, es ist so schön zu lesen. Die Festung hat bei mir auch lange gebraucht, aber dann wurde sie schnellstens verschlungen. ;-)

      Auch für dich eine schöne Frühlingszeit und tolle Bücher,
      LG Barbara

      Löschen
  2. Hi!

    Na da hast du ja ganz schön viel verschlungen *g* Und vier Bücher mit fünf Sternen sind doch okay - klar bei der Menge etwas wenig, aber es waren doch sicher auch einige mit 4 Sternen dabei ;)
    Vielleicht wirds dafür diesen Monat noch einen Ticken besser! ^^

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ja, du hast recht mit der Annahme, dass ich viele 4-Sterne-Bücher hatte. Insofern bin ich auch sehr zufrieden. Manchmal fehlt halt immer das I-Tüpfelchen, das die 5 Sterne rechtfertigt.

      Auch für dich ein schönes Frühlingswochenende und tolle Bücher,
      LG Barbara

      Löschen
  3. Hallo Barbara

    Vier Titel mit fünf Sternen? Das finde ich viel! Ich bin aber auch sehr geizig mit 5 Sternen, die verdienen sich bei mir nur wenige Bücher :-)
    "Die Blütensammlerin" fand ich gut, bekam bei mir 4 Punkte.
    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anya,

      ich werde auch immer kritischer habe ich das Gefühl und vergebe 5 Sterne immer nur für richtig überraschend tolle Bücher.

      Auch für dich eine schöne Frühlingszeit und tolle Bücher,
      LG Barbara

      Löschen
  4. Liebe Barbara,

    danke für deinen lieben Besuch bei mir. Mit 19 Büchern liegst du ja auch nicht schlecht! Krimis sind allerdings nicht so meins. Dafür haben wir den gleichen Toptitel mit der "Festung am Rhein". Das ist aber auch ein tolles Buch!

    Ich wünsche dir auch für April viele spannende Lesestunden und viel Freude mit deiner Lektüre!
    Liebe Grüße von Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi conny,

      wir liegen ja insgesamt beide recht intensiv lesend Kopf an Kopf! :-)
      Es ist doch immer wieder erstaunlich, dass man immer wieder Buchgemeinsamkeiten hat, auch wenn die Genres nicht übereinstimmen.

      Liebe Grüße Barbara

      Löschen
  5. Huhu Barbara,
    wow du warst ja richtig fleißig! Neunzehn ist mega gut:-) Und es freut mich, dass du einige tolle Geschichten dabei hattest! So macht das Lesen doch besonders Spaß! Ich wünsche dir auch im April ganz viele tolle Geschichten!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      Danke für die lobenden Worte und Grüße!
      Ich lese immer viel, wenn die Bücher gut sind, bei den Flops mühe ich mich immer sehr ab und stocke häufig.

      Liebe Grüße auch an dich,
      Barbara!

      Löschen
  6. Hallo Barbara, ich zähle ehrlich gesagt selten meine gelesenen Bücher. Zumindest zeigt mein Blog für den Monat März 15 Beiträge an,,,natürlich sind nicht alle gelesenen Bücher da auch aufgelistet.
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Barbara,
    wow 19 gelesene Bücher ist echt klasse!Wäre froh wenn ich Mal so viele in einem Monat lesen würde. Die Blütensammlerin lese ich im Moment auch :)
    Liebe Grüße
    Larissa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Barbara,

    19 Bücher ist schon eine Menge, wow! :)
    Sehr neugierig hast du mich auf "41 Rue Loubert" gemacht, das Buch werde ich mir mal näher anschauen. :)

    Liebe Grüße und einen schönen, neuen Lesemonat!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Barbara,
    das war doch ein toller Lesemonat bei Dir!
    Die Meierhofen-Reihe sollte ich vielleicht auch mal lesen, darüber hört man nur gutes!

    Ich wünsche Dir einen schönen Lesemonat April mit vielen tollen Büchern!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen