Montag, 24. April 2017

Montagsfrage # 36






Jeden Montag veröffentlicht Buchfresserchen eine Frage auf ihrem Blog, die man dann innerhalb von 7 Tagen beantworten kann. So lernt man die jeweiligen Blogger besser kennen!


Das erste Quartal des Jahres ist fast vorüber, wie viel hast du schon gelesen und welche Bücher sind dir besonders im Gedächtnis geblieben?

 

Seit Jahresbeginn habe ich 62 Bücher gelesen. Das ist auch für mich sehr viel. Diese Zahl werde ich wohl auch nicht mehr toppen können, denn diese Zeit ist für mich die ruhigste des ganzen Jahres. Bald geht es in den Urlaub, die kommende Gartensaison bringt dort Beschäftigung mit sich und ich verbringe mehr Zeit mit Freunden und in der freien Natur. 
 
Meine Best-of-Bücher waren auf jeden Fall ein paar Krimis, zum Teil gehörten sie zu Reihen, andere waren Romane und ein Kinderbuch hat mir auch noch gut gefallen.   

- "Hohes Tier" ist der zweite Band der Regionalkrimireihe um Lilo Gondorf von Autorin Nadja Quint. Die Krimireihe erscheint im btb Verlag.

- "Zwetschgendatschikomplott" ist der 6. Teil der Provinzkrimireihe von Autorin Rita Falk um ihren Kommissar Franz Eberhofer. Die Reihe erscheint im DTV.  


- der historische Roman "Die Festung am Rhein" von Autorin Maria W. Peter 2017 aus dem Bastei Lübbe Verlag.

 

- Von Sandra Lüpkes Inselreihe hat es der vierte Band "Inselfrühling" auch zu 5 Sternen gebracht, er erscheint im Rowohlt Verlag.

 

- Von Ian McEwan hat mir der Roman "Nussschale" aus dem Diogenes Verlag besonders gut gefallen. 


Welche Bücher haben euch besonders gut gefallen?



Kommentare:

  1. Barbara! 😱
    Was für eine Hausnummer! Nein, ich habe es ja mitbekommen, dass Du Anfang des Jahres viel zeit hattest und ich freu mich sehr für Dich. Bei mir sind es "nur" 30. Also ein paar mehr wären schon drinnen gewesen, aber der Blog! Der Blog ist schuld! :D
    Ian McEwan möchte ich auch gerne mal wieder lesen.

    Hier geht es zu meinen Tops:http://lillysjoeberg.blogspot.de/2017/04/montagsfrage.html

    Sei herzlich gegrüßt
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Lilly, der Winter war lang! *grins
      Für die Bloggerei geht leider auch Lesezeit flöten, das stimmt!
      Ich habe eben deinen Beitrag kommentiert, danke für deinen Besuch!

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  2. Wow! 82 Bücher!!! Respekt! Ich bin froh, wenn ich die im Jahr schaffe :)

    LG, Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne,

      danke, aber wie gesagt: der Winter war lang und ich häufig krank! Aber ich bin auch Schnellleserin und dann ist so manches Buch in zwei Tagen verschlungen.

      Danke fürs Vorbeischauen,
      herzliche Grüße
      Barbara

      Löschen
    2. Liebe Yvonne,
      ich habe im ersten Quartal 62 Bücher gelesen. Das ging ja bis März, aber die Frage war so gestellt, dass man irgendwie sich auf Ende April eingestellt hat.
      LG Barbara

      Löschen
  3. Liebe Barbara,

    wenn dir die genannten Bücher so gefallen haben, habe ich allen Grund mal nach ihnen zu stöbern. Die Nussschale möchte ich aber auf jeden Fall noch lesen, ich bräuchte nur ein paar Tüten Zeit, bitte.

    Liebe Grüße

    Nisnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nisnis,

      die Nussschale ist recht kurz, reicht ein Nachmittag völlig aus. Aber du wirst bestimmt auch begeistert davon sein.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  4. Liebe Barbara,
    whow, 82 Bücher, toll!
    Mein Jahresziel sind 80 Bücher, nachdem ich in den letzten beiden Jahren immer 100 als Ziel hatte und es nie geschafft habe.
    Bei mir sind es bisher 19 Bücher, damit bin ich aber auch sehr zufrieden.

    Die Inselreihe von Sandra Lüpkes interessiert mich auch. Die hebe ich mir evtl. für den Urlaub auf.

    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche,
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Conny, das Quartal geht bis März und bis dahin hatte ich 62 Bücher gelesen. Doch die Frage war augenscheinlich auf Ende April gemünzt. Irgendwie doof formuliert!:-)

      Löschen
    2. Ja, ich denke, da hat Svenja sich ein bisschen unglücklich ausgedrückt oder sich im Monat geirrt *g*

      Löschen
    3. Macht ja auch nix, aber ich bin erst drauf reingefallen! :-)

      Löschen
  5. WOW! Liebe Barbara, du hast wirklich viel gelesen. Von deinen Highlights kenne ich nur die Festung am Rhein. Das Buch hat mir auch gut gefallen.
    Bei mir ist im Moment privat sehr viel los. Da bin ich eigentlich auch zufrieden, mit meinen gelesenen Büchern.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gisela,

      und du hast Kinderbesuch, da kommen sicher bald ein paar Kinderbuchrezis!

      Viel Spaß mit der kleinen Maus,
      liebe Grüße Barbara!

      Löschen
  6. Hallo liebe Barbara :)

    Was für eine stattliche Zahl! Du hast bisher schon so viele Bücher gelesen, wie ich normalerweile in einem ganzen Jahr *lach* Von deinen Best-of-Büchern kenne ich aber leider bisher noch keines :/

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Lisa! Ich habe richtig rangeklotzt! ;-) Wird im Sommer aber wieder weniger, der nächste Urlaub wird zwar nicht buchlos, aber lesetechnisch weniger.

      LG BArbara

      Löschen
  7. Liebe Barbara,

    wow, 62 Bücher! Ich habe bisher ganz genau die Hälfte gelesen. :)
    "Nussschale" ist ein Buch, das ich auch sehr gerne noch lesen möchte. Habe schon viel Gutes darüber gehört.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,

      unbedingt lesen!!!!

      💕-liche Grüße zum 1.Mai!🌞

      Löschen
  8. Hallo Barbara
    cool, 62 Bücher!
    Von der Rita Falk habe ich mal eins angefangen, aber das war mir zu viel Dialekt und somit hab ich es wieder abgebrochen. Sonst mag ich Bücher mit Lokalkolorit aber sehr gerne.
    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anya,

      die meisten Krimis haben nicht so viel Dialekt,da hast du wohl gerade das falsche Buch gegriffen.

      💕-liche Grüße zum 1.Mai!🌞

      Löschen