Dienstag, 16. Mai 2017

Gemeinsam Lesen # 11






Diese Aktion findet ihr jeden Dienstag bei Schlunzen-Bücher.  


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?




Ich lese gerade "Mordskuss", ein Ostfrieslandkrimi von Ulrike Busch aus dem Klarant Verlag.
Ich bin auf Seite 95.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


"Die blutleere Haut an dem nackten Ellenbogen, den sie von der Tür aus sehen konnten, gab Tammo und Fenna die Gewissheit: Swantje Jensen war tot."  



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ulrike Busch ist eine meiner Lieblingskrimiautorinnen und ihre Bücher sind nicht nur mit einer logischen Krimihandlung versehen, sie beschreibt auch sympathische Protagonisten und gut zu verfolgende Ermittlungen. Da wirkt alles schön authentisch und nichts ist künstlich aufgebauscht oder übertrieben konstruiert. So mag ich Krimis!


Außerdem sorgt der Klarant Verlag mit seinen typischen Küstenansichten auch optisch für ein tolles Cover. Dieser Verlag mag zwar nicht so bekannt sein, aber Geschmack wird dort groß geschrieben, in jeder Hinsicht. 


4. Wie wäre dein Leben, wenn du dein aktueller Protagonist wärst?  

Ja, dann wäre ich Fenna Stern, eine Kommissarin, die in Greetsiel in Ostfriesland lebt. Eigentlich hätte ich da einen spannenden Beruf, allerdings wäre mir das wohl auf Dauer etwas zu gefährlich. Aber das Leben an der Nordsee könnte ich mir gut vorstellen, ich liebe das Wasser, den Wind und den endlosen Horizont. Auch bin ich ein ganz besonderer Fischesser, besonders Krabben, also Granat, wie der Ostfriese sagt, liebe ich sehr. 
Ich könnte mit dieser Protagonistin also ganz gut leben! :-)


Wie sieht es bei euch aus? 

Liebe Grüße
Sommerlese!



Kommentare:

  1. Guten Morgen :)

    Das Buch kenne ich noch nicht, ist aber auch nicht so wirklich mein Genre.
    Ich wünsche dir aber viel Spaß beim lesen :D

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,

      deinen Beitrag habe ich schon kommentiert, auch für dich einen schönen Dienstag!

      Liebe Grüße Barbara

      Löschen
  2. Liebe Barbara.

    Für die Nordsee kannst du schon ein bisschen Gefahr auf dich nehmen. Dein Buch klingt gut.

    Liebe, sonnige Grüße,
    Gisela

    Mein Beitrag: Hier

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gisela,

      ich würde einem zeitweisen Tausch schon mal zustimmen! :-)

      Danke für deinen Besuch und dir eine schöne Woche!

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  3. Moin!

    An der See zu Leben stelle ich mir auch toll vor. Der Beruf der Kommissarin dagegen wäre auch nichts für mich. Viel Spaß beim lesen.

    Mein Beitrag

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jenny,

      ja, den Tausch würde ich wohl gerne vornehmen! :-)

      Danke fürs Reinschauen, deine Seite habe ich schon besucht!

      LG Barbara

      Löschen
  4. Hallo Barbara,

    dein Buch klingt mal wieder nach einem spannenden Küsten-Krimi. Da wäre mal doch gerne mal ein Kommissar bei einer so tollen Kulisse.

    Liebe Grüße und noch viel Spaß beim Lesen
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Sabrina! Ich könnte mir den Tausch durchaus auch gut vorstellen.

      Liebe Grüße und danke fürs Vorbeischauen,
      Barbara

      Löschen
  5. Hallo Barbara :)
    Da komme ich doch gleich zum Gegenbesuch!!
    Dein Buch kenne ich leider nicht, aber ich wünsche dir noch viel Spaß damit! :)
    Der Tausch hört sich auch gar nicht so schlecht an :D Komissarin sein hätte was!

    Liebe Grüße
    Sari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sari,

      Ich hätte auch gegen ein paar Tage an der Nordsee nichts! ;-)))

      Liebe Grüße und danke fürs Vorbeischauen,
      Barbara

      Löschen
  6. Hallo Barbara,

    an der See leben wäre mein Traum, wohl wahrscheinlich lieber die Ostsee. 😉 Aber so spannend der Beruf der Kommissarin auch ist, ich könnte das nicht ausüben. Da bleib ich lieber beim Krimi lesen. ^^

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Silke, ich würde auch gern an der See leben. Aber mit dem Job hätte ich wohl auf Dauer auch so meine Probleme!

      Liebe Grüße und danke fürs Vorbeischauen,
      Barbara

      Löschen
  7. Hallöchen =)

    oh ja, ich könnte mir auch gut vorstellen an der Nordsee zu leben =). Wir haben spontan entschieden nächstes WE an die See zu fahren.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      na, dann wäre das doch die richtige Lektüre für deine Fahrt! :-)

      Viel Spaß und hoffentlich schönes Wetter wünsche ich euch!
      Liebe Grüße und danke fürs Vorbeischauen,
      Barbara

      Löschen
  8. Liebe Barbara,
    oh, Deine Protagonistin hört sich gut an. Ich könnte in dieser Rolle auch leben, vor allem am Meer noch dazu, klasse!

    Ich wünsche Dir viel Spaß beim Weiterlesen.

    LG Ivi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ivi,

      dankeschön, ich freue mich, hier so viele zu finden, die auch gern an der See leben würden.

      Liebe Grüße und danke fürs Vorbeischauen,
      Barbara

      Löschen
  9. Hallöchen Barbara! :)
    Kenne dein Buch nicht, aber Krimis sind auch nichts für mich.
    Wünsche dir noch eine schöne Woche und viel Spaß beim Lesen ♥
    Liebste Grüße
    Jessi von JessiBuechersuchti.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jessi,

      danke dir!
      Früher mochte ich auch noch keine Krimis, aber der Lesegeschmack ändert sich immer wieder, warte nur ab! :-)

      Liebe Grüße und danke fürs Vorbeischauen,
      Barbara

      Löschen
  10. Huhu,

    das Buch kenne ich noch nicht, aber ich bin jetzt auch kein Krimi Fan. Dennoch klingt das Buch echt gut :)

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen ♥

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sunny,

      für einen Urlaub an der Nordsee passt der Krimi allemal! Das Richtige für den Strandkorb!

      Liebe Grüße und danke fürs Vorbeischauen,
      Barbara

      Löschen
  11. Hey Barbara,

    Schön, dass dir dein Buch so gut gefällt. An der Nordsee ist es sicher auch schön. Außerdem hat man dann sogar noch das Watt vor der Tür.
    Ich wohne ganz in der Nähe von der Ostsee.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni,

      mit der Ostsee hast du ja Glück, dort finde ich es auch ganz wunderschön.

      Herzliche Grüße
      Barbara

      Löschen
  12. Guten Abend :)

    Das Buch kenne ich nicht, aber ich stelle immer wieder fest, dass ich ganz schön gefährlich in Ostfriesland wohne^^^


    Meinen Beitrag findet ihr
    HIER

    Einen schönen Dienstag allen :)

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      nana, so gefährlich ist es doch wohl auch nicht! :-) Ich schaue gleich noch mal bei dir vorbei!

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  13. Hey,

    ja, direkt an der See ist wirklich toll. Ich wohne nur eine Autofahrstunde weit weg, würde aber trotzdem gerne noch näher wohnen. <3

    Ich wünsche dir einen tollen Abend!

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    www.angeltearz-liest.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,

      das glaube ich dir gern, denn für mal eben zum Baden oder an den Strand ist eine Stunde auch zu weit weg!

      Herzliche Grüße
      Barbara

      Löschen
  14. Die Nordsee ist wirklich toll und es gibt dort so tolle Plätzchen. Neben der Gefahr des Berufes ist es bestimmt auch emotional ziemlich belastend und ich bin da so ein kleines Sensibelchen :-)

    Liebe Grüße,
    Nona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nona,

      da geht es dir wie mir, ich könnte mit Gewalttaten auch nicht auf Dauer konfrontiert sein!

      LG Barbara

      Löschen
  15. Huhu Barbara!

    Dein Buch sagt mir jetzt so nichts. Ich bin auch eigentlich gar kein Krimifan, aber ich wollte es demnächst mal damit versuchen. :) Vielleicht kann ich mich ja dafür begeistern, auch wenn ich dann vermutlich keine Nord-/Ostsee-Krimis lesen würde.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen