Dienstag, 23. Mai 2017

Gemeinsam Lesen # 12






Diese Aktion findet ihr jeden Dienstag bei Schlunzen-Bücher.  


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?





Ich lese gerade "Biete Krise, suche Glück" von David Foenkinos und bin auf Seite 79. 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


"Meine Mutter öffnete mir die Tür. Als sie meinen Koffer sah, welche Kombinationsgabe, begriff sie sofort."  



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Dieses ist mein erstes Buch von David Foenkinos, der Autor wird hat in Frankreich schon großen Erfolg gehabt und gilt als charmanter Geheimtipp der französischen Buchszene.

 

Dieses Buch zeigt die Geschichte eines 50-jährigen Mannes, der nach einer Trennung seinen Job verliert und nun wieder bei seinen Eltern in sein ehemaliges Kinderzimmer einziehen muss. 
Bisher habe ich schon viele eigentlich tragische Szenen miterlebt, die aber so geschrieben sind, dass man darüber schmunzeln muss. Der Autor schreibt leicht zynisch und spart nicht mit witzigen Formulierungen.

4.
Wie viele Seiten lest ihr im Durchschnitt in einem Monat? 

Das kann ich nicht beantworten, denn ich zähle die Seiten ja gar nicht nach. Auch wenn ich ansonsten eher ein Zahlenmensch bin, empfinde ich dafür überhaupt keine Notwendigkeit. Für mich zählt in erster Linie die Anzahl der gelesenen Bücher und der Spaßfaktor beim Lesen. Das Zusammenrechnen der Seitenzahlen würde mir nur wertvolle Zeit zum Lesen stehlen.   



Wie sieht es bei euch aus? 

Liebe Grüße
Sommerlese!


Kommentare:

  1. Hallo :-)

    bei dir finde ich immer wieder Bücher, die ich auf meine Wunschliste setze.. dieses hier auch wieder :-)
    Bei der vierten Frage ist es bei mir ganz unterschiedlich. Mal sind es mehr Bücher, mal weniger. Hauptsache ist doch, dass man Spaß am Lesen hat.

    Gemeinsam Lesen

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabrina,

      das freut mich aber, dass ich dir den Mund wässrig machen konnte.:-)

      Die vierte Frage sehen wir beide gleich! Das Spaßfaktor ist das was zählt.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  2. Huhu,

    also beim Blick auf das Cover hätte ich zunächst nicht gedacht, dass das Buch zu meinem Lesegeschmack passen könnte. Was du aber beschreibst klingt interessant und vielleicht packe ich es auf meine Wunschliste.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina,

      da sieht man mal wieder, wie wenig Cover über die Bücher aussagen!

      Schön, dass du vorbeigeschaut hast,
      liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  3. Hallo Barbara

    Dein aktuelles Buch würde mir bestimmt auch gefallen. Die Thematik gefällt mir. Mit 50 wieder zu Muttern .... das hätte mir nicht gefallen. Ich glaube gerne, dass es ein Buch zum Schmunzeln ist.
    Antwort 4 unterschreibe ich so.

    Danke für deinen Besuch und liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gisela,

      das glaube ich dir gern, noch mal bei den Eltern einziehen, wünscht sich wohl niemand so richtig! ;-)
      Frage 4: da sind wir mal wieder einer Meinung.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  4. Liebe Barbara,

    von David Foenkinos habe ich kürzlich auch ein Buch gelesen und fand es recht unterhaltsam (Das geheime Leben des Monsieur Pick). Dir viel Freude mit diesem Buch!

    Ich weiß ja, dass du ähnlich viele Bücher liest wie ich und damit bestimmt auch auf meine Seitenanzahl kommst ;) Ich selbst mag ein wenig Statistik.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und eine nette Lesewoche wünscht dir Conny :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      Das geheime Leben habe ich hier auch schon liegen. Der Autor schreibt super, ich freue mich schon aufs nächste Buch.

      Eigentlich finde ich Statistik toll, aber Seiten zählen finde ich nicht so prall.

      Schön, dass du vorbeigeschaut hast.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  5. Hey Barbara,

    Wie viele Seiten ich ca. Im Monat lese, weiß ich auch nur dank der goodreads Statistik vom letzten Jahr.

    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber ein 50jähriger Mann, der wieder bei seinen Eltern einziehen muss, klingt schon irgendwie ungewöhnlich. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass das Buch dich gut unterhalten kann.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni,

      ja, ich habe auch gesehen, dass es bei goodreads diese Zählerei gibt. Aber ich bin dort auch nicht angemeldet.

      Danke für deine lieben Wünsche,

      liebe Grüße und ebenfalls eine schöne Woche,
      Barbara!

      Löschen
  6. Hey :)

    Das Buch kenne ich noch nicht, aber es klingt echt interessant :)

    Am wichtigsten ist doch auch der Spaß am lesen :D

    Ich wünsche dir noch einen schönen, sonnigen Tag :D

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sehe ich auch so, liebe Andrea! :-)))

      Das Buch ist amüsant, aber irgendwie auch traurig, weil der Protagonist sich nicht aus seinem Elend ziehen kann.

      LG Barbara

      Löschen
  7. Hallo Barbara, :)
    das klingt wirklich nach einem witzigen, aber auch sehr tragischen Szenario, aber durchaus interessant. :) Wenn ich mir vorstelle, dass ein 50 Jahre alter Mann wieder bei seinen Eltern einziehen muss, ist das schon traurig.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,

      mit 50 Jahren wieder bei den Eltern zu wohnen, das stelle ich mir auch grauenhaft vor. Es wird aber mit so einem Charme erzählt, dass die Aktion schon wieder gut ist.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  8. Hallo Barbara,

    das klingt nach einem schönen und lesenswerten Buch. Von dem Autor habe ich noch ein anderes auf der Wunschliste. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen! :)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,

      danke dir! Ich habe hier auch noch Das geheime Leben des M. Pick liegen. ;-) Aber dieses Taschenbuch war eben zuerst dran, Reziexemplare gehen vor!

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  9. Hallo liebe Barbara

    Ich schaffe es leider erst jetzt auf einen Gegenbesuch vorbei. Lieben Dank dir aber für deinen lieben Kommentar bei mir.

    Dein aktuelles Buch klingt sehr unterhaltsam, das Cover scheint aber nicht so gut zu passen. Oder zumindest gefällt es mir leider nicht so gut.
    Ich wünsche dir aber auf jeden Fall noch viel Spass damit.

    Ganz liebe Grüsse dir
    Livia

    AntwortenLöschen