Freitag, 5. August 2016

Der Sandmann - Monika Detering

Von wegen Inselromantik...

 

Monika Detering schrieb den Kurzkrimi "Der Sandmann" im E-Book Forman aus dem booksnacks.de-Verlag.

Zwei frisch verliebte Freundinnen, Marie und Susanne, machen gemeinsam auf einer Insel Urlaub. Hier am Meer und in den Dünen erzählen sie sich von ihren Traummännern und möchten die andere mit ihrem Schatz übertrumpfen. Hat es Marie mit Paul besser getroffen oder doch Susanne mit Maximillian? Ein Zickenkrieg mit Eifersucht und Neid beginnt.   





 

Kennt ihr schon Booksnacks? Das sind Kurzgeschichten für die Wartezeit im Bahnhof oder für die Frühstückspause. 

 


Dieser Kurzkrimi geht mit Gesprächen um das Älterwerden los, das Inselflair kommt gut zur Geltung und die Freundinnen versuchen gegenseitig mit ihren Freunden anzugeben. Jeder möchte die andere übertrumpfen.
Das hat einige lustige Szenen über Bauch einziehen und Botox spritzen zum Inhalt, die mich sehr amüsiert haben.

Nach einigem Hin und Her merkt man schnell, dass es mit der besagten Freundschaft unter den Frauen nicht weit her ist.

Die Krimihandlung nimmt schnell ihren Lauf und man wird von einer dramatischen Handlung gefesselt. Auch wenn es vielleicht ein wenig vorhersehbar ist, toppt ein überraschendes Ende die Geschichte. 

Es wird deutlich gemacht, wie schön die Natur an der Nordsee ist, aber auch welche Gefahren die Naturgewalten mit sich bringen. 



Die Kurzgeschichte habe ich in einer kleinen Pause beim Essen kochen gelesen und bin sehr angetan. Die Charaktere erscheinen mir authentisch, die Story gefällt mir und der Erzählstil bietet ein flottes Lesevergnügen für einen kleinen Krimi-Appetit. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen