Dienstag, 15. November 2016

Udo, das neunte Rentier - Ole Comet

Humorvolle Weihnachtsunterhaltung mit Superheld Udo, dem Rentier!


"Udo, das neunte Rentier" ist ein weihnachtliches Büchlein von Ole Comet. Es erscheint als E-Book bei Amazon.


In diesem Büchlein geht es um die acht altgedienten Rentiere, die sich jedes Jahr mit dem Weihnachtsmann aufmachen und die Geschenke ausliefern. Weil die Rentiere etwas Zoff mit dem Weihnachtsmann haben, sorgt der für frischen Neuzugang in Form von Udo, das 9. Rentier, das kann ja nicht gut gehen! 


Mich hat diese Geschichte mit einigen humorvollen Sprüchen regelrecht erheitert und auch als Vorlesegeschichte für Kinder ist es eine spannende Angelegenheit. Sie stimmt richtig auf das Fest ein und ist sozusagen die deutsche Variante zum englischen "Rudolph the red-nosed reindeer".


Wenn der Weihnachtsmann mit seinem Rentierschlitten unterwegs ist, ist das Wetter nicht immer toll. Gerade im Winter sorgen Eis und Glätte für gefährliche Rutschpartien und auch so manche Schneewehe, gilt es zu umschiffen. Die Bilder vom fliegenden Schlitten inmitten der kalten Winterzeit hat man bildhaft vor Augen. 


Die vielen Geschenke sorgen auch für zeitlichen Stress und da der Weihnachtsmann, von den Tieren salopp der Dicke genannt, gern mal den ein oder anderen Glühwein trinkt, ist auch sein Lenkverhalten nicht immer vorschriftsmäßig. Das sorgt für brenzlige Situationen für die Tiere. Die sorgen mit ihren frechen Sprüchen und auch einiger Kritik am Weihnachtsmann nicht nur bei Kindern für einige Lacher.
Als dann der Weihnachtsmann auch noch den jungen Udo als 9. Rentier dazu holt, ist der Zoff untereinander perfekt. Das ist ja wie das 5. Rad am Wagen, sagen die Rentiere. Und tatsächlich, Udo bringt einiges durcheinander und fühlt sich wie ein Star, denn sein öffentliches Auftreten bleibt nicht unbemerkt. Dabei gibt er den bei den Menschen so beliebten "Rudolph, the red-nosed reindeer", natürlich keine Leuchtnase, sondern ein einfacher Schnupfen ist Schuld. Mit so einem eingebildeten Rentier kann niemand etwas anfangen und Udo wird rausgeschmissen. Wie er es doch noch schafft, sich der weihnachtlichen Geschenketruppe anzuschließen, muss man mit seinen Kindern gemeinsam entdecken.

Vom Sprachstil ist zu sagen, dass der Text einfach und damit kindgerecht, aber mit saloppen Bemerkungen aufgepeppt ist und gut verständlich erscheint. Hier werden Kinder und auch Eltern viel Spaß beim Vorlesen haben und auch das Lied erscheint mit deutschem Text abgedruckt im Buch.  



Ein tolles Weihnachtsbuch, das Kinder und Eltern erfreut.
Also, kaufen, mitlesen und mitsingen!

 

***Mein Dank an Ole Comet für dieses verfrühte Weihnachtsgeschenk!***


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen