Sonntag, 23. Oktober 2016

Neuzugänge # 28

Der erste Nachtfrost zeigte sich heute früh auf den Dächern! Zeit für Aufräumen der Terrasse, Aufziehen der Winterreifen und natürlich für gemütliche Lesezeit im Warmen!   

Da passt es ganz prima, dass der nächste Lesenachschub bei mir eingetroffen ist. 
Während die Frankfurter Buchmesse ihre Tore geöffnet hat, geniesse ich lieber meine Bücher und bleibe dem Gedränge fern. 

Hier seht ihr meine Ausbeute der letzten Woche:





- "Nordische Nächte" von Tanja Blixen: dieses Buch der Autorin von "Jenseits von Afrika" enthält Kurzgeschichten und ich habe es vom Bloggerportal bekommen. 

- Jodi Picoults "Bis ans Ende der Geschichte" ist eine Neuauflage aus dem Penguin Verlag und handelt vom Holocaust. Ich habe schon viele begeisterte Stimmen über dieses Buch gehört. Es ist mir ebenfalls von Bloggerportal zugegangen.

- "Wintergewitter" ist ein Kriminalroman von Angelika Felenda. Es spielt um 1920 in München, "Kommissär Reitmeyer" ist aus dem Krieg zurückgekehrt und hat Traumata erlitten. Gegen seine Panikattacken spielt er Geige. Beruflich hat er alle Hände voll zu tun, denn die Schiebergeschäfte und Diebstähle häufen sich. Dieses Buch habe ich als vorablesen-Exemplar erhalten.

- "Mordmäßig verstrickt" von Saskia Louis ist der zweite Teil einer Frauenkrimi- reihe, zu der es gerade eine Leserunde bei lovelybooks gibt. Ich habe bereits den ersten Teil "Mordsmäßig unverblümt" gelesen und Hier
findet ihr meine Rezension dazu. 

-  Der Krimi "Liebe vertagen, Mörder jagen" ist eine Leihgabe meiner Buchfreundin Sarah. Vera Nentwich schreibt hier einen humorvollen Krimi mit einer herrlich chaotischen Ermittlerin. Ich bin gespannt! Und, danke Sarah! :-)


Kennt ihr eines dieser Bücher? 
Und nun widme ich mich mal meinem leckeren Frühstück! Euch allen einen schönen Sonntag und bis demnächst! 
Sommerlese


 

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Barbara,
    Ich habe Jodie Picoults "Bis ans Ende der Geschichte gelesen" und es war gut, aber ich vermisste ein paar typische Picoult Ansätze. Aber mich hat ja auch ihr neuerster Roman nicht wirklich glücklich gemacht, den ich abgebrochen habe...hm....
    Auf jeden Falll wünsche ich dir viel Lesespaß!
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hi Martina,

    da bin ich ja neugierig, wie ich diesen Roman finden werde!
    Hoffentlich habt ihr auch so schönes goldenes Oktoberwetter, es ist zwar kalt aber sehr sonnig hier!
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne leider keines dieser Bücher. Dein Frühstück sieht absolut lecker aus. Schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Veronika,

      Rührei mit Schinken ist total lecker und macht mich immer stundenlang satt! :-)

      Schönen Sonntag auch dir, hier ist es herrlich sonnig!
      LG

      Löschen