Sonntag, 11. Juni 2017

Urlaubsimpressionen Nordsee

Moin, Moin!

 

Die letzte Woche war ich an der Nordsee, genauer gesagt in Sankt Peter-Ording und habe mir den teilweise sehr stürmischen Wind um die Nase wehen lassen, bin geradelt, habe die Natur genossen und auch die sonnigen Abschnitte. Vom Essen möchte ich hier lieber gar nicht erst reden! :-)
Hier sind einige Fotos, die ich euch nicht vorenthalten möchte!
Im Vorfeld habe ich mir erst mal passende Literatur ausgesucht, einige passen inhaltlich ganz wunderbar als Strandlektüre oder besser gesagt Bettlektüre, den echtes Strandleben hatten wir in diesem Urlaub ja eher nicht. 
 
Urlaubslektüre


Wunderschöne Rosen gibt es hier überall

Alles Ton in Ton in Blau!


Bei der Lesung von Krischan Koch war ich auch!

Matjes, gehört einfach zur Küste!

Tönning: diese süßen Drei musste ich wiedersehen!

Kirche in Tating

Für mich bitte Seelachs!


Ihr merkt vielleicht, dass es keine Strandbilder gibt! Dorthin sind wir immer nur hinspaziert und vor Regen oder Sturm wieder schnellstens zurückmarschiert. Immerhin misst die Seebrücke in Sankt Peter-Ording 1012 Meter, da muss man das Wetter etwas im Auge behalten. Auch hat mich das Meer bei 16 °C Meerwassertemperatur nicht gerade zum Baden verlockt, zumal die Luft sogar einen Tag nur 12° C betrug. Aber die Luft ist frisch und gesund und bei den Wanderungen auf dem Deich oder durch die Salzwiesen kann man die Seele baumeln lassen und gut abschalten. 
Zwischendurch ist natürlich Essen gehen im Urlaub immer super. Gute Restaurants und Fischgeschäfte gibt es hier überall, für Fischliebhaber wie mich ein lohnendes Ziel. Neben den Fischspezialitäten sind aber auch die Kuchen in den Kaffees dieser Gegend einfach nur klasse.  
Kleine Kostprobe gefällig? Hier mal die Auswahl im Tresen des Cafés Schweizerhaus in Tating!




Wir haben unseren Urlaub sehr genossen, auch wenn es reichlich Regen und sogar Sturm mit Windstärke 8-10 gab. In unserer Wohnung war es gemütlich, Lesezeit reichlich vorhanden und die Gegend ist immer wieder mein Wunschziel. Ich mag den Menschentyp an der Küste, liebe den Fernblick aufs Watt und fühle mich dort immer richtig wohl. 

Kleiner Tipp von mir! 
Wer mal in die Ecke fährt, sollte sich den Veranstaltungskalender der örtlichen Bücherei näher ansehen. Hier gibt es regelmäßig Lesungen, die in kleinem Kreis und mit viel Liebe zum Detail ausgestaltet werden.
Ich war zur Lesung von Krischan Koch mit seinem Krimi Backfischalarm anwesend und es hat mir sehr gut gefallen. 


Ein schönes Wochenende, 

Eure Sommerlese!

 

Kommentare:

  1. Das ist ja toll, dass du zu einer Lesung von Krischan Koch konntest. War das geplant oder Zufall? Backfischalarm habe ich auch noch hier liegen auf meinem SuB.
    Ich bin grad ganz frisch aus London zurück. Dort hatten wir zwar Sonne-Wolken-Mix, also ideal für eine Städtetour, aber auch sehr sehr windig. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Veronika,

      das war Zufall! Die Bücherei ist klasse und immer finden dort Lesungen in kleinem, privatem Rahmen statt. Das Buch ist witzig, auch als Hörbuch super. London ist auch sicherlich ein schönes Erlebnis gewesen. Komm gut erstmal zu Hause an!
      LG Barbara

      Löschen
  2. Liebe Barbara,
    wow..eine Lesung im Urlaub - das ist toll! War das zufall? und bekommen wir noch einen Bericht dazu zu lesen?
    Schade, dass das Wetter so naßkalt und windig war. Hier war es diese Woche sehr schön, aber teilweise auch stürmisch.
    Meinen Urlaub kommende Woche werde ich zuhause verbringen, aber einen Tag geht es nach Tschechien und einen nach Wien.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,

      bei diesem Urlaubsziel gehe ich immer zu einer lesung, Krischan Koch war halt gerade in unserer Urlaubswoche dran! :-) Einen Bericht gibt es nicht, ich bin nicht so für Fotos mit Autor und habe auch in der Pause gar kein Wort mit ihm gewechselt, sondern mit anderen netten Urlaubern geklönt.
      Für deinen Urlaub wünsche ich dir viel Spaß, der kann ja auch vor Ort richtig gut sein. Man muss sich halt vom Alltäglichen nicht ablenken lassen! ;-) Wien ist auch immer noch ein Wunschziel von mir!

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  3. Liebe Barbara,
    danke für die schönen Urlaubsbilder!
    Und die Lesung, das war ja toll, dass das gerade gepasst hat!
    Bei den Kuchenbildern läuft mir ja schon das Wasser im Mund zusammen :-)
    Aber das andere Essen sieht auch lecker aus.
    Ihr habt es Euch offenbar gut gehen lassen, super!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny,

      es gibt dort ständig Lesungen, auf die ich mich immer sehr freue. Alles ist von der Büchereileitung ganz liebevoll vorbereitet.

      Der Kuchentresen ist wirklich ein Erlebnis! :-) Schluck, tropf...
      Nun wünsche ich dir ebensolche Freude bei deinem Urlaub! :-)

      Liebe Grüße Barbara

      Löschen
  4. Huhu Barbara,
    boah, was für eine tolle Kirche. Die gefällt mir echt gut.
    Und dann die Seehunde. süüß
    Ganz liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      die Kirche finde ich auch traumhaft schön!
      Seehunde mag ich auch, der Künstler heißt übrigens Ernst Paulduro.

      Liebe Grüße auch für dich,
      Barbara

      Löschen