Montag, 5. Dezember 2016

Montagsfrage # 18







Die Montagsfrage gibt es jede Woche von Buchfresserchen und gibt den Lesern so Gelegenheit, die Blogger besser kennen zu lernen!

 

Diese Woche heißt die Frage:

 

Beeinflusst die Jahreszeit aktuell dein Leseverhalten/die Bücher, zu denen zu greifst? 

 

Es geht ganz klar auf Weihnachten zu, das kann man schon auch bei meinen Büchern so sagen, denn gerade in der Vorweihnachtszeit gibt es wieder schöne Leserunden mit weihnachtlichen Büchern.

 

Ich bin gerade mit "Vier Pfoten retten Weihnachten" von Petra Schier und "Hasen feiern kein Weihnachten" von Anne Blum mitten in der adventlichen Buchphase! Diese Stimmung gehört doch auch genau in diese Zeit. Da ist von Träumen und Wünschen, Lichterglanz und strahlenden Kinderaugen die Rede, von Weihnachtsmärkten und Geschenken und natürlich immer jede Menge Liebe und Romantik im Spiel. 

 

Ich bin ja auch Krimileserin, deshalb kommen auch die Krimis in der dunklen Jahreszeit nicht zu kurz. Spannung muss einfach sein, egal ob die Sonne scheint oder der Schnee rieselt! 

Aber auch ich kann im Hochsommer Romane von Eis und Schnee lesen oder im Winter Bücher über Strandurlaub mit Eis und Wellenreiten. 

Das ist ja das Schöne an Büchern, man kann in die unterschiedlichsten Schauplätze eintauchen! 


Wie haltet ihr es mit euren Lesegewohnheiten im Winter?    

 

Kommentare:

  1. Guten Morgen :)
    Ich bin auch ein Jahreszeitenleser, wobei ich sagen muss, dass sich meine Lektüre immer im Rahmen hält, was saisonellbedingte Bücher angeht. Meistens lese ich ein, zwei weinachtliche Bücher, aber im Sommer lese ich doch mehr sommerliche Sachen :D

    Liebe Grüße
    Carly

    Meine Antwort findest du hier :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Carly,

      So geht es mir auch! Wenn nicht mein SuB dringend außer Saison etwas bereit hält! ;-)

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  2. Guten Morgen ;)
    mir geht es momentan so, dass ich total Lust habe schöne winterliche Bücher zu lesen. War die Jahre davor irgendwie gar nicht aber momentan habe ich einfach Lust drauf.
    Bin auch schon total in Weihnachtsstimmung dadurch ;)
    Thriller etc. lese ich das ganze Jahr über, brauche einfach einfach immer zwischendurch einen tollen Thriller ;)
    HIER ist mein Beitrag!

    Ganz liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    das nenne ich mal ein Kontrastprogramm: strahlende Kinderaugen und spannende Krimis! :D
    Ich bin da anders, für mich hat die Jahreszeit generell keine Auswirkungen auf mein Leseverhalten. Worauf ich im Sommer Lust habe, lese ich eben auch im Winter und umgekehrt. Nur die Quantität nimmt über die Feiertage ein wenig ab, weil ich natürlich Zeit mit meiner Familie verbringen möchte. :)

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

    P.S.: Stehst du auf High Fantasy? Dann schau doch mal bei Wortmagie's makabrer High Fantasy Challenge für 2017 vorbei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist aber schade! Ich finde weihnachtliche Bücher eigentlich immer so schön stimmungsvoll!
      Aber auch ich lese eigentlich generell alles das ganze Jahr über, nur halt keine Weihnachtsbücher!

      FAntasy ist leider gar nicht mein Ding, es tut mir leid!
      LG Barbara

      Löschen