Sonntag, 1. Januar 2017

ZENCOLOR Black Edition

Das Coloring-Book "ZENCOLOR BLACK EDITION" enthält 32 verschiedene Illustrationen. Das Malbuch erscheint im Frech Verlag.

Entdecken Sie Ihre dunkle Seite. beim Ausmalen! Dieses Ausmalbuch bietet Ihnen verschiedene geometrische Motive und Mandalas, die durch schwarz veredelte Seiten eine besondere Optik erhalten. Die vielfältigen meditativen Bilder regen die Fantasie an und lassen Sie die täglichen Sorgen vergessen. Suchen Sie sich aus den detailverliebten und handgezeichneten Motiven das aus, welches Sie am meisten anspricht, und malen Sie los!




Ausmalen soll beruhigen, für Ausgeglichenheit sorgen und die Konzentration stärken. Also perfekt, um dem Alltag zu entfliehen und abzuschalten.

Den Anfang macht ein kurzes Bildtutorial zur Verblendung und zum Farbauftrag mit Buntstiften, außerdem wird die Farbwirkung von kalten und warmen Farben näher erklärt. Diese kurze Einführung finde ich sehr praktisch und sie bringt auch Anfängern die Farbwirkung anschaulich näher.


Die meisten Motive sind grafisch, sie beginnen zentrisch und man kann sich von der Mitte nach außen malen. Dabei gibt es verschiedene Muster mit mal mehr, mal weniger vielen Ausmalflächen. Dabei gibt es filigrane und recht schwierige Muster, aber auch welche mit größeren Flächen und somit für jede Schwierigkeit das richtige Motiv.
Die gegenüberliegenden Seiten enthalten ein immer wiederkehrendes schwarzes Bild mit grauen Linien.



Das Malbuch hat ungefähr ein DIN A4 Format, enthält 32 Ausmalseiten und ist für 4,99€ ein günstiges Buch in glatter, fester und dennoch flexibler Papierqualität.
Dieses Weihnachtsgeschenk musste ich auch gleich ausprobieren und habe mich gleich an einem Bild versucht. Der Kontrast von Farbe und Schwarz gefällt mir gut, also war ich gleich motiviert.
Die Farbwahl ist das Entscheidende für die Motive, hier ist die eigene Kreativität gefordert und das Ergebnis sorgt bei mir für innere Zufriedenheit.

Je nach Geschmack entscheidet man sich für eine Vorlage und beginnt zu malen. Hierbei sind viele Arten von Stiften einsetzbar. Das Papier ist gut zu bemalen und es drückt sich auch nichts auf die schwarze Rückseite durch. Ich habe Buntstifte benutzt und finde das Ergebnis sehr schön.  



Um die Bilder herum befindet sich ein Rahmen in Weiß. Unter Black Edition hatte ich etwas anderes verstanden.
Ich hätte es schön gefunden, wenn diese Rahmen schon schwarz eingefärbt gewesen wären. So im Sinne eines Passepartouts. Denn selbst mit einem weichen Bleistift ist ein gänzliches Schwärzen nicht gut machbar und auch sehr nervig, also gar nicht im Sinne der malenden Entspannung machbar.

 

Insgesamt gesehen gefällt mir dieses Malbuch sehr gut, die Preis-Leistung ist ausgezeichnet und es ist als Einsteigermodell sehr zu empfehlen.
Mit dem Ausmalen werden keine künstlerischen Fähigkeiten abverlangt und daher kann man hier mit Spaß und Farbkreativität ans Werk gehen. 32 Motive machen Lust auf die entspannende Beschäftigung. Viel Spaß beim Ausmalen!

 


Kommentare:

  1. Ich hab tatsächlich eine ähnliches Malbuch geschenkt bekommen und finde es total entspannend sich von den eigenen Farbkompositionen lenken zu lassen,,,
    LG Angie*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht höre ich das nächste Hörbuch mal beim Malen! :-)

      LG und ein frohes neues Jahr für dich!
      Barbara

      Löschen
    2. Eigentlich eine gute Idee,,, aber Entspannung fördert man dann eher nicht,,,denke ich.
      LG auch für Dich ein erfolgreiches Jahr 201!
      Angie*

      Löschen