Montag, 24. Juli 2017

Montagsfrage # 48






Jeden Montag veröffentlicht Buchfresserchen eine Frage auf ihrem Blog, die man dann innerhalb von 7 Tagen beantworten kann. So lernt man die jeweiligen Blogger besser kennen!


Welche Erfahrungen habt ihr mit Gay Romance gemacht? Was reizt euch daran, was stößt euch ab? Habt ihr Lesetipps?

 

Das ist ein Genre, aus dem ich bisher noch nichts kenne, weil ich mich dafür auch nicht so interessiere, deswegen kann ich auch keine Empfehlungen abgeben. Mein Hauptaugenmerk liegt ja eher auf Krimis und Thrillern und  Romane mag ich ja eher im humorvollen oder historischen Bereich als in der Sparte der Liebesgeschichten. 

Es ist sicherlich egal, aus welcher Paarung eine Liebesgeschichte abläuft, sie muss nur inhaltlich gut sein, Gefühle zeigen und was mir bei Liebesromanen wichtig ist, auch über entsprechenden Tiefgang verfügen.  

Bei einigen Leserunden sind mir Romane über Homobeziehungen aufgefallen, doch die Inhaltsangabe konnte mich schon nicht überzeugen und so habe ich mich erst gar nicht beworben. 
Auch bei diesem Genre gibt es aber sicherlich Romane, die gut geschreiben sind und inhaltlichen Tiefgang besitzen. Solche Geschichten würden auch mein Leserherz erfreuen können. Tipps kann ich nur leider keine abgeben.  



Liebe Grüße und einen guten Wochenstart, Eure Sommerlese! 
 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Barbara

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich diesem Genre schon mal was gelesen habe. Die Thematik war jedoch schon in einigen meiner gelesenen Bücher vertreten. Gezielt danach gegriffen habe ich bisher noch nicht. Ansonsten halte ich fast genauso wie du.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gisela,

      ich lese ja eher Spannungsromane und bin bei romantischen Romanen nicht so hinterher.

      LG Barbara

      Löschen
  2. Hallo Barbara,

    dass kann ich mir gut vorstellen, dass viele der Bücher eher voyeuristisch sind. Wenn man was gutes will, muss man vermutlich "in der Szene" einkaufen. Also in entsprechenden Läden. Eigentlich schade. Da sieht man, wie weit die Gesellschaft noch davon weg ist, es als normal anzusehen.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilly,

      sicherlich gibt es in diesem Genre tolle Bücher, aber aus Liebesgeschichten mache ich mir in Büchern generell nicht viel.

      LG Barbara

      Löschen
  3. Hallo Barbara!
    Ja, ich bin ja auch bekennende Krimi und Thrillerliebhaberin. Inzwichen brauche ich aber ab und an auch mal was anderes.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara,

    ich lese ja ebenso hauptsächlich Spannungsliteratur und Romanzen sind absolut nicht meins. Aber es gibt auch Gay Romance Krimis und Thriller, die ich sicher einmal ausprobieren werde.

    Viele Grüße

    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Barbara,

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir ♥
    Der Inhalt ist mir natürlich auch am Wichtigsten :)

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen