Freitag, 8. Februar 2019

Freitags-Füller # 124



Die erste Woche im Februar ist bereits verflogen. Doch es freut mich, weil ich merke, dass es die Tage jetzt schon wieder länger werden. 

   
           

 

Immer wieder kommt ein neuer Freitag ... und damit der Freitagsfüller! 

 

Dies ist ein Projekt von Barbara von  Scrap-Impulse

Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen.

 

1. Warum müssen wir uns manchmal so aufregen, im Nachhinein war manches gar nicht der Rede wert.

 

2. Mich jedem Freitag Morgen wieder diesem Füller zu widmen, egal, was eigentlich noch alles so anliegt, das ist inzwischen eine Gewohnheit.

 

3. Unser Kalender erinnert mich daran, dass wir im Februar noch einige Termine haben, allzuviel freier Spielraum ist da gar nicht mehr. 

 

4. In Stresssituationen sollte man erst überlegen und dann handeln so wie ich es immer mache. :-)Na ja, nicht immer klappt das so!

 

5. Wie sollte ich denn wissen, warum das Wetter diese Woche so verläuft, wenn ich mich nicht beim Wetterdienst online und in den Nachrichten informieren würde. 

 

6. Essig ist nicht nur ein althergebrachtes Putzmittel, sondern auch noch umweltfreundlicher als so manche Chemiekeule und eine preiswerte Lösung. 

 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine sangesfreudige Chorprobe, morgen habe ich einen Besuch bei Bekannten geplant und Sonntag möchte ich mich um das Geschenk für eine liebe Chorfreundin kümmern und dazu Informationen einholen. 


     

Ein schönes Wochenende wünscht

Eure Sommerlese!


Kommentare:

  1. guten morgen liebe Barbara,

    Zu Punkt1 und 2 stimme ich dir voll und ganz zu.
    Meine Mutter putzt auch immer sehr gern mit Essig.
    Jetzt wünsche ich dir ein wunderbares WE

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und guten Morgen,

      es gibt soviele alte Haushaltstipps, da muss man nur mal umdenken und nicht gleich zur Chemiekeule greifen.

      Auch für dich ein schönes Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  2. Hallöchen,
    Ja Punkt 1 stimmt völlig ... man regt sich viel zu schnell und unnötig über Dinge auf.
    Hab ein schönes Wochenende und viel Vergnügen beim Chor!

    Liebe Grüße
    Janika
    https://deltajani.blogspot.com/2019/02/freitagsfuller-08022019-510.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Janika,

      Danke sehr! Irgendwie müsste der Wochentag für die Abendaktion mal wechseln! So komme ich immer nur zu dieser schönen, aber auch sehr einseitigen Chorangabe. :-)

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  3. Liebe Barbara,
    ja, es stimmt, man regt sich oft viel zu schnell auf, obwohl es gar nicht der REde wert ist ... also, einmal tief durchatmen ;O)
    Essig benutze ich auch für vieles im Haushalt, nicht nur für die Salatsosse *lach*
    Viel Spaß bei der Chorprobe heut Abend, ich werde da meine Stricknadeln im Takt klappern lassen;O)
    Ich wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,

      Essig ist echt vielseitig, das wussten halt schon unsere Großmütter. Dieses Wissen muss unbedingt auch umwelttechnischen Gründen wieder weiter gegeben werden.

      Da bin ich gespannt, was du als nöächstes so strickst.

      Ein kuscheliges Wochenende wünsche ich dir,

      Barbara

      Löschen
  4. da ich schon die ganze Woche faulenze merke ich garnicht, dass das Wochenende naht :) Ich war heute nach 2 Wochen mal wieder draußen und man merkt, dass der Frühling naht. Herrliche 12 Grad und Sonne. Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      manchmal ist es echt erstaunlich, wie schnell eine Woche im Fluge vergeht.
      Bei uns gucken schon die Frühblüher überall, es kann meinetwegen bald losgehen mit Frühling.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  5. Und schwups, ist die Woche schon wieder vorbei.
    Diese Woche flog nur so an mir vorbei, ich bin echt erschrocken, dass morgen schon wieder Samstag ist.
    Ein schöner Füller ist das und ich wünsche Dir ein tolles Wochenende.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      dann hoffe ich mal, dass das Wochenende gaaaanz laaangsam vergeht. :-)

      Herzliche Grüße
      Barbara

      Löschen
  6. Liebe Barbara,

    bei Nr. 1 stimme ich Dir zu, ich rege mich auch viel zu oft auf :-)

    Ja, für mich ist der Freitags-Füller auch eine schöne Gewohnheit geworden und es macht immer Freude, die Füller der anderen zu lesen.

    Dein Wochenende ist ja schon ziemlich verplant.
    Ich bin froh, dass ich Ruhe habe, die Karnevalstage mit vielen Terminen kommen ja noch.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende mit viel Freude!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      wenn man sich laut ärgert, lässt man wenigstens Dampf ab. Ist für die Gesundheit besser als alles reinzufressen.

      Ich würde gern mal etwas anderes schreiben als immer den Chortermin. Obwohl ich das ja gerne mache und mich auch sehr darauf freue. Aber es sieht immer so einseitig aus.

      Ein ruhiges Wochenende hast du bestimmt verdient.
      Herzliche Grüße
      Barbara

      Löschen
  7. Hi Barbara , der Füller ist auch für mich eine schöne Gewohnheit geworden und as mit dem Aufregen lege ich grad ab 😉. Es hätte alles noch schlimmer ausgehen können denke ich oft . Ich wünsch Dir feines Singen und ein tolles We!
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,

      du hast sicher das Schlimmste überstanden und nun heißt es weiter heilen und ausharren. Der Kuchen heute auf deinem Foto war doch perfekt, so kann man es sicherlich aushalten. :-)
      Kopf hoch, es wird sich schon wieder alles zurechtwachsen.

      Liebe Grüße und alles Gute,
      Barbara

      Löschen
  8. Hallo liebe Barbara,

    oh ja, auch ich freue mich sehr, dass die Tage langsam wieder länger werden. Ein herrliches Gefühl :-)

    Auch bei Punkt 1 stimme ich Dir komplett zu. Oft ist es hinterher gar nicht so schlimm, wie vorher angenommen oder auch überhaupt nicht mehr wichtig.

    Ich hoffe, Du hattest bisher ein wunderbares Wochenende und wünsche Dir noch einen gemütlichen Restsonntag,
    liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,

      habe gerade deine Buchzugänge bewundert. Das ist aber eine Menge, sicherlich schon vorab als Valentinsgabe gedacht. :-)

      Auch für dich noch einen schönen Sonntag und viel Lesezeit,
      liebe Grüße,
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de