Donnerstag, 28. Februar 2019

Lesemonat Februar 2019

Schon wieder ist ein Monat vorbei. Im Februar konnte ich viele neue Bücher in Empfang nehmen und habe ganz tolle Lektüre dabei gehabt und deshalb auch eine Menge gelesen. Bei all diesen für den Februar ungewöhnlich sonnigen Tagen hat das auch viel Spaß gemacht, bei Dunkelheit lese ich nie so gerne. Die Frühlingszeit hat für mich bereits begonnen, es gibt Krokusse, der Heuschnupfen geht wieder los und ich habe mir die ersten Erdbeeren gekauft, auch wenn das nicht regionale Kost ist. Aber weil gestern der Tag der Erdbeere war, durften die roten Früchte mal mit.



Es sind insgesamt gelesene 26 Bücher geworden und dieses Mal haben die Romane mit den Kinderbüchern gleichgezogen mit jeweils 8 Büchern. Dabei fallen einige der Kinderbücher eigentlich auch in die Sachbuchkategorie, denn sie sind zum Teil richtig lehrreich und noch dazu schön anzuschauen. Die Krimis folgen dahinter mit 4 Büchern. Die meisten Titel haben mir recht gut gefallen und mit nur einem einzigen Flop kann ich gut leben.
 
Auf die Fortsetzung der Romanreihe über die Valerie Lane von Manuela Insua habe ich mich neben den Krimis aus dem Gmeiner Verlag
besonders gefreut. Den Roman habe ich schon gelesen, die Krimis spare ich mir für März auf.   
 

Monatsübersicht nach Genres

Krimi:                        4
Thriller:                      0
Roman:                      8
Histor. Roman:            2
Hörbuch:                    0
Kochbuch:                  1
Sachbuch:                  2       
Kinderbuch:                8
Jugendbuch:               0
Biografie:                   1

 

Meine Buchtipps des Monats:  (Rezi beim Klick auf das Foto)

"Liebe geht durch den Garten" von Ulrike Hartmann

                        https://sommerlese.blogspot.com/2019/02/liebe-geht-durch-den-garten-ulrike.html

"Orangenblütenjahr" von Ulrike Sosnitza

                                  https://sommerlese.blogspot.com/2019/02/orangenblutenjahr-ulrike-sosnitza.html

"Netzgeflüster" von Caroline Messingfeld

                                  https://sommerlese.blogspot.com/2019/02/netzgefluster-caroline-messingfeld.html

 

Die meistgeklickten Blogbeiträge waren diesen Monat: 

 

Lesemonat Januar 2019

Freitags-Füller #126  

Amundsens letzte Reise - Biografie 

 

Ihr findet mich übrigens seit November auch auf Instagram, dort zeige ich euch neue Bücher und immer mal ein paar Fotos und Eindrücke von privatem. Zwar bin ich lange nicht so bekannt wie Ariana Grande, aber das wird schon...:-) 

  INSTAGRAM

 

Schon bald startet die Buchmesse in Leipzig und ich hoffe, einige von euch dort zu Gesicht zu bekommen und freue mich schon sehr auf dieses Ereignis. 

Liebe Grüße und einen schönen März,

eure Sommerlese!

 

Kommentare:

  1. Liebe Barbara, da hattest du ja einen erfolgreichen und insgesamt sehr schönen Lese-Februar. Deine Monatstipps muss ich mir auf jeden Fall mal näher ansehen, vor allem "Liebe geht durch den Garten" spricht mich schon von der Kurzbeschreibung her sehr an. Solche Bücher für die Seele braucht man einfach immer mal wieder.
    Einen schönen März wünscht dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,

      so schnell wie die Bücher ankamen, wurden sie fast auch wieder gelesen. Immerhin habe ich im März durch den Besuch der Messe und einen persönlichen Kurzurlaub nicht soviel Lesezeit.

      Seelenschmeichler-Bücher kann man immer mal wieder brauchen.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Das sieht wirklich nach einem tollen Lesemonat aus, da hast du ja wieder eine Menge gelesen!
    Ich hatte ja leider 2 Abbrüche dabei, aber dafür waren die restlichen Bücher durchweg toll und vor allem hab ich endlich die Reihe "Der dunkle Turm" von Stephen King angefangen - ich bin einfach nur begeistert :D

    Bei uns waren die letzten Tage vom Wetter her auch wunderschön, leider konnte ich es nicht so wirklich nutzen - und jetzt zum Wochenende regnets natürlich ist total grau und nass ^^ Aber der Frühling kommt ja erst!

    Ich wünsch dir jedenfalls einen wunderschönen März mit spannenden Lesestunden!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und guten Morgen,

      das war ein toller Lesemonat, mit der vielen Sonne fiel mir das Lesen auch viel leichter als bei grauem Himmel und Dunkelheit. :-)

      Du bist doch ein Stephen King-Fan, da freut es mich, wenn dir seine Buchreihe wieder gut gefällt.

      Ist ja häufig so, in der Woche schön und sonnig und am Wochenende Regen. Mal sehen, wie es dieses WE wird.

      Liebe Grüße und einen lesereichen März,
      Barbara

      Löschen
  3. Liebe BArbara,
    soviel hast Du wieder gelesen und vieles hast Du uns vorgestellt, dafür danke ich Dir herzlich!
    Nun bin ich gespannt, was interessantes im März escheinen wird :O)
    Hab ein wunderschönes und erholsames Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,

      :-) danke gleichfalls.
      Im März gibt es auch wieder einige schöne Bücher, das steht jetzt schon einmal fest.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  4. Hallo meine liebe <3 Da warst du ja richtig fleißig diesen Monat, Respekt! Und ich habe direkt gleich Apetit auf die leckeren Erdbeeren bekommen, die sehen soooo lecker aus :) Muss ich heut direkt mal schauen, ob es ein paar schöne zu kaufen gibt, letztens die sahen leider gar nicht so lecker aus im Geschäft. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,

      vielen Dank!
      Die roten Früchte schmeckten schon sehr nach Erdbeeren, noch besser sind natürlich die Sommerfrüchte vom Feld.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  5. Hallo Barbara

    Von deinen Monatstipps kenne ich leider kein einziges, vermutlich weil sie einfach nicht so meinem Genre entsprechen. Aber schön, dass dir die Bücher so gut gefallen haben :)

    Und Wahnsinn, dass du 26 Bücher geschafft hast :o Das waren ja fast 1 Buch pro Tag. Sowas würde ich in meinen besten Zeiten nicht schaffen :'D

    Ich wünsche dir einen tollen Lesemonat!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mel,

      es ist häufig so, dass meine Genres nicht alle mögen.
      WEil ich viele Bücher gleichzeitig lese, kommt es mir immer gar nicht so vor, als würde ich so oft ein Buch beenden. Doch an den Rezis merke ich das immer. :-)

      Liebe Grüße und viel Spaß im März,
      Barbara

      Löschen
  6. Wow, da warst Du ja fleißig :) Ich liebäugle ja selbst mit "Orangenblütenjahr" und nach Deiner Rezi ist es weiter nach oben auf der WuLi gewandert.
    Bei uns in Berlin blüht auch schon so einiges, bisschen früh, aber okay. Und wieder Erdbeeren ... mhm. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Soleil,

      um dir die Entscheidung noch leichter zu machen: "Orangenblütenjahr" ist wirklich schön zu lesen.

      Und die Erdbeeren mussten einfach aufs Bild.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  7. Guten Morgen!

    Bei uns gab es auch ein paar außergewöhnlich sonnige Tage :)
    Schön, dass du so viel gelesen hast und so viele gute Bücher dabei waren! Es ist zwar schade, dass du einen Flop hattest, aber immerhin war es nur der eine.
    Von Inusa kenne ich bisher nur einen Band der Reihe, den ich gerne gelesen habe; deine anderen vorgestellten Bücher kenne ich leider nicht. "Netzgeflüster" werde ich mir mal genauer anschauen.

    Ich wünsche dir einen tollen (Lese-)Monat März!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      in meinem bisherigen Leben habe ich im Februar vorher noch nie draußen sitzen können. So etwas deutet schon auf ein verändertes Klima hin. Mich hat es zu reichlichen Lesestunden beflügelt. Also nehmen wir es mal als positive Veränderung hin.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  8. Liebe Barbara,

    ein toller Lesemonat für Dich mit vielen schönen Büchern. So soll es sein!

    Ich habe auch viel lesen können, aber leider hänge ich mit den Rezensionen total hinterher. Da werde ich mich mal ranhalten müssen.

    Ich wünsche Dir einen schönen Lesemonat März!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      das war ein toller Monat, hätte ich vorher nicht gedacht.

      Du bist doch flott beim Schreiben und holst da bestimmt gut auf.

      Auch für dich einen guten und frühlingshaften März, wobei das ja auch Regen bedeutet.
      Liebe Grüße und bleib gesund,
      Barbara

      Löschen
  9. Hallo Barbara,

    ohhh, 26 gelesene Bücher ist wirklich extrem toll!! Und ja, die ersten Sonnenstrahlen waren wirklich sehr schön :)

    Und ich wünsche dir natürlich auch einen tollen März und ganz viel Spaß auf der Messe. Ich schaff es dieses Jahr leider wieder nicht, aber vielleicht irgendwann mal wieder :)

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      diese Sonne hat mich wirklich beim Lesen beflügelt. Außerdem wollte ich nicht auf den letzten Drücker vor der Buchmesse noch Rezis schreiben müssen.

      Du bist nicht mit dabei, das ist schade. Aber es wird bestimmt mal mit einem Treffen klappen.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  10. Hallo liebe Barbara,
    Respekt wie viel Bücher du geschafft hast, ich schaffe nicht einmal einen Bruchteil davon. Hut ab:)
    Herzliche Grüße
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de