Donnerstag, 30. Januar 2020

Top Ten Thursday # 69



                            



Donnerstag ist TTT Top Ten Thursday bei Weltenwanderer. Worum geht es beim TTT? Es geht um Listen, eigentlich um Bücherlisten und jeden Donnerstag gibt es eine neue Aufgabe/Frage, bei der man seine persönliche Top Ten Liste zusammenstellen kann.

 
Das aktuelle Thema lautet heute:

10 Bücher, die eine Farbe im Titel haben


Das ist mal eine ausgesprochen ausgefallene Aufgabe. Zunächst konnte ich mir noch nicht vorstellen, dass ich hier die gewünschten 10 Titel finden würde. Doch als ich mich dann mal ans Werk gemacht hatte, waren die Titel schnell gefunden.

1. Der sechste Fall von Christine Cazons Krimireihe aus der Provence trägt den Titel "Das tiefe blaue Meer der Côte d'Azur".

                                       

2. Der historische Roman "Das weiße Gold der Hanse" von Ruben Laurin spielt um 1200 in Lübeck und ist ein abenteuerliches Buch vor historischer Kulisse.

                                        

3. "Abenteuer Grünes Band" ist ein Bildband aus dem Knesebeck Verlag und zeigt Mario Goldsteins Wanderung an der deutsch-deutschen ehemaligen Grenze, der die ökologischen Nischen aufzeigt, aber auch die politischen Hintergründe zu Wort kommen lässt.
 
                                       

4. "Das weiße Nashorn" ist ein Thriller des schwedischen Autors Markus Lutteman und ein echt informativ und spannend geschriebenes Buch.  

                           

5. Das Sachbuch "Das Blaue Wunder" schrieb die Meeresbiologin Frauke Bagusche, darin klärt sie darüber auf, welche Konsequenzen wir durch die selbstverschuldete Verschmutzung der Weltmeere angehen müssen.  

                            

6. Ulrike Sosnitza beschreibt in ihrem Roman "Orangenblütenjahr" sehr einfühlsam, tiefgründig, hoffungsvoll und auch authentisch eine Geschichte um Verlust und Neuanfang. 

                                        

7. "Abendrot" ist die Fortsetzung von "Lied der Weite" des amerikanischen Autors Kent Haruf. Dieser Autor ist einer meiner Lieblingsschriftsteller und ich schätze seine Erzählweise, ich lege dieses Buch jedem ans Herz.

                                        

8. Der Roman "Das rote Adressbuch" von Sofia Lundberg ist berührend, warmherzig und einfach schön zu lesen!  

                            
 
9. "Die Dame in Gold" von Valérie Trierweiler beschreibt Wiener Zeitgeist und den Aufbruch der Avantgarde und die besondere Geschichte der jungen Adele Bloch-Bauer, die zur Muse von Gustav Klimt wurde.  

                                       

10.Fiona McIntosh schrieb den Roman "Das Mädchen im roten Kleid", darin geht es um eine wunderbare Liebesgeschichte vor der historischen Kulisse Englands in der Nachkriegszeit. 

                               


So sieht meine Liste aus, ich hatte noch viel mehr Blau erwartet, denn viele Romane spielen ja am Meer, doch die Farbe Rot dominiert mit drei Titeln. 
Es ist meine Farb-Auswahl der letzten 18 Monate.

Kommentare:

  1. Hallo Barbara,
    gelesen habe ich keines deiner Bücher, die meisten sagen mir auch gar nichts. DAS WEISSE NASHORN ist eines der Bücher, bei denen ich mir nicht sicher bin, ob ich es lesen will....es wandert auf die WuLi, um irgendwann davon wieder zu verschwinden. Heute habe ich es wieder auf die WuLi gesetzt...
    DAS BLAUE WUNDER klingt auch interessant ...
    Liebe grüße
    Martin
    Meine Liste: https://beutelwolf-blog.de/ttt-farben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Martin,

      Du bist ja von der schnellen Truppe! :-)
      Das Nashorn erwähne ich immer gern, auch wenn ich sonst Doppelnennungen eher vermeide. Aber das Buch ist eine Wucht und leider hat es nicht den Erfolg gehabt, der ihm eigentlich gebührt.

      Das Blaue Wunder war bei LB auf der Bestenliste von 2019 im Bereich Sachbuch. Das würde dir auch gefallen.

      liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
    2. Hallo Barbara,
      Donnerstag morgen habe ich meistens viel Wartezeit, die nutze ich mit dem TTT...
      Da kann eine Antwort schnell kommen.
      Ich habe mir für dieses Jahr eine TTT-Liste erstellt, mit den Büchern die ich in diesem Jahr erwähne, damit ich nicht immer die gleichen Bücher erwähne.
      Das Blaue Wunder steht jetzt auf meiner WuLi
      M

      Löschen
    3. :-) Wie schön, ich habe mich sehr über deinen Besuch gefreut.

      Das mit der Liste ist schlau, mit dem Blauen Wunder wusste ich doch, dass ich dich damit überzeugen kann.

      lg Barbara

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Barbara

    Mit dem roten Adressbuch haben wir eine Gemeinsamkeit. Die Dame in Gold wandert umgehend auf meiner Wunschliste, da ich die Reihe um starke Frauen sehr liebe. Eine schöne Liste hast du da.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    Meine farbigen Schätze: HIER

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      ja, das habe ich auch eben gerade bei dir gesehen. Läuft doch, Gisela! :-)
      Die Aufbau-Frauen-Reihe ist super, da gibt es noch einige Bände, die ich gern lesen möchte.

      Ganz liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  3. Hi Barbara!

    Schön dass du dann doch 10 Titel gefunden hast! Ich war auch überrascht, dass ich echt viele Bücher zu dem Thema im Regal habe - aber ich hab dann auch SuB- und Wunschlistenbücher dazugenommen, ich wollte eine möglichst bunte Liste :D

    Von deinen kenne ich heute mal wieder keins.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi meine Liebe,

      ich hätte bestimmt noch mehr Bücher gefunden, wenn ich denn weitere Jahre zurück geschaut hätte.
      Meistens versuche ich, gut bewertete Bücher zu wählen, weil die es einfach verdient haben, um noch einmal gezeigt zu werden.

      Liebe Grüße und danke für die schöne Aufgabe, nächste Woche dann themenbedingt ohne mich.
      Barbara

      Löschen
    2. Ich versuche natürlich auch Bücher zu nehmen, die ich gut fand! Sollen ja auch die "top ten" sein, aber so eng seh ich das nicht, vor allem soll ja auch etwas Abwechslung dabei sein und ich möchte dann nicht zu viel wiederholen :D

      Aber gute Bücher können natürlich andererseits auch nicht oft genug gezeigt werden <3

      Löschen
    3. Stimmt, manchmal muss eben nehmen, was so da ist. Aber wenn es die Auswahl möglich macht, suche ich meine besten Bücher raus.

      lg Barbara

      Löschen
  4. Guten Morgen, wie nicht anders zu erwarten, kenne ich keines der Bücher. Das mit der hanse spricht m ich aber an, ich mag so historische Themen. Hab einen wundervollen Donnerstag. LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      das geht mir bei vielen Listen so, aber für Tipps bin ich ja immer dankbar.
      Historische Titel hätte ich sicherlich auch noch farbige in der Auswahl. Ich habe einfach bei 12 Titeln gestoppt und mich für 10 gute Bücher entschieden.

      lg Barbara

      Löschen
  5. Das ist ja jetzt mal eine Liste, von der ich so ziemlich jedes Buch sofort anfangen möchte - besonders "Abenteuer grünes Band" und "Das weiße Nashorn".

    Liebe Grüße

    von Birgit

    (die nur bei instagram unter "wolltrunken" mitmacht)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,

      oh wie schön, das freut mich sehr.
      Ich habe bei dir schon auf Insta reingeschaut, schöne Fotos und eine bunte Buchliste.

      Das weiße Nashorn kann ich gar nicht genug loben. 😁

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  6. Hallo Barbara,

    während du die meisten meiner Bücher zumindest vom Sehen kanntest, kommt mir keins der Bücher auf deiner Liste so wirklich bekannt vor - wobei ich die entsprechenden Genres auch eher selten lese. :D

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dana,

      ja, so ist da manchmal und die Geschmäcker und die Bücher, die man so vor der Nase hat, sind vielfältig wie das Leben selbst.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  7. Hallo Barbara,
    die meisten deiner Bücher kenne ich nicht, aber es sieht nach einer schönen Mischung aus. Du hast bei uns zwar gesagt, es ist bei dir nicht so bunt, aber ich sehe da ganz viele verschiedene Farben und vor allem ist überall eine im Titel enthalten und damit ist die Aufgabe ja erfüllt :)
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dana,

      ich hatte mehr blaue Farbe erwartet, da ich ja viele Bücher am und vom Meer lese.

      Lg Barbara

      Löschen
  8. Hallo Barbara,
    wir haben auch diesmal keine Gemeinsamkeit, was mich wirklich überrascht. Vom Sehen kenne ich natürlich fast alle Bücher. Orangenblütenjahr habe ich noch auf den SuB, nachdem ich es mir gekauft habe. Bei LB hatte ich damals kein Glück ..und so bleiben meine SuB Bücher immer viel zu lange ungelesen.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      ja, heute hätten wir mehr Übereinstimmungen haben können.
      Egal, wir haben den gleichen Lesegeschmack und können uns so immer neue Bücher vorstellen.

      Die Bücher auf dem SuB sind bei mir auch meistens Geschenke oder Gewinne. Da stehe ich in keiner Verpflichtung.

      Lg Barbara

      Löschen
  9. Hey Barbara :)

    Vom sehen her kenne ich das ein oder andere Buch, aber gelesen habe ich bisher noch keins davon. Die meisten wären auch eher nicht mein Genre. Aber ich finde es trotzdem spannend, auch mal wieder neue Bücher kennenzulernen.

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      beim TTT sind alle Genres querbeet vertreten, das ist das Schöne daran. Ich schaue auch gerne mal über den Tellerrand.

      LG Barbara

      Löschen
  10. Liebe Barbara,
    unsere Gemeinsamkeit hast Du ja schon entdeckt.

    Das rote Adressbuch ist mir schon öfter begegnet und ich hab einige positive Rezis gesehen. Das ist mal auf der WuLi gelandet.

    Das Mädchen im roten Kleid schlummert auf dem Reader-SuB.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend,

    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      allerdings. :-)
      Also das Adressbuch wird dich sicher nicht enttäuschen.
      Die roten Titel kannst du dir doch im Urlaub mal vornehmen.

      Liebe Grüße und genieße den Abend noch ein wenig.
      Barbara

      Löschen
  11. Hallo Barbara,

    das ist ja witzig. Gerade habe ich auf einem anderen Blog "Orangenblütenjahr" bewundert und jetzt finde ich es gleich wieder in deiner Liste. Ich werfe definitiv einen weiteren Blick drauf, nun bin ich wirklich neugierig geworden.

    Ich dachte auch, dass es eine buntere Mischung wird. Bei mir ist ganz viel Rot und Schwarz im Spiel. Ich hätte schon mit einer facettenreichen Farbpracht gerechnet.

    Liebe Grüße,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      ja, das ist ein schöner Roman für den Sommer. (Im Winter aber auch!)

      Ich habe auch viele rote Farbe in den Titeln. Bei manchen ist Gold und Silber Spitzenreiter, doch das sind viele Fantasy-Bücher.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  12. Hallo Barbara :)
    Tolle Bücher sind dabei.

    Wirklich näher anschauen werde ich mir den Bildband zum Grünen Land und auch "Blaues Wunder". Ab und zu habe ich unheimliche Lust auch solche Bücher zu lesen. Die beiden passen voll in mein Beuteschema <3
    Danke für die Tipps.

    Und zu "Abendrot". Ich habe seit kurzen "Lied der Weite" hier, weil meine beste Freundin und Bloggerkollegin das Buch so toll fand. Sollte ich wohl zeitnah lesen.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      das freut mich, ich bin auch immer mehr im Sachbuch-Fieber und da gibt es wirklich tolle Bücher.
      "Blaues Wunder" liest sich auch richtig gut, das ist ja bei Sachbüchern nicht immer der Fall.

      Ja, die Bücher von Kent Haruf mag ich auch gerne. Bin auf dein Urteil gespannt.

      Lg Barbara

      Löschen
  13. Hi Barbara,

    du hast auf jeden Fall auch ein paar tolle Titel gefunden. Gelesen habe ich noh nichts davon. Das weiße Gold der Hanse ist mir bei der Lesejury auch schon öfters über den Weg gelaufen. Das Cover gefällt mir da richtig gut.
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Laura,

      ab und zu lese ich gerne historische Romane und "Das weiße Gold der Hanse" war echt gut.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  14. Hallo Barbara,

    eine schöne Liste, auch wenn ich keins der Bücher kenne und sie mich jetzt auch nicht so ansprechen. Aber schön, dass du auch auch Freude beim Zusammenstellen hattet :)

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      nächste Woche ist für mich Pause angesagt, das Thema liegt mir nicht. Aber dann kann ich wieder Bücher anbieten.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  15. Hallo Barbara, :)
    ja, irgendwie haben erstaunlich viele Bücher eine Farbe im Titel.^^ Hätte ich auch nicht so gedacht. :D
    Ich habe keines der Bücher gelesen. Da sind aber einige sehr spannend klingende dabei. Orangenblütenjahr klingt nach einer Geschichte, die mir zusagen könnte.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,

      so viele Farben hätte ich auch gar nicht vermutet.
      Bei den anderen TTT entdeckte ich noch einige Titel, die ich völlig vergessen hatte.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  16. Hallo Marina,
    "Das weiße Gold der Hanse" spricht mich sehr an. Ich komme ursprünglich aus der Nähe von Lübeck. Vielleicht könnte ich ja mal einen Sprung in die Heimat wagen. Liebe Grüße Julia
    https://buechersalat.de/2020/01/ttt-buecher-die-eine-farbe-im-titel-haben/

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de