Mittwoch, 8. Januar 2020

Glossybox Januar 2020 - unboxing


GLOSSYBOX  #Sleep & Refresh! 

*WERBUNG durch Markennennung*
 

Die Januar-Box trägt das Motto #Sleep & Refresh und verspricht besondere Produkte, die im Winter für gepflegte Haut sorgen. Wir sollen uns gleich zu Anfang des Jahres pflegen und Zeit für uns nutzen. Eine gute Idee, denn etwas Achtsamkeit ist ja immer gut!

 


Wunderbarerweise sind zwei ganz besondere Produkte in jeder Box enthalten. Es handelt sich dabei um einen kostspieligen Primer und eine Maske.

Avant Skincare: Pro Perfecting Collagen Touche Eclat Primer

Dieser Primer enthält Collagen, spendet Feuchtigkeit, macht die Haut geschmeidig und lässt das Erscheinungsbild der Haut perfekt strahlen. Er hat einen Warenwert von 105€. Ich freue mich darauf, es ausprobieren, für diesen Preis ist es für mich aber bestimmt kein Nachkaufprodukt. Daumen hoch für diese exclusive Marke!

Dr Botanicals: Apothecary Pomegranate Superfood Regenerating Sleeping Mask

Was haben diese Teile doch alle für umständlich lange Namen! :-)
Es handelt sich um einer regenerierende Schlafmaske mit aufhellendem Granatapfel, sie spendet Feuchtigkeit und nährt über Nacht. Die Maske ist 100% natürlich, enthält kein Parfum, keine Chemikalien und kostet ca. 14€. Während der kalten Jahreszeit sind solche Masken eine Wohltat für die Haut und ich mag die Konsistenz und den dezenten Duft.


Was enthält die Box noch?

Oryza: Beauty Opaline Flawless Highlighter

Dieser vegane Highlighterstick in einem zarten Champagnerton ist perfekt für die Handtasche, würde ich mal sagen. Er hat einen Wert von 22€ und zaubert einen schimmernden Glow, der sehr dezent ausfällt. Ich mag solche Sticks, weil sie einfach aufzutragen sind.

Sukin: sensitive Cleansing Gel

Hierbei handelt es sich um ein siefenfreies Reinigungsgel für das Gesicht ohne Parabene. Die Firma kommt aus Australien und durch den Pumpspender finde ich es gut entnehmbar. Der Wert beträgt 10€ und es sind Inhaltsstoffe wie Gurke, grüner Tee und Avocado-Öl enthalten. Dicker Daumen hoch, denn solche Reinigungsprodukte liebe ich!


Dove Pflegeshampoo Langhaar 

Diese Originalgröße enthält 250 ml und kostet 2,69€. Es enthält Echinacea und weißen Tee, der Duft ist schon mal ganz angenehm, die Wirkstoffe versprechen Pflege vor täglichen Belastungen. Ok, Versprechungen finde ich immer sehr fragwürdig. Für mich ist entscheidend, wie die Haare nach dem Waschen sind. Das werde ich gerne austesten, auch wenn ich nur schulterlange Haare habe.


SNOOOZE:

Ein natürliches Schlafgetränk auf Kräuterbasis im Wert von ca 3€. Die Inhaltsstoffe zeigen einen hohen Zuckeranteil an, von solchen Getränken halte ich nicht viel. Für 3€ bekommt man im Angebot auch schon einen guten Saft oder Sekt. Egal, ich werde es probieren, mal sehen, wie schnell ich einschlafen kann. 



Bei dieser Box finde ich alle Produkte (bis auf das Getränk) interessant und brauchbar, sie hat mich deshalb auch voll überzeugt. Der Wert ist enorm hoch, das sagt aber eigentlich nichts über die Produkte aus. Ich freue mich sehr über Primer und Gesichtsmaske, das Reinigungsgel und das Shampoo. Was ist euer Lieblingsprodukt im Januar oder worin unterscheidet sich eure von meiner Box?



INFO: Die monatlich erscheinende Glossybox enhält 5 verschiedene Beauty-Produkte  in Form von Proben oder Originalgrößen. Der Wert übersteigt immer den Kaufpreis und es werden häufig neue Marken oder Produkte vorgestellt.
Eine Glossybox kostet monatlich 15 im flexiblen Abo und ist versandkostenfrei. Günstiger wird es bei Abschluss eines Halbjahres- oder Jahresabos, ab 13,50 Euro. 
Zu bestellen ist sie hier: Glossybox- Bestellseite
Wenn ihr auf meinen Tipp hin bestellt, bekomme ich einige Creditpunkte gutgeschrieben.
  

Kommentare:

  1. Hi Barbara,

    ich habe meine Abo ja schon vor einiger Zeit gekündigt, weil sich die Box für mich nicht mehr gelohnt hatte. Am interessantesten finde ich die Produkte mit rein natürlichen Inhaltsstoffen. Auch der Highlighter hätte mich gereizt. Der Saft ist wirklich fragwürdig. Auch den Dove Produkten kann ich nichts abgewinnen. So was käme mir nicht ins Haar. Da setzte ich nur noch auf Naturkosmetik.
    Bei dem Warenwert muss man immer etwas aufpassen. Die 105 Euro würde das Fullsizeprodukt kosten. Mit den 30ml hast du eine kleinere Größe, die nur ein Bruchteil des Wertes hat. Das fand ich bei der Glossybox auch immer etwas doof, dass man da einen Warenwert vorgegaukelt bekommt, den es so in der Box nicht gibt.
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura,

      die Box mag ich immer noch gerne, auch wenn nicht immer alles für mich brauchbar ist. Naturkosmetik finde ich generell auch gut, zur Zeit nutze ich aber eine Creme, die ich schon nach kurzer Anwendungszeit wegen Unverträglichkeit absetzen musste. Die habe ich mir gekauft, leider.
      Der Primer ist mit 30 ml schon die Originalgröße, daher stimmt der Preis in dem Fall wirklich. Aber es sind ja nicht immer die Originalverpackungen, die in der Box enthalten sind.

      Liebe Grüße und danke für deinen Kommentar,

      Barbara

      Löschen
    2. Wow, das ist dann wirklich ein teurer Primer! o.o Hoffentlich ist der dann auch sein Geld wert. Ich frage mich, ja wer für 30ml so viel Geld ausgeben würde.
      Liebe Grüße
      Laura

      Löschen
    3. Das frage ich mich auch! Ich finde ihn ganz ok, komme aber auch gut ohne aus. Zuviele Schichten auf der Haut mag ich nicht.
      Lg Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de