Sonntag, 26. Januar 2020

Essen ändert alles - Holger Stromberg

Ein interessanter Ratgeber für eine klimafreundliche und gesunde Ernährung


Holger Strombergs Buch "Essen ändert alles" erscheint im Südwest Verlag. 

Die Klimaveränderung sorgt zum Umdenken der Menschen in ihrer Ernährung. Was muss man beachten, um die Erde nicht weiter zu zerstören? Holger Strombergs Lösung liegt in veganer, vegetarischer Küche und stellt sich gegen Lebensmittelverschwendung.
Welche Lebensmittel braucht der Mensch, um gesund zu bleiben und wie können die schwindenden Ressourcen auch für zukünftige Generationen bewahrt werden? 


Holger Stromberg stellt in diesem Buch sein nachhaltiges Ernährungskonzept vor. Mit der richtigen Ernährung kann man die Welt ein Stück weit verbessern.

Dieser Ratgeber erklärt die für den menschlichen Stoffwechsel wichtigen Nährstoffe Kohlenhydrate, Zucker, Fette und Eiweiße und gibt Beispiele, in welchem Maß der Körper diese benötigt und aus welche Nahrungsmittel aus Nachhaltigkeitsgründen die empfehlenswertesten sind.

Um sich an Holger Strombergs Ernährungsphilosophie zu gewöhnen, kann man sich anhand eines Ernährungsplanes für eine Woche herantasten. Learning bei doing ist immer noch die beste Methode. Mit 35 Rezepten und Tipps zu Meal Prep gibt es Starthilfe für alle Nachahmer.

Pasta mit Paprika, Tomate, Zucchini

Linsen-Fusili mit Kurkuma-Chili-Öl

Im Bereich der Ernährung gibt es vieles zu beachten, wer sich mit diesem Thema noch nicht auseinandergesetzt hat, findet hier wissenswerte Informationen. Es geht um Achtsamkeit mit Nahrungsmitteln, Regionalität, perfekte Lebensmittel für einen gesunden Körper und ein intaktes Immunsystem. Auch die Darmgesundheit wird in diesem Buch näher erläutert, denn diese ist die Voraussetzung für einen gesunden Körper.
Zusätzlich gibt es eine Auflistung der Siegel von Ökoprodukten und Infos über die wichtigsten Vitaminquellen. 

Einige Infos sind mir bekannt, manches ist für mich nicht 1:1 umsetzbar, doch der nachhaltige Ansatz steht für mich ohne Frage fest, als Grundlage für eine bessere Welt.
 
Holger Stromberg legt Wert auf respektvollen Umgang mit Nahrungsmitteln und erklärt, wie eine direkte und vorbereitende Meal Prep-Zubereitung funktioniert. Einmal die Lebensmittel vorbereiten, vitaminschonend garen und aufbewahren und dann bei Bedarf schnell zur Hand haben. 
Die Idee ist einleuchtend, die Umsetzung klingt etwas gewöhnungsbedürftig und nach einem enormen Aufwand. Sinnvollerweise sollten sich Krankenhäuser und Schulküchen darauf einstellen.


Insgesamt ist dieses Buch ein guter Einstieg in Ernährungslehre für jedermann. Die Umsetzung bleibt dann wieder Ermessenssache. Ich vergebe 3 1/2 Sterne.


 ***Vielen Dank an das Bloggerportal Randomhouse und den Südwest Verlag für dieses Rezensionsexemplar!***



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de