Freitag, 15. Mai 2020

Freitags-Füller # 188


Ein Geschenk zum Muttertag ist diese Pflanze, eine Pericallis oder auch Aschenblume, sie wird auch Läuseblume genannt. Deshalb habe ich gehofft, sie vertreibt Blattläuse, aber weit gefehlt, die Läuse lieben diese Pflanze. Bis es soweit ist, freue ich mich mal über ihren Anblick!



 

Immer wieder kommt ein neuer Freitag ... und damit der Freitagsfüller! 

 

Dies ist ein Projekt von Barbara von  Scrap-Impulse

Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen.

 

1. Ich warte auf das Aussterben dieses Virus, ansonsten arrangiere ich mich mit der Situation.

 

2. Meistens gehe ich mit vielen Dingen vorsichtig um und bin auch sorgfältig.  

 

3. Drei Dinge auf meinem Tisch: Bücher, Kaffeetasse und Lesebrille. Ich Wahrheit kommen noch Nasenspray, Stifte, Zettelblock, Handcreme und Handy dazu. :-) 

 

4. So langsam werden die Leute doch recht übermütig.

 

5. Was macht eigentlich jemand, der mit seiner Zeit nichts anzufangen weiß? Ich habe noch für Monate genug zu lesen und keine Langeweile.

 

6. Als Baiserkuchen liebe ich ihn, doch im Supermarkt gab es nur überteuerte und dann auch noch labberige Stangen vom Rhabarber

 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Let´s dance, Chorprobe ist ja leider gestrichen, morgen habe ich außer Lesen auf der Terrasse noch nichts groß geplant und Sonntag geht es in die Natur.

 

Macht euch ein schönes Wochenende und bleibt weiterhin auf Abstand, egal was manche Leute euch vormachen. 

Liebe Grüße Sommerlese

Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    ob dieses Virus je ausstirbt? Ich glaube nicht daran.
    Aber wenn es dann irgendwann mal für alle einen Impfstoff gibt, sollten wir relativ sicher sein. Nur wird das noch lange dauern.

    Ich liebe Rharbarber als Kompott mit Vanillepudding. Gab es bei uns aber bisher noch nicht.

    Ja, übermütige Leute sehe ich auch viele. Und so gar nicht verstehen kann ich Menschen, die gegen die Einschränkungen der Grundrecht demonstrieren oder gar klagen. Wenn sie im Sarg liegen brauchen sie keine Grundrechte mehr. Da kann man nur mit dem Kopf schütteln.

    Bei Let's Dance wird es so langsam spannend. Ich kann noch gar nicht einschätzen, wer am Ende gewinnen wird. Die letzten sind doch leistungsmäßig nah beieinander.

    Macht Euch ein schönes Wochenende, hoffentlich wieder mit wärmeren Temperaturen.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      zu 1: vorher werden wir wohl keine Ruhe haben. Und ob ein eventueller Impfstoff für jeden erhältlich und nützlich sein wird, ist auch noch fraglich.

      Wer aus Trotz seine Maske "nasenfrei" trägt, müsste eigentlich Kloppe kriegen. So dämlich kann man doch nicht sein und doch sehe ich immer wieder Leute, die ihre Maske so tragen.
      Bei Let's Dance bin ich auch neugierig auf den Ausgang, es liegt ja doch nicht immer an der tänzerischen Leistung, sondern am Zuschauer. Aber dieses Mal sind schon sehr gute Tänzer alle in einem vergleichbaren Level dabei.

      Je kälter es ist, umso ruhiger ist es auf der Terrasse. :-) Hat alles seine Vorteile.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  2. Liebe Barbara,
    Na, da decken sich unserer Dinge auf dem Tisch ja. Eigentlich nicht verwunderlich bei Lesebegeisterten!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irene,

      Schreibtische von Bücherratten sehen doch bestimmt überall gleich aus.

      Für dich auch ein schönes Wochenende,
      lg Barbara

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Barbara,
    Du hast es wohl getroffen, wahrscheinlich wird es so kommen, daß wir uns mit dem Virus arrangieren müssen ... hoffen wir aber dennoch, daß sich die Lage bald wieder normalisiert und wir unser Leben wieder richtig aufnehmen können!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein freundlich sonniges Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Claudia,

      wenn dieser Virus besiegt sein sollte, kommt bestimmt bald ein neuer, der uns auf Trab hält. Die Globalisierung sollte man in dieser Hinsicht mal überdenken.

      Eine gewisse Normalität wird sich bestimmt wieder einstellen. Daran glaube ich auch, nur werden die Bedingungen anders sein.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  4. Guten Morgen liebe Barbara,
    lesen auf der Terrasse?? Bei uns hat es heute 6 Grad und es regnet und ich bibbere schon die ganze Woche, weil es so kalt ist...die Eisheiligen halt. Obwohl zweimal konnte ich doch auch in die Natur und Spazieren gehen diese Woche. Heute muss ich aber noch raus in den Regen und für meine Schwester (gehört zur Risikogruppe) und uns den Wocheneinkauf machen...:(
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe MArtina,

      im windgeschützten Bereich auf unserer Terrasse wird es durch die Sonne schon richtig warm. Allerdings haben wir auch eine kalte Grundtemperatur, die nur 14 Grad erreicht.
      Aber mit Fleecejacke kann ich dort schon sitzen.

      Regen brauchen wir hier auch mal wieder. Es ist so trocken wie in der Wüste.

      lg Barbara

      Löschen
  5. Liebe Barbara,

    Punkt1 hoffe ich auch
    Punkt2 ja ich auch, besonders wenn es nicht mir gehört
    Punkt4 ja auf jeden FaLL
    Punkt5 ich hatte mal 2 Ex Partner die nichts mit sich anzufangen wußten, es war schlimm mit solchen Menschen

    Ich wünsche dir ein wundervolles und sonniges Wochenende

    Herzliche Freitagsgrüße

    Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sheena,

      da sind wir ja übereinstimmend einer Meinung, ich finde hier immer mehr Seelenverwandte. :-)

      Für dich auch ein schönes Wochenende, mach es dir schön.
      lg Barbara

      Löschen
  6. Hallo Barbara,
    Punkt 1 + 2 sehe ich auch so. Punkt 5, mit solchen Menschen könnte ich nicht meine Zeit verbringen. Ich habe immer was zu tun bzw. zu planen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    LG Gitti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gitti,

      auch wir sind einer Meinung. :-) Das ist doch schön.

      Liebe Grüße und genieße dein Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  7. Hallo Barbara,
    tja, ob der Virus jemals ganz bekämpft werden kann? Mit einem Impfstoff für alle sehe ich eine Chance. Auf jeden Fall wird sich das Verhalten der Menschen untereinander durch dieses Virus merklich verändern... Einige deiner Dinge liegen u.a. auch bei mir herum und was den Übermut betrifft, das kann ich nur bestätigen - finde es schlimm!
    Ich habe eine Nachbarin mit ziemlicher Interessenlosigkeit, die langweilt sich zur Zeit zu Tode, frage mich, warum sie sich jetzt nicht mal für irgendwas begeistern kann... Ich käme noch eochenlang über diese Krtise ohne den Hauch von Langeweile zu bekommen!

    Liebe Wochenendgrüße, Neela

    PS. Deine Läuseblume ist schön, eine tolle Farbe - soll sie denn eigentlich Läuse vertreiben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Neela,

      mit einem funktionierenden Impfschutz könnte es klappen. Doch das dauert, bis er erfolgreich entwickelt und in den benötigten Mengen auch hergestellt werden kann.

      Es gibt immer Menschen, die mit sich nichts anzufangen wissen. Schade, denn vieles wäre jetzt auch machbar und vielleicht hilfreich für andere.

      Als ich den Namen der Blume gehört habe, hoffte ich auch, dass sie Läuse vertreibt. Leider ist das Gegenteil der Fall! *lach

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  8. Liebe Barbara, ich kann mir Deinen Tisch nun sehr lebensnah vorstellen :-) . Ich denke auch, dass wir mit dem Virus leben müssen, wie mit dem HIV Virus und anderen Infektionskrankheiten auch. Aber ich trage es gelassen, so wie Du auch und mein Alltag und ich gewöhnen sich daran. Das Wetter soll sich ja bessern und ich wünsche Dir schöne Lesestunden in der Sonne,,,,,
    GLG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Angela,

      na ja, wenn man nur drei Dinge auf dem Tisch aufzählen kann, fehlt doch bestimmt immer etwas. *lach

      Die Eisheiligen haben doch kalte Temperaturen mitgebracht, aber immerhin ist kein Nachtfrost. Meine Terrassenpflanzen haben alle überlebt.

      Liebe Grüße und ein schönes WE,
      Barbara

      Löschen
  9. Hallo liebe Barbara,
    ich hätte auch noch genug zu lesen. Momentan komme ich allerdings nicht soo dazu, wie ich es gerne hätte.
    Ich glaube, wir werden uns an diesen neuen Alltag gewöhnen müssen. Ganz aussterben wird das Virus vielleicht nie.
    Wer weiss.

    Ich wünsch dir ein tolles Wochenende, besonders in der Natur.
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Melanie,

      ich wünsche dir, dass du viel Zeit und Energie für deine Bücher findest. Hoffentlich findet sich ein Weg dafür.

      Ja, dieses Virus wird uns noch lange begleiten, das glaube ich auch.

      Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende, mach es dir schön.
      Barbara

      Löschen
  10. Liebe Barbara,
    ich gestehe, ich hätte mal gerne ein bisschen Langeweile. Aber momentan so viel zu tun... ARbeitsmäßig aber auch daheim... Doch daheim geht es auf das Ende zu und so langsam ist alles erledigt...
    Doch dann Langeweile?
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,

      du hättest nie Langeweile, so schätze ich dich ein. *lach
      Dann genieße am WE mal deine neu gewonnene Langeweile und langeweile dich dabei nicht so sehr.

      lg Barbara

      Löschen
  11. Hallo liebe Barbara,

    ich glaube, wir werden uns auf die Nummer mit dem Arrangieren einstellen müssen. Nun ist es wohl an uns und unserem Verhalten. Und vielleicht betrachten wir dies alles nicht nur von der negativen Seite.

    Den Baiserkuchen mit Rhabarber mache ich auch gern, doch noch viel lieber einen Crumble. Den noch warm und ich finde kein Ende.^^

    Langeweile. Davon habe schon mal gehört, nur erlebt noch nicht. :D

    In der Sonne zu lesen und durch die Natur zu streifen, klingt doch nach einem guten Plan für das Wochenende. ;-)

    Ich wünsche dir eine entspannte Zeit. Bleib gesund.

    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hibi,

      das glaube ich auch, leider werden sich nicht alle Menschen mit ihrem Verhalten ändern. Viele werden demnächst noch mehr fordern und auf ihre Freiheit pochen. Egal, welche Folgen es für andere hat.

      Oh ja, warmer Rhabarber-Crumble klingt toll.

      Mal sehen, ob der Plan auch so klappt, letztes WE war Facetime mit den Kindern angesagt, da mussten unsere Pläne weichen. Aber das war auch schön so.

      liebe Grüße und gehab dich wohl.
      Barbara

      Löschen
  12. Das ist wirklich eine tolle Idee, die muss ich auch mal machen. Ich will auch dass es jetzt endlich wieder normal wird.
    Liebe Grüße
    Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du den Rhabarber-Crumble, liebe Luisa?
      Dann gutes Gelingen und lass es dir schmecken.

      lg Barbara

      Löschen
  13. Guten Morgen Barbara
    Das mit eurer Chorprobe ist schade, hat es nicht geklappt oder wurde es nur diesmal abgesagt? Ich finde es ersetzt zwar keine richtige Probe aber um alte Lieder aufzufrischen ist es sehr praktisch und lustig. Ich hoffe das der Virus bald im Griff ist, viele Menschen fangen mittlerweile an übermütig zu werden und die Gefahr zu ignorieren, wahrscheinlich hatten die keinen schweren Covid Fall in ihrer Umgebung um zu merken wie schlimm dieser Virus ist. Ich habe auch keine Langweile.Ich habe massig Bücher, einen großen schönen Garten, ein Hund (und Mann) die beschäftigt werden wollen...und meine Bastelscheune. Ich bin eh so ein Bastel und Kreativ Mensch...Langweile kenne ich gar nicht.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und bleib Gesund
    Liebe Grüße Mummel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mummel,

      doch, bei den meisten hat es geklappt, aber weil wir in Stimmgruppen proben, müssen immer neue Zugänge geschickt werden. Damit gab es dieses Mal bei einige Probleme, auch bei mir.

      Du verfällst sicherlich nicht in Langeweile, da findet sich immer etwas. Und das ist auch gut so.

      Liebe Grüße und mach es dir schön,
      Barbara

      Löschen
  14. Liebe Barbara,

    Nr. 1 und 4 sehe ich ganz genauso wie Du. Rhabarber im Baiserkuchen verarbeitet, mag ich auch sehr. Den macht meine Schwiegermutter manchmal und er ist sehr lecker!

    Über Langeweile kann ich auch nicht klagen. Wenn ich nicht gerade beim Homeschooling unterstütze, Haushalt mache oder Masken nähe, habe ich hier auch jede Menge Beschäftigungsmaterial in Form von wunderbaren Büchern. Irgendwann sind sie alle gelesen :-)

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und denke, dass Du sicherlich gerade Deine Lesezeit auf der Terrasse genießt. Die soll es für mich morgen geben, jetzt geht es erstmal raus in den Wald!

    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,

      wie schön, dass deine Schwiegermutter diesen Kuchen backt. Wenn man Rhabarber im Garten hat, verabeitet man ihn auch. Den im Laden schaue ich immer nur mitleidig an, so biegsam und dünn ist ers.

      Du hast mit der Schule sicher auch gut zu tun, deine Jungen können von Glück reden. Nicht alle Eltern können ihre Kinder dabei unterstützen, auch bildungsmäßig gibt es da sicher einige Hürden.

      Heute war nix mit Terrasse, es war sehr kalt und ein Nachbar hat Deutschrap mit Freunden über Stunden gehört. Ätzende Musik, wenn du mich fragst.

      lg Barbara

      Löschen
  15. Liebe Barbara,
    danke für deinen Freitags-Füller.
    Mir geht es wie dir: Ich muss auch nicht shoppen gehen - und ich will auch gar noch nicht.
    Ich mag Rhabarber gern - wir haben welchen im Garten.
    Hoffe, du hattest ein schönes Wochenende.
    Herzlich
    Judith

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de