Mittwoch, 20. September 2017

Neuzugänge # 59

Hallöchen, meine Lieben! 

 

Nun ist wirklich der Herbst angekommen, obwohl die schöne Laubfärbung wohl noch ein wenig Zeit braucht. 
Herbst bedeutet auch Neuerscheinungen und darauf schiele ich jetzt schon mit einem Auge. Gerade jetzt wird der Buchmarkt immer massenhaft mit Neuerscheinungen überschwemmt. In der Zeit vor Weihnachten läuft das ganz große Geschäft an. Ich freue mich schon auf ein paar tolle Romane, spannende Krimis und vorweihnachtliche Geschichten. Da gefallen mir besonders Cover mit stimmungsvollen Schneebildern, etwas Glitzer und solche Ansichten, die einen Hauch von Adventsgefühl verbreiten. 
Doch noch ist es nicht soweit, weihnachtlich anmutende Bücher habe im Moment nicht zu präsentieren.

Um euch nicht lange auf die Folter zu spannen, poste ich gleich mal ein Foto der letzten Buchzugänge. 










Zorn Kalter Rauch von Stephan Ludwig 

Diesen Thriller habe ich mir im Buchladen mitgenommen. Es ist der 5. Teil einer tollen Thrillerreihe um die beiden Ermittler Zorn und Schröder, die mich mit ihren witzigen Dialogen immer wieder erfreuen. Es sind Originale und der Autor schafft es immer wieder, sie mit ihren Charakterzügen weiterzuführen.
In diesem Band wird ein falsches Hüftgelenk gefunden und man sucht die dazugehörige Frau. 

Farbenblind von Trevor Noah

In diesem Buch erzählt der Autor seine autobiografische Geschichte und man bekommt einen hautnahen Blick auf die Zustände in Südafrika. Rassentrennung ist ein alltägliches Erleben des farbigen Autors, seine Kindheit war geprägt von Problemen und auch als Erwachsener und nach dem Ende der Apartheid sind die Zustände in Südafrika nicht gerade einfach. 
Ich habe schon reingelesen und bin richtiggehend berührt von diesen Erlebnissen Trevors und verfolge die Geschichte gespannt. 



Preiselbeertage von Stina Lund

Diesen bezaubernd aussehenden Roman habe ich dank der Buchboutique des Rowohlt Verlages erhalten. 
Die Handlung führt die junge Ariane nach Schweden, in die Heimat ihrer Kindheit. Als ihr Vater stirbt, erbt sie ein Manuskript. Doch das ist spurlos verschwunden. Ariane sucht in Schweden nach Erinnerungen, nach Gefühlen und wohin ihr Herz wirklich gehört.


Ich wünsche euch einen sonnigen Herbstanfang! 




[Werbung] Da ich Buch-Cover mit einer Verlinkung zu Amazon einbaue und aus Überzeugung gerne Verlage, Autoren etc. verlinke, kennzeichne ich diesen Beitrag als Werbung. Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass ich für diesen Beitrag nicht bezahlt wurde und ihn aus freien Stücken veröffentliche.

Kommentare:

  1. Liebe Barbara,

    dann wünsche ich dir viel Spaß mit deinen neueen Büchern! "Preiselbeertage" klingt gut, das behalte ich mal im Auge und bin gespannt auf deine Rezi. Ansonsten erscheinen im Oktober/November wirklich so viele tolle Bücher, dass die Auswahl schwerfällt. Wann soll man das alles lesen? ;) (und da lesen wir beide schon viel):)

    Liebe Grüße von Conny und dir einen netten Mittwoch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny,
      (hui, du bist inzwischen die dritte Conny mit Buchblog, die ich kenne!) :-)

      Danke für die lieben Wünsche! :-)
      Ich lasse mich durch die kommenden Bücher nicht stressen, riskiere immer nur mal einen Blick, sonst explodiert mein SuB!

      Liebe Grüße zurück und lies schön!
      Barbara

      Löschen