Sonntag, 18. April 2021

Der Möwenschiss-Mord - Regine Kölpin

Hier läuft der friesische Küsten-Krimi-Kompass auf Urlaubsmodus

Humorvoller Krimi mit Friesen-Flair, ganz auf Urlaubsmodus und gute Unterhaltung angelegt. 

"Der Möwenschiss-Mord" ist der zweite Band der Reihe "Ino Tjarks & Co ermitteln" von Regine Kölpin aus dem Knaur Verlag. Der Küsten-Krimi spielt in Friesland.

Das kuriose Rentner-Trio hat einen Spionageauftrag erhalten, sie sollen für Falko von Walde herausfinden, ob seine Frau mit ihrem Campingnachbarn Traugott ein Verhältnis hat. Doch ehe sie sich für ihren Auftraggeber ins Zeug legen können, ist Falko tot, erschlagen mit Traugotts Markisenkurbel. Nun ermittelt das Trio undercover auf dem Campingplatz. 


Regine Kölpin hat mit ihrem friesischen Rentnertrio in Horumersiel ein besonderes Ermittlerteam antreten lassen. Der Eigenbrödler Ino Tjarks, seine Haushälterin Gerda, die ein heimlicher Fan von Miss-Marple ist, und die Bäckerin Theda haben immer ein offenes Ohr für die Neuigkeiten ihrer Mitbewohner und nach ihrem letzten Ermittlungserfolg werden sie von Camping-Urlauber Falko von Walde zur Überwachung seiner Frau gebucht. Leider wird aus diesem Auftrag nichts, denn Falko wird kurze Zeit später tot aufgefunden. Doch damit ist der Fall für das Trio noch lange nicht zu Ende, zur Ermittlung müssen sie sich undercover an den Mordschauplatz begeben, den nahe gelegenen Campingplatz namens "Möwenschiss". Zunächst müssen sie aber Sturkopf Ino überzeugen, der weigert sich partout, seine gemütliche Kornmühle mit einem Wohnwagen zu tauschen. Aber das Trio findet einen Weg. Bei ihrer Spurensuche findet Gerda ein mögliches Beweisstück am Tatort, ein Bonbonpapier. Ob das ihnen im Fall weiterhilft, wird man sehen.  

Das kuriose Trio sorgt mal wieder mit lustigen Sprüchen und speziellen Ermittlungsmethoden für kurzweilige und gute Unterhaltung. Der humorvolle Ton zieht sich durch die ganze Geschichte und die drei Friesen-Rentner wachsen mir immer mehr ans Herz und sich selbst auch. Da darf man gespannt sein. 

Diese Krimihandlung stellt leichte Unterhaltung ohne Blutvergießen dar, die Spannungskurve ist moderat mit friesischem Küstenkompass auf Urlaubsmodus eingestellt. Da es recht viele Verdächtige gibt, kann man sich selbst als Ermittler betätigen und lustig mitraten. Für Nordsee 

Ein vergnüglicher, leichter Krimi mit passendem Friesen-Flair für kurzweilige Wohlfühlstimmung. Meine Wertung von 4,5 Sternen runde ich gerne auf.     

 

***Herzlichen Dank an Regine Kölpin für dieses Rezensionsexemplar!***

 


Kommentare:

  1. Hallo liebe Barbara,
    das hört sich ganz nach einem Krimi für mich an!
    Ich hab' unseren Norden sehr gerne und fühle mich vor allem an der Nordsee auch zu Hause. So interessiere ich mich automatisch für Geschichten die an der Nordsee, aber auch an der Ostsee spielen. :)

    Nicht nur der Ort, auch die Handlung hört sich interessant und amüsant an. Ich behalte die beiden Romane mal im Blick!

    Danke für die Vorstellung!

    Liebe Grüße
    Lisa Marie von https://sonneimherzen.net/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lisa Marie,

      das ist ein gemütlicher Urlaubskrimi, bei dem man sich sofort nach der Nordsee sehnt. Besonders die Charaktere sind der Clou der Handlung.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  2. Hallo Barbara,
    der Buchtitel hat mich angelockt und Deiner schönen Rezension nach zu urteilen, hält das Buch, was der Titel verspricht. Ich liebe solche locker-flockige Geschichten mit Humor, mit denen man sich angenehm die Zeit vertreiben und ein bisschen schmunzeln kann. Deswegen ist es sofort auf meine Leseliste gewandert.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi,

      so wie du deine Vorstellung vom Buch beschreibst, ist es auch, locker-leicht und mit Urlaubsflair.
      Wie schön, dass es dich erreichen konnte.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
    2. Hallo Barbara,

      ... und gestern hab ich dann auch noch "Ins Watt gebissen" von dieser Autorin in der Onleihe erwischt :-)
      Ich hab eine Glückssträhne!

      Liebe Grüße
      Gabi

      Löschen
    3. Hallo Gabi,
      das freut mich, ich wünsche dir viel Spaß bei den Friesen.

      liebe Grüße
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de