Donnerstag, 26. Mai 2022

Top Ten Thursday #128

 

                                   

                  

Blogger:innen erstellen Listen mit Buchtiteln beim TTT Top Ten Thursday bei Weltenwanderer. Hier ist meine persönliche Top Ten Liste.

*Zeige 10 Bücher mit einem Lebensmittel auf dem Cover 

Puh, das war echt schwer! Nachdem ich circa 400 Buchtitel derletzten Jahre durchforstet hatte, bekam ich die Liste endlich voll. Natürlich fielen mir sofort meine zahlreichen Koch- und Backbücher ein, aber ich habe mich mal weiter umgeschaut und nach Büchern anderer Genres gesucht. Ich muss zugeben, dass ich mir die Aufgabe doch etwas einfacher vorgestellt habe, viel Essbares gibt es nicht, aber ich würde satt werden von: Möhren, essbaren Pflanzen, omega-3-haltigen Lebensmitteln (gesund), Orangen/Nelken, Heidelbeeren, Äpfeln, Birnen, Grünkohl mit Bregenwurst, Plätzchen und Erdbeeren.


1. Der Koch, der zu Möhren und Sternen sprach - Julia Mattera
                                                                       
 
Ein ruhig erzählter, atmosphärischer Roman, der die Liebe und das Leben feiert und die Achtsamkeit zur Natur betont.
 
 
                                
                                      
Würde man die gesamte nutzbare Pflanzenvielfalt als Nahrungsangebot verwenden, könnte man die Welt etwas besser machen und vielleicht sogar Hunger bekämpfen. Ein vielfältig informierendes und interessantes Sachbuch.

3. Omega 3 - Uwe Gröber 

                                 

Dieses Sachbuch hat mal eine kleine Auswahl von Lebensmitteln auf dem Cover und enthält eine fachlich informative Aufklärung über die Wirkung von Omega-3-Fettsäuren und einen 24-seitigen Teil über Literaturverzeichnis. Auf Rezepte wurde hier leider verzichtet.

4. Winterglück und Nelkenduft - Emilia Schilling


                                  
 
Noch ein schöner Wohlfühlroman mit Liebes-Romanze und reichlich Tee, der in einem Teeladen in Wien spielt. Perfektes Leseglück für die kalte Jahreszeit durch die vielen Teesorten! :-)
 

5. Heidelandliebe - Silvia Konnerth

                                    

Dieses Buch mit herbstlicher Atmosphäre spielt in der Lüneburger Heide und erzählt davon, wenn ein Neuanfang dem Leben einen neuen Sinn gibt.

6. Die Rezepte meines Vaters - Jacky Durand 

                                    

Neben der gefühlvollen und berührenden Geschichte wird in diesem Roman Frankreichs Kochkultur zelebriert und die vielen Zubereitungsbeschreibungen und geschmackvollen Gerichte (mit Rezepten im Anhang) sorgen für Appetit. Ein tolles Buch, das viele Sinne berührt und mich komplett überzeugt hat.

7. Soja nun auch nicht - Heike Gerdes 

                                                                                                                      
                                      

Ein kurzweiliger Ostfriesland-Krimi vom Gmeiner Verlag, der sich um Bio-Anbau und Internet-Einfluß dreht und auch Plattdeutsch enthält. Hat mir sehr gut gefallen. 

8. Alte Sorten - Ewald Arenz 

                                        

Hier wird erzählt wie aus Fremden Freundinnen werden. Es ist ein berührender Roman über eine ungewöhnliche Freundschaft, der Wunden offen legt und sich vor stimmungsvoller Landschaftsbeschreibung entfalten kann.   

9. Mord mit Puderzucker - Jutta Mehler

                                            

Also mal ganz ehrlich, Kekse auf dem Cover sind doch immer verlockend. Hier geht es aber nicht um ein Kochbuch, sondern um einen Krimi. Ein unerschrockenes Seniorinnen-Trio ermittelt auf unterhaltsame Weise und sorgt für gute Unterhaltung ohne Blutvergießen.

                                  

10. Erdbeerversprechen - Manuela Inusa

                                           

Dieser Roman ist ein Band aus der Reihe "Kalifornische Träume" spielt auf einem Erdbeerhof und erzählt von Trauer und Neuanfang.  

 

Liebe Mai-Grüße,

 
Sommerlese

24 Kommentare:

  1. Guten Morgen Barbara,
    wir haben "Alte Sorten" gemeinsam. Ein Buch, das ich sehr mochte und ich nur ausnahmsweise dazu genommen habe, weil ich es noch immer nicht rezensiert habe...
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Martina,

      ja, das habe ich auch gerade bei dir entdeckt.
      Dann wäre das ja der richtige Moment für deine Rezi . *lach
      Aber es gibt ja auch noch anderes zu tun, als ausstehende Rezis zu schreiben.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  2. Hallo,

    oh ja, du hast ein abwechslungsreiches, kleines Buffet zusammenbekommen.
    Ich kenne die Bücher alle nicht. Mord mit Puderzucker klingt vom Titel ganz lustig und das Cover macht direkt Hunger auf Weihnachtsplätzchen.

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      satt würde ich definitiv! Und die Plätzchen finde ich auch verführerisch.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  3. Hallo Barbara,

    ach, das überrascht mich, dass auch du Probleme mit dem Thema hattest. Irgendwie musste ich dabei nämlich an dich denken und dachte, dass es für dich total einfach werden würde. Ich hatte das Gefühl, bei dir schon oft Lebensmittel auf den Covern gesehen zu haben, aber da habe ich mich wohl getäuscht.

    Der emons Verlag scheint aber eine gute Anlaufstelle zu sein, den habe ich heute schon wo anders gesehen. Die Cover gefallen mir auch immer sehr gut, vor allem bei den Romanen , die "100... , die man gesehen/gegessen... haben sollte" - Cover sind ja sehr ähnlich.

    Gemeinsam haben wir heute kein Buch, aber mir fiel es auch unfassbar schwer und ich habe viele Bücher genommen, die ich sonst nicht gezeigt hätte.

    Du bist die erste bei der ich "alte Sorten" sehe, obwohl ich den Eindruck hatte, ich wäre die einzige, die dieses gehypte Buch nicht gelesen hat. Ich habe "Der große Sommer" des Autors gelesen, aber es konnte mich nicht so begeistern, dass ich Lust auf mehr hätte.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,

      nachdem ich mir alle Koch- und Backbücher verboten habe, waren gar nicht soviele "essbare" Cover dabei wie ich zunächst gedacht habe. Komisch, da lagen wir beide mit unserer Einschätzung gleichauf.

      Bei Emons sind ja immer Fotos zu sehen und da habe ich auch besonders nach passenden Covern gesucht. Eines mit Hopfen hätte ich noch im Angebot gehabt und mit einem lebenden Schwein, aber die beiden Bücher wollte ich nicht erwähnen. :-)

      Vielleicht ist es doch mal ganz gut, dass man mal Bücher zeigt, die sonst nirgends auftauchen. Und mit Alte Sorten ging es mir wie dir mit dem neueren Titel, deshalb habe ich den großen Sommer nicht mehr gelesen.

      Ich wünsche Dir noch einen schönen Feiertag!

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Hallöchen Barbara,
    ach gucke - den Koch haben wir gemeinsam :o)
    Erdbeerversprechen subbt noch, da ich auch nur gelesene Bücher listen wollte, fiel das also raus. Aber auch so bin ich ganz gut auf meine 10 Stück gekommen. Ich habe mir nur Highlights rausgesucht. Ich bin wohl im richtigen Genre unterwegs ;o) Allerdings sprechen mich Lebensmittel auf Covern auch an. So ist das halt als alte Backfee ;o)
    Ganz liebe Grüße
    nef
    Meine TTT-Liste: https://www.buchjunkies-blog.de/?action=viewNews&newsId=209

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen nef,

      ja, das habe ich eben beim Gegenbesuch auch gesehen. Wie schön, endlich mal wieder eine Gemeinsamkeit, die ja heute echt eher gering waren.

      Bei mir stehen auch nur Bücher auf der Liste, die ich ohne Bedenken weiter empfehlen kann. Alles andere lasse ich lieber weg.
      Und ich habe gedacht, Backbücher und Kochbücher wären doch auch mal eine Möglichkeit für eine komplette Liste, was meinst du?

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  5. Hallo Barbara,

    und ob das schwer war! Ich habe mehr als tausend Cover durchgesehen. Zweimal. XD

    Die Karotte kommt bei dir zum ersten Mal vor. Bisher ist mir keine Liste damit unter gekommen. Genaus ist es mit Soja, der Avocado und den Nelken.

    Unsere Listen sind diesmal allesamt sehr schön bunt!

    Ja, das Thema war schwierig, dafür ist das Stöbern umso witziger. Ich war total neugierig, was die anderen so alles entdeckt haben. Diesmal musste man die Cover ganz genau mustern. :)

    Liebe Grüße
    Nicole
    Meine 10 Cover mit Lebensmittel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nicole,

      auweia, da hast du ja richtig gearbeitet bei der Suche! Nachdem ich die letzen zwei Jahre durchgesehen hatte, waren meine 10 Titel gefunden. Einige fielen raus wegen zu schlechter Bewertung oder weil ich sie schon öfter mal gezeigt habe.

      Und ja, die Listen finde ich heute auch alle toll, so ein sommerlich buntes Bild mit Früchten, Kuchen und anderen Leckereien.

      Liebe Grüße und noch einen schönen Feiertag,
      Barbara!

      Löschen
  6. Liebe Barbara,
    mit Kochbüchern hätte ich bei Dir jetzt gerechnet :-)
    Gemeinsamkeiten haben wir keine, unser Lesegeschmack hat sich ja doch ein bisschen anders entwickelt.
    Von Manuela Inusa habe ich ein anderes Buch ausgewählt.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Feiertag!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      ja, bei der Auflistung von Kochbüchern wäre ich bestimmt fix mit Suchen fertig gewesen. ;-)
      Aber so einfach wollte ich es mir nicht machen! Auch Rita Falk habe ich außen vorgelassen, etwas Ehrgeiz muss ja sein.
      Immerhin haben wir die Gemeinsamkeit von Manuela Inusa, die Erdbeeren fand ich beim Ansehen recht lecker und so durften sie mit auf die Liste.

      Ich wünsche Dir noch einen schönen Feiertag und hoffe, deine freien Tage beziehen sich auch noch auf Freitag.
      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  7. Hallo Barbara,

    da hast du eine schöne bunte Mischung zusammengestellt. Ich habe keins deiner Bücher bisher gelesen, aber mit dem ersten "Der Koch, der zu Möhren und Sternen sprach" hattest du mich schon mal neugierig gemacht. :-)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      das freut mich, denn der Roman ist wirklich besonders und verdient mehr Aufmerksamkeit.
      Deine Liste habe ich mir schon angesehen, du hast auch recht bunt gemixt.

      Ich wünsche Dir noch einen schönen Feiertag!
      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  8. Hallo :)
    Gelesen habe ich keines deiner Bücher, aber meine beste Freundin ist von Arenz´ Bücher absoluter Fan. Das "Omega 3" Buch hatte ich lange im Auge, weil wir da drauf schauen sollten, aber zu wissen, dass da dann keine Rezepte drin sind, ist ja blöd...aber damit weiß ich zumindest, dass es nichts für uns ist :)

    Liebe Grüße
    Franzi

    https://www.buchstabentraum.de/top-ten-thursday-buecher-mit-lebensmittel-auf-dem-cover/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franzi,

      ja, das Omega 3 Buch ist zwar sehr informativ, aber doch etwas für Fachkundige und hätte für den täglichen Umgang auf alle Fälle Rezepte enthalten müssen. Da war ich auch enttäuscht.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  9. Liebe Barbara,
    deine Auswahl wirkt appetitlich, und aus den Lebensmitteln könnte man schon etwas zaubern. Das Thema war nicht einfach, aber es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Bei mir haben sich auch ein Sachbuch und ein Buch mit Rezepten (ist eigentlich viel mehr als ein reines Kochbuch) reingemogelt, aber ich wollte eine bunte Mischung bringen.
    Gelesen habe ich von deinen Büchern noch keines, aber einige davon klingen sehr interessant. Besonders schön und appetitlich finde ich das Cover von emons mit den Puderzucker-Herzen.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,

      ja, die Mischung macht auf alle Fälle satt und bietet auch durch Omega 3 reichlich gesunde Nährstoffe! *lach
      Ich finde bunte Mischungen aus Genres immer toll, so ist für jeden Geschmack etwas dabei. Aber ich habe auf ein reines Kochbuch mal verzichtet, denn ich hätte mich nie auf nur eines beschränken können und das Omega-Buch bot da eine sachbezogene Alternative.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  10. Huhu Barbara :)

    Ich hab meine Rezilisten durchforsten und das am Ende sogar mehrfach, bis ich doch die ganze Liste vollbekommen hatte^^ hatte ich mir auch ein wenig einfacher erhofft, aber es kann ja nicht immer einfach sein. Von deiner Liste habe ich immerhin schon ein paar der Bücher mal in der Buchhandlung gesehen, gelesen aber bisher nicht.

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      ich musste auch recht lange suchen, das habe ich so nicht erwartet. :-)

      Was mir aber gut gefällt, ist die Tatsache, heute viele Bücher auf den Listen zu sehen, die sonst nicht gezeigt werden.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  11. Schönen guten Morgen!

    Eine tolle und bunt gemischte Auswahl hast du da zusammengesucht! Auch wenn ich mal wieder keins davon kenne :)
    Von "Alte Sorten" hab ich aber schon öfter gehört. Das müsste ich mir eigentlich mal näher anschauen.Ich finds super dass du auch immer wieder Sachbücher dabei hast, grade auch was das Kochen und die Ernährung angeht!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe,

      es freut mich, wenn dir die Mischung gefällt.

      Ein Sachbuch musste einfach sein, und da es ja kein Kochbuch war, durfte es gerade zu diesem Thema gern mit auf die Liste. Denn diese Bücher haben viele gar nciht auf dem Schirm.
      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  12. Hallo Barbara,
    von deinen Büchern kenne ich das eine oder andere nur vom Sehen, gelesen habe ich aber keines davon. Nachdem du das Thema vorgeschlagen hast hast du es auch nicht besser verdient als dass es dir so geht wie allen anderen auch. Das war ja wirklich kein einfaches Thema.
    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin,
      haha, da hast du recht, wobei ich ja auch einfach meine Kochbücher hätte nehmen können. Fand ich aber nicht so passend und nicht vergleichbar.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de