Freitag, 19. April 2019

Freitags-Füller # 133






Uns allen steht ein schönes und hoffentlich sonniges Osterfest bevor. Viele nutzen diese Zeit für eine Reise oder machen zu Ostern Besuche bei den Verwandten. Die meisten Menschen und besonders die Kinder genießen dieses Fest und auch das Frühlingserwachen. Den wahren Sinn von Ostern vom christlichen Ansatz her, haben viele gar nicht mehr im Blick. Von jeher feiern Christen die Auferstehung Jesu Christi. Ich halte es da durch meinen Chor mit der Tradition und singe und feiere in der Osternacht bereits ziemlich früh beim Gottesdienst mit und werde wohl ausnahmsweise ein Mittagsschläfchen einlegen. Ich wünsche euch allen ein frohes Osterfest!
Hier ziehen gerade dauernd neue Bücher ein, doch das sind keine Ostergeschenke, sondern alles Neuerscheinungen. Ich freue mich aber wie früher, wenn ich als Kind ein Osterei im Gras entdecken durfte. 



 

Immer wieder kommt ein neuer Freitag ... und damit der Freitagsfüller! 

 

Dies ist ein Projekt von Barbara von  Scrap-Impulse

Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen.

 

1. An meinen Füssen bin ich völlig nackt, also ohne Schuh und Strümpfe, ich laufe im Haus gern barfuß. 

 

2. Zum Mittag gab esmal wieder Spinat, Kartoffelbrei und Spiegelei, darauf hatte ich gestern so richtig Hunger.

 

3. Ostereier aus Schokolade gehören neben gekochten Hühnereiern an  Ostern einfach dazu.


4. Mich nerven Mitmenschen, die selbstbezogen und rücksichtslos sind.

 

5. Ostermontag stehe ich ganz früh auf, um in der Osternacht beim Gottesdienst zu singen. Das ist immer sehr stimmungsvoll.

 

6. Unsere Reisepläne sind immer noch ziemlich unausgegoren, mal sehen, wie das wird.

 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend mit guten Büchern, morgen habe ich neben einigen letzen Einkäufen am Nachmittag das Eindecken und Stellen der Stühle für das Osterfrühstück im Gemeinderaum geplant und Sonntag (möchte) werde ich um 4 Uhr aufstehen, ab 5 Uhr beim Osternachtgottesdienst singen und anschliessend gemütlich frühstücken. Danach lasse ich es mir mit der Familie mit Essen, Spaziergängen und gemütlichen Stunden über die Ostertage gut gehen. 



Ein frohes Osterfest und viel Zeit mit euere Familie,

wünscht euch Sommerlese 


 

Kommentare:

  1. Guten Morgen....Ja barfuss ist schon klasse. Ich laufe im Sommer eigentlich nur barfuss, außer natürlich bei offiziellen Termin da besitze ich auch schon ein paar Schuhe....Spinat mag ich leider überhaupt nicht und man kann mich damit jagen....wir singen mit unserem Chor nicht beim Gottesdienst, aber hingehen tue ich auch...ist wirklich ganz besonders und stimmungvoll.Ostereier werden bei uns geworfen. Jeder hat zwei Eier und dann werden sie entweder tyoisch hessisch "geschibbelt". Dabei ist es Ziel möglichst weit zu kommen und das Ei dabei heil zu lassen. Wir machen das nach 1-2 Runde gerne etwas schwungvoller und wir haben auch viele Handballer in der Familie, da werden die Eier gerne auf ein Ziel (meist ein Stock)geworfen und wer am nächsten dran ist hat gewonnen ..und zwar...NIX...ist nur so zum Spaß...und den zwei Hundchen macht das auch noch Spaß...die klauen grundsätzlich Vatis Ei bevor er schauen kann ob er gewonnen hat...
    Wünsche schöne Ostertage.
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mummel,

      draußen laufe ich allerdings nicht barfuß. Da stört mich jedes Steinchen und ich liebe auch Sandalen.
      Ach so geht das mit dem Werfen der Eier. Die kaputten fressen sicher die Hunde, dann geht das ja.
      Viel Spaß und frohe Ostern!

      Liebe Grüße
      Barbara
      Barbara

      Löschen
  2. Guten morgen liebe Barbara,

    Ich kann erst ab 30 Grad und mehr komplett auf Schuhe und Socken verzichten, denn vorher werden meine Füße leider im kalt und dann hole ich mir schnell eine Blasenentzündung =(
    Hmmm legga Spinat mit Spiegelei, das mag ich auch voll gerne.
    Punkt4 stimme ich dir voll und ganz zu.

    Nun wünsche ich dir tolle und sonnige Ostertage und ein schönes WE

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sheena,

      im Haus ist es immer recht warm, morgens springt ja die Heizung auch an. Doch später ziehe ich auch Socken an.

      Gründonnerstag passte Spinat und es hat richtig gut geschmeckt.

      Liebe Grüße und genieße die Feiertage,
      Barbara

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Barbara,

    ach ja, die Osternacht, ich mag sie sehr, denn sie ist so schön feierlich. Wir sind hier noch in Diskussionen, ob wir sie besuchen werden. Mal sehen, ob es klappt!

    Barfuß ist für mich auch eine wunderbare Sache, allerdings muss ich da noch etwas warten. Noch ist es bei uns im Haus zu kalt, aber das wird schon werden.

    Punkt 4 sehe ich ganz genauso wie Du.

    https://www.buchlieblinge.de/freitags-fueller-66/

    Ich wünsche Dir wunderschöne Ostern und ein paar gemütliche Tage im Kreise Deiner Lieben,
    liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marion,

    das ist wahr, wir fangen im Dunkeln mit Kerzenlicht an und das macht auch die feierliche Stimmung aus. Ich kann jeden verstehen, dem das zu früh ist. ;-)

    Da schaue ich gleich mal bei deinem FF vorbei.

    Ich wünsche euch ein schönes Osterfest und dass die Osternester voll werden.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara,
    ich wünsche dir auch ein wunderschönes WE...die Planung hört sich doch schon gut an! Geniesse die Tage und das schöne Wetter....Ich habe glaube ich schon einen leichten Sonnenbrand *ups*.
    Liebe Grüsse Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beate,

      ein tolles Osterwochenende wünsche ich dir auch! :-) Bei diesem Wetter lockt auch der Garten. Ich war heute beim Unkrautjäten im Schatten. ;-) Und du vergiß das Cremen nicht.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  6. Liebe Barbara,

    ohne Strümpfe zu laufen, genieße ich jetzt auch wieder. Hoffentlich wird es nicht noch mal kalt :-)

    Spinat und Spiegelei ist bei uns auch eigentlich das traditionelle Essen am Gründonnerstag. Gestern fiel es aber aus, da wir im Restaurant waren, zum Hochzeitstag.

    Ich wünsche Dir / Euch ein schönes Osterfest, genießt die Sonne und die Familienzeit!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      eben brauche ich wieder Socken, die Sonne hat mich aufgeheizt, aber dann brauche ich die Wärme auch weiter. Bin da wie ein Chamäleon. :-)
      Ach ja, ihr hattet Hochzeitstag, da gratuliere ich noch mal rasch nachträglich. War bestimmt ein schöner Tag, aber leider nicht arbeitsfrei, oder?

      Auch für dich ganz wundervolle Ostertage, lasst es euch gut gehen!
      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
    2. Liebe Barbara,

      nein, arbeitsfrei war der Hochzeitstag leider nicht. Aber ich habe ziemlich zeitig Feierabend gemacht und den Abend konnten wir gut genießen, mit der Aussicht, dass ja am anderen Morgen kein Wecker klingelt :-)

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
    3. Das ist ja auch mal schön! Und wenn man etwas vorhat, vergeht die Arbeit doch auch viel fröhlicher. ;-)

      Herzliche Grüße
      Barbara

      Löschen
  7. Liebe Barbara, ich wünsch Dir schöne und besinnliche Moment beim Ostergottesdienst und geniesst das anschliessende Frühstück mit Freunden und Bekannten.
    Frohe Ostern wünscht
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,

      das ist lieb von dir. Ich werde es trotz der frühen Stunde genießen.
      Du wirst sicherlich deine Enkelinnen um dich haben, ich wünsche euch eine schöne Osterzeit.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  8. Guten Morgen,
    ich trage immer Strümpfe ☺ Ich bin absolut kein Barfußtyp. Nur am Strand oder mal auf einer Wiese, aber ich habe selbst im Sommer kalte Füße.
    Danke für deine lieben Kommentare. Ich habe sie gerade eben entdeckt. Seit der Umstellung von Blogspot waren sie versteckt und ich bin tatsächlich durch Zufall darauf gestoßen.
    Ich gehöre einer Freikirche an, daher ist mir die Osternacht unbekannt. Du darfst es mir gerne erklären, ansonsten werde ich Google zu Rate ziehen.Übrigens finde ich es schön, wenn es noch Menschen gibt, die die Bedeutung von Ostern kennen. Ist ja leider mittlerweile nur noch auf Ostereiersuche ausgelegt und die christlichen Werte verschwinden ganz.
    Viele Grüße und eine stimmungsvolle Zeit euch im Gottesdienst,
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mel,

      Warum erscheinen denn meine Kommentare nicht bei dir? Scheinbar erscheinen auch von anderen Usern keine Nachrichten.

      Man beginnt die Feier früh um 5 Uhr in der Osternacht, das Dunkle weicht dem Morgenlicht, Ostern ist erwacht. So würde ich das mal interpretieren. Mit Gesang, Lesungen und Predigt ist das eine Form von Gottesdienst. Nur halt früh, sehr früh! :-)

      Danke für die lieben Wünsche, auch dir ein schönes und frohes Osterfest.
      Barbara

      Löschen
    2. Huhu, scheinbar habe ich eingestellt, das ich die Kommentare moderieren muss und habe mich schon lange gewundert, warum ich keine Kommentare mehr bekomme. Da muss ich jetzt mal öfter schauen. Als die Datenschutzgeschichte ins Rollen kam, hab ich da einiges verändert. Nun ja, man lernt nie aus.
      Klingt toll. Unser Gottesdienst beginnt um 10 Uhr. Ich werde mal schauen, wo es solch eine Art Gottesdienst gibt. Ich habe keinen Stress früh aufzustehen und ich mag das Sinnbildliche, da die Finsternis überwunden ist durch Jesu Tod. Absolut WOW!
      GLG,
      Mel

      Löschen
    3. Das ist des Rätsels Lösung, gut, dass ich mal nachgefragt habe. :-)
      Wir singen Taizee-Gesänge, das gibt dem Ganzen einen schönen akustischen Rahmen.

      LG Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de