Mittwoch, 17. April 2019

Party-Ideen mit Fertig-Blätterteig - Guillaume Marinette

Schnelle und vielfältige Blätterteigideen für die nächste Party


In "Party-Ideen mit Fertig-Blätterteig" von Guillaume Marinette finden sich Rezepte für pikant und süß. Das Kochbuch erscheint im Bassermann Verlag.

Dank gekauftem Fertig-Blätterteig kann man schnell und einfach die besten Sonnenräder, Spieße, Waffeln, Herzen und anderen Fingerfood zubereiten. Man muss sich nur entscheiden, ob man es lieber pikant oder süß mag, ob man Dippen möchte oder etwas zum Knabbern. 
Diese 33 Blätterteigideen passen auf den Frühstückstisch, zum Kaffee, für das Partybuffet oder nächste Picknick. Man muss sich nur noch für ein Rezept entscheiden.






In diesem Buch finden sich zahlreiche Variationen mit Blätterteig, ob süß oder herzhaft, hier wird man für jede Gelegenheit und jeden Geschmack fündig. Und das Tolle daran ist die Verwendung von Fertigteig. So kann eigentlich nichts schief gehen, denn mit Blätterteig kann man viele leckere Dinge zaubern, die auch optisch total ansprechen. 
Da gibt es Sonnenräder, Röllchen, Schnecken, Nester, Taschen, Häppchen, Herzen, Spieße, Waffeln, Burger, Muffins und mehr.

Diese Varianten sprechen mich besonders an:

- Flammkuchen-Sterne
- Schinken-Pesto-Schnecken
- Wurst-Spiralen am Spiess
- Tannenbäume mit Ofenkäse 
- Sonnenrad mit Camembert
- Blätterteigblüte mit kandierten Zwiebeln
- Blätterteigsonne mit Pest 
- Blätterteigsonne mit Schinken und Käse
- Brokkolikranz
- Chorizo- Häppchen
- Schlemmer-Päckchen mit Feta    
- Tomaten-Schinken-Taschen
- Teigtaschen mi Feigen und Ziegenkäse
- Raclette-Körbchen
- 4-Käse-Waffeln 
- Zitronenherzen
- Süsse Windmühlen
- Schweineöhrchen mit Zimt
- Birnen mit Schokoladenkern

Rein optisch machen diese Ergebnisse echt was her. Sie sind bestimmt der Star auf dem nächsten Buffet
Die Fotos der Räder, Tannenbäume, Sonnen oder anderer Formen sind besonders vor dem blau-marmorierten Hintergrund eine echte Augenweide. Da bekommt man definitiv Appetit und hat Lust, selbst so ein Blätterteigrad mit weichem Camembert-Herz nachzubacken.
Die Rezepte enthalten neben der Mengenangabe auch die Vorbereitungs- und Garzeit, sie sind alle verständlich und zeigen den besonderen Kniff, wie man den Teig zu legen, drehen oder zu falten hat, um dann so herrliche optische Ergebnisse zu erzielen.

Von der Schwierigkeit her, stufe ich die Rezepte als einfach bis mittel ein. Lediglich die Ausformung des Blätterteigs ist eventuell Übungssache. Aber auch wenn das Ergebnis beim ersten Versuch nicht ganz an das optische Vorbild im Buch heranreicht, schmecken wird es auf alle Fälle.

Schon allein beim Anschauen der köstlich anmutenden Blätterteig-Varianten läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Viele Zutaten sind in einem gut sortierten Vorrats- und Kühlschrank vorhanden und so kann man sich schnell mal auf die Suche machen nach dem passenden Rezept.


Dieses Buch zeigt optisch ansprechende, vielfältige Blätterteigideen, die schnell gezaubert sind und auch gut schmecken. Besser kann man seine Gäste nicht verwöhnen. 


***Herzlichen Dank an den Bassermann Verlag und das Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar!***


 

Kommentare:

  1. Liebe BArbara,
    das ist sicher ein Buch voller toller Ideen, danke fürs vorstellen! Bei Back-und Kochbüchern hab ich momentan leider ein Einkaufverbot *lach* ... das Regal ist schon überfüllt!
    Hab einen schönen Tag und ein zauberhaftes Osterfest🐇!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,

      ich habe auch inzwischen ein halbes Regal voll mit Koch- und Backbüchern. :-) Aber dieses musste unbedingt noch dazu.

      Für dich ganz schöne Ostertage mit viel Sonne zum Genießen der Natur!
      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de