Dienstag, 31. Oktober 2017

Lesemonat Oktober 2017

Von wegen goldener Oktober, das hat ja nun auch nicht so richtig geklappt. 

 

Immerhin war es ein paar Tage lang gar nicht ganz so schlecht. Aber insgesamt gesehen kann dieser Monat, was das schlechte Wetter anbelangt, durchaus mit den anderen Monaten in diesem Jahr mithalten. Ich habe mit meinem Mann unseren Hochzeitstag an einem schönen sonnigen Tag im Weltvogelpark Walsrode verbracht. Man muss eben auch mal Glück haben! 





 

Im Oktober habe ich insgesamt 18 Bücher gelesen.

 

Diese Anzahl finde ich enorm, ich hatte nicht mit so vielen Bücher gerechnet und ich bin damit sehr zufrieden. Zur Zeit habe ich alle möglichen Termine, Einladungen zum Essen und zusätzliche Proben vom Chor, auch ist meine Sehschärfe schlechter geworden und ich lese  nicht mehr so viel am Abend.

Für die Goldmann-Challenge habe ich zwei Bücher gelesen: 
Das Schiff der Träume - Martha Conway klick  
Sternenwinternacht - Karen Swan klick

 
Für das Krimi-Team der Challenge: Krimi gegen Thriller auf lovelybooks konnte ich drei Buchtitel beisteuern, genau soviele wie im September.


Wie verteilen sich die gelesenen Bücher auf die verschiedenen Genres? 
Dieses Mal gewinnen mengenmäßig die Romane ganz eindeutig mit 7 Titeln vor allen anderen Genres. Dann folgen die Krimis und die Sachbücher mit jeweils 4 Titeln.
 


Die Genre - Übersicht: 

Krimi:                      4
Thriller:                    2
Roman:                    7
Histor. Roman:          1
Hörbuch:                  0
Kochbuch:                0
Sachbuch:                4        
Kinderbuch:              0
Jugendbuch:             0
 
 
Auf dem Gruppenfoto unten seht ihr alle sechs 5-Sterne-Bücher, Rezis wie immer nach dem Klick!


- Mieze Undercover Klick

- Sternenwinternacht Klick

- Ohne Wenn und Abfall Klick

- Dann schlaf auch du Klick

- Wintersterne Klick

- Frauen und ihre Hunde Klick
 




Mein Blog hat im Oktober wieder ein paar neue Leser gewonnen, die Gesamtzahl beträgt nun insgesamt 164 Follower! 
Wie schön, danke, ich freue mich sehr über jeden einzelnen Leser und über eure vielseitigen Kommentare!



Für meine 36 Posts gab es 5341 Aufrufe. 
Besonders die Posts meiner herbstlichen Verlosung Klick und der Cosy-Crime "Mieze Undercover" von Mina Teichert Klick wurden sehr häufig angeklickt. Aber auch der Mystery Bloggeraward Klick liegt immer noch gut im Rennen. :-) 


 

Welche Buchhighlights brachte euch der Oktober ins Haus?🍁🍂🍁🍂
Genießt den Reformationstag,

Eure Sommerlese! 
 

[Werbung nach § 2 Nr. 5 TMG]

Kommentare:

  1. Sternenwinternacht steht jetzt auch auf meiner Wunschliste!
    Meine 3 Highlights im Okober waren diesmal ganz eindeutig:

    1. Leciejewski, Barbara: Versuchen wir das Glück
    2, Walls, Jeanette: Schloss aus Glas
    3, Grünig, Michaela: Zwei fast perfekte Schwestern

    Schöen Feiertag und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Veronika,

      dann muss ich Schloss aus Glas wohl doch noch lesen! :-)

      Auch für dich einen schönen Tag und liebe Grüße,
      Barbara

      Löschen
  2. Liebe Barbara,
    18 Bücher ist toll, eine wirklich schöne Ausbeute! :-)
    Ich habe es im Oktober auf 11 Bücher gebracht, was für mich ein toller Erfolgt ist.

    Das mit der Sehschärfe kenne ich auch. Ich habe mir kürzlich eine neue Lesebrille machen lassen, die benutze ich anstatt meiner Gleitsichtbrille, wenn ich mich gegen Abend zum lesen in meinen Lesesessel zurückziehe. Dann geht das mit einer schönen Leselampe prima.

    Ich wünsche Euch einen schönen Reformationstag!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny,

      eigentlich habe ich nicht mit so vielen Bücher gerechnet, denn ich hatte eine Menge um die Ohren.

      Brille: für die Ferne brauche ich kaum eine Brille, nur im Auto und zum Lesen habe ich seit ein paar Jahren schon eine Lesebrille, inzwischen schon die vierte neue Stärke. Ja, das Alter schlägt erbarmungslos zu! ;-)

      LG und noch einen schönen Reformationstags-Abend,
      Barbara

      Löschen
  3. Hallo Barbara!

    Also mit 17 Büchern kannst du ja mehr als zufrieden sein! Das ist doch eine ganz schöne Menge :) Vor allem scheinen ja auch viele gute dabei gewesen zu sein - das ging mir zum Glück auch so! Es war echt schwierig einen Favoriten auszuwählen, aber "Das Lied der Krähen" fand ich schon richtig genial!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      vor allem zum Ende des Monats hatte ich eine wahre 5-Sterne-Strähne und es war insgesamt kein einziger Flop dabei, was mich natürlich sehr freut. Nichts ist blöder als ein Buch mit einem Stern abzustempeln.

      Ich wünsche dir noch einen schönen Abend,
      Barbara

      Löschen
  4. Liebe Barbara,

    mit 18 Bücher hast du ja wieder viel geschafft! Schön, dass dich einige davon so richtig begeistern konnten.
    Das mit der Lesebrille kann ich nachvollziehen - meine habe ich jetzt reichlich 2 Jahre und merke auch schon wieder eine leichte Verschlechterung - aber noch geht es.

    Ok, dann auf in den November mit hoffentlich ebenso vielen spannenden Büchern!

    Liebe Grüße von Conny :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      mit 18 Büchern hatte ich selbst nicht gerechnet, weil ich im Oktober reichlich unterwegs war!
      Die Sehstärkenveränderung könnte ruhig mal aufhören. Meine letzte Brille ist aus dem Januar und wenn das so weitergeht, kann ich irgendwann nur noch wenig lesen. :-(

      Auf in den Kampf, du Büchertorrero! *lach
      Packen wir die Neuerscheinungen und legen los!

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  5. Liebe Barbara,

    das ist eine gute Zahl für den Oktober, trotz der vielen Events, die du hattest. Genial auch, dass du so viele 5Sterne-Bücher hattest. "Dann schlaf auch du" steht auf meiner Merkliste. Habe viele gute Rezis dazu gelesen, die mir Lust auf das Buch gemacht haben! :-)

    Meine Zahl im Oktober weiß ich gar nicht, jedenfalls kann sie meinen Urlaubsmonat September nicht toppen. ;-) Im Oktober war ich abends viel Müde und konnte nicht oft lesen. War mit den Kindern sehr oft gemeinsam eingeschlafen...

    Auf einen tollen Lesemonat November,
    glG vom monerl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Monerl,

      "Dann schlaf auch du" wird dir sicherlich gefallen.

      Ich war völlig überrascht, im Oktober doch eine ganze Reihe Bücher gelesen zu haben. Konnte ich mir gar nicht so recht vorstellen, denn auch ich hatte mit der Dunkelheit und Müdigkeit zu kämpfen.

      Ich wünsche dir einen lesereichen November mit tollen Büchern,
      Barbara

      Löschen
  6. Liebe Barbara,
    wow, 18 Büchergelesen, das ist eine tolle Leistung! Von deinen gelesenen Oktober-Büchern habe ich "Das Schiff der Träume" schon länger auf dem Wunschzettel, und als neue Empfehlungen von dir konnte ich "Sternenwinternacht" und "Ohne wenn und Abfall" noch mit dazu nehmen, die klingen sehr danach, als wären sie genau richtig für mich. Einen schönen und erfolgreichen Lesemonat November wünsche ich dir.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,

      Das Schiff der Träume ist super zu lesen, genau richtig für lange Abende im Herbst. Das Abfall-Buch ist gleich zu meiner Tochter weitergezogen. Das ist doch super, denn ihre Bekannten werden nun einiges zu hören bekommen! ;-)

      LG Barbara

      Löschen
  7. Liebe Barbara,
    du warst ja wieder mega fleißig im Oktober!!
    diesmal kenne ich gar kein Buch von deinen Highlights, aber "Wintersterne" hat meine Tochter und da werde ich wahrscheinlich auch reinlesen =)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,

      danke fürs Vorbeischauen. Wintersterne ist toll, gerade wenn du vielleicht Prag kennst. Die winterliche Stimmung überträgt sich direkt auf den Leser.


      LG Barbara

      Löschen
  8. Liebe Barbara,

    wow 18 Bücher ist wirklich eine Menge - das klingt ganz nach einem erfolgreichen Lesemonat. :)

    Ich finde es bei deinem Monatsrückblick immer klasse, dass du hier die Bücher nach Genre auflistet - eine tolle Idee. :)

    Von deinen Büchern habe ich leider noch keines gelesen, ich werde mir aber mal einige näher anschauen. :)

    Ich wünsche dir einen schönen neuen Lesemonat!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      ich mache die Genreauflistung gern, so sieht man mal wirklich, was man so liest und vor allem welches der Hauptanteil ist.

      Danke fürs Reinschauen und ebenfalls viele schöne Bücher im November,
      lg Barbara

      Löschen
  9. Hallo Barbara :)

    18 Bücher sind wirklich enorm! So viel habe ich noch nie geschafft, aber wenn man so viele Bücher findet, die einen begeistern, ist es wohl leicht schnell und viel zu lesen ;)
    Ich kenne keines deiner gelesenen Bücher, aber die Krimi-Challenge klingt eigentlich ganz interessant. Vielleicht muss ich mich für das nächste Jahr mal bei Lovelybooks anschauen!

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen