Sonntag, 30. September 2018

Lesemonat September 2018

Hallo Herbst! 

Nach all der Hitze des Sommers hat mich der recht schnelle Übergang zum Herbst ehrlich gesagt total überrascht. Eigentlich habe ich ja schon viele Wechsel der Jahreszeiten erlebt, aber irgendwie hatte ich damit gar nicht so plötzlich gerechnet. Nun trifft aber die sommerliche Blumenpracht gleichzeitig mit der typischen herbstlichen Stimmung ins Auge. Beide Fotos entstanden an einem Tag und die nächtlichen Temperaturen haben auch schon an der 0°C- Grenze gekratzt.







Im September durfte ich einige schöne Begnungen erfahren hatte und viel Abwechslung. Eine Woche urlaubte ich an der schönen Nordsee, dort bekam ich an einem Tag die Autorin Ulrike Busch zu Besuch und wir haben uns viel erzählt und gegenseitig kennengelernt. Musikalisch gesehen erlebte ich ein wunderbares und stimmungsvolles Chorwochenende. Dieser Monat war für mich eigentlich ein richtiger Wohlfühlmonat. Außerdem sind wieder zahlreiche Leseexemplare sind bei mir eingetroffen, die herbstlichen Neuerscheinungen sorgen immer für explosionsartiges Ansteigen meiner Bücherstapel. :-)


Gelesen habe ich 21 Bücher, die meisten kommen aus dem Roman- und Krimibereich und damit liege ich im durchschnittlichen Bereich der Vormonate.  
 
Dieses Mal gewinnen mal wieder haushoch die Romane mit 9 Titeln vor den Krimis mit nur 4 Büchern. 


Die Genre - Übersicht:

Krimi:                       4
Thriller:                     1
Roman:                     9
Histor. Roman:           2
Hörbuch:                   0
Kochbuch:                 1
Sachbuch:                 2       
Kinderbuch:               2
Jugendbuch:              0
Biografie:                  0

Sonstige/Humor:        0

 

Die Anzahl der 5-Sterne-Bücher ist in diesem Monat recht umfangreich, ich verzichte auf eine lange Liste und zeige mal meine drei besten Highlights des Monats. 

 

Meine Buchempfehlungen des Monats:

https://sommerlese.blogspot.com/2018/09/ein-winter-voller-blumen-marie-fontaine.html

https://sommerlese.blogspot.com/2018/09/befreit-tara-westover.html

https://sommerlese.blogspot.com/2018/09/unverfrorene-freunde-klemens-putz.html

Die beliebtesten Blogbeiträge im September 2018:   

 

https://sommerlese.blogspot.com/2018/08/alte-feinde-petra-ivanov.html

https://sommerlese.blogspot.com/2018/08/das-rote-adressbuch-sofia-lundberg.html

https://sommerlese.blogspot.com/2018/09/mit-kleinem-gepack-tamina-kallert.html

 

Ich freue mich auf den Oktober und bin gespannt, welche Bucherscheinungen auf den Markt kommen werden. Einige Buchzugänge habe ich bereits hier und man mag es kaum glauben, aber die ersten weihnachtlich angehauchten Romane stehen auch in den Startlöchern. Lasst euch überraschen! 

 

Liebe Grüße ,

Eure Sommerlese!    

 

Kommentare:

  1. Liebe Barbara,

    21 Bücher, die habe ich noch nicht mal mit Urlaub geschafft!
    Du liest offenbar viel schneller als ich :-)

    Aber offenbar hattest Du einen tollen Lesemonat und keinen Flop dabei. Das ist doch schön!
    Ich wünsche Dir einen tollen Lesemonat Oktober mit vielen schönen Büchern!

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag,

    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      ich lese schnell, aber du hast ja auch noch deinen Job. :-)

      Für dich noch einen schönen Abend, hier scheint noch die Sonne, wir haben das bei einem Spaziergang toll ausgenutzt. Den Besuch bei meiner Mutter haben wir auf gestern vorverlegt. War auch ein angenehmer Tag mit gutem Essen wie bei Muttern! ;-)

      LG Barbara

      Löschen
    2. Liebe Barbara,
      ich habe auch in fast 4 Wochen Urlaub keine 20 Bücher geschafft :-)
      Aber so wie es aussieht, werde ich in diesem Jahr mein Wunschziel von 100 Büchern schaffen.

      Hier schien heute auch die Sonne. Das tut gut!

      Liebe Grüße und einen schönen Abend,

      Conny

      Löschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Der Herbst hat mich jetzt ehrlich gesagt nicht so wirklich überrascht :D Schon am 1. September hat man ja gemerkt, dass es nachts kälter wird - das denke ich mir jedes Jahr, dass genau immer Anfang September die Temperaturen fallen. Aber meist bleibt es bis Oktober ja noch schön und jetzt wird es wohl richtig mit dem nassen kalten Wetter anfangen. Bei uns schüttet es jedenfalls gerade wie aus Kübeln :D

    Von deinen Büchern kenne ich leider keins. Ich wünsche dir einen schönen Lesemonat im Oktober!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe,

      ich war noch ganz benommen von der Hitze des Sommers, irgendwie fehlten mir normale Sommertage, deshalb ging es mir mit dem Herbst so schnell.
      Generell finde ich den Herbst auch sehr schön und die kälteren Nächte mag ich auch. Den Regen können wir auch gut gebrauchen, hier klart es schon wieder nach einem heftigen Regenguss auf.

      Liebe Grüße und auch dir einen schönen Lesemonat.
      Barbara

      Löschen
  3. Hey,

    schön, dass du insgesamt einen angenehmen September hattest :) Urlaub ist immer schön und du hattest ja ein paar tolle Erlebnisse.
    Auch dein Lesemonat war definitiv erfolgreich und es ist klasse, dass du einige Bücher mit 5 Sternen hattest! Bei mir waren diesen Monat interessanterweise die Liebesromane etwas dominanter, wobei es recht ausgeglichen war. Von deinen vorgestellten Büchern habe ich leider noch keines gelesen.
    Ich habe heute auch schon das erste eher weihnachtliche Buch gelesen^^

    Hab einen tollen (Lese-)Monat Oktober!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      zur Zeit lese ich auch überwiegend Liebesromane und habe dabei viele schöne und auch tiefsinnige Bücher entdecken dürfen.

      Es wäre mir früher nie in den Sinn gekommen, jetzt schon weihnachtliche Bücher zu lesen! Was aber für meine Leser dann doch rechtzeitig vor der Adventszeit sein muss.

      LG Barbara

      Löschen
  4. Liebe Barbara,

    irgendwie habe ich mich nun auch auf den Herbst gefreut. Dieser ist immer gespickt mit vielen Neuerscheinungen und der Frankfurter Buchmesse. Das ist das, was ich mit dem Oktober verbinde!

    Dein Highlight mit "Befreit" teile ich. Das war ein wurdervoll trauriges Buch, das aber Hoffnung gemacht hat. Dein Treffen und Kennenlernen mit Ulrike Busch ist doch glatt an mir vorbeigegangen. Den Bericht muss ich mal nachlesen. :-)

    Falls du magst, HIER ist mein LeseORBIT. Den letzten, der ausfallen musste, habe ich auch ein bisschen in den aktuellen gepackt.
    GlG, monerl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Monerl,

      die Buchmesse besuche ich nicht, aber die vielen Neuerscheinungen werde ich trotzdem nicht aus den Augen lassen.
      Ich schaue gleich mal deinen Lesezusammenschnitt an, muss doch sehen, was andere so lesen und toll finden.

      Danke fürs Reinschauen, noch eine schöne Woche,
      lg Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de