Samstag, 1. September 2018

Neuzugänge # 85

Reicher Büchersegen im Hause Sommerlese


Diesen Monat habe ich wirklich viel Bucheingänge zu verzeichnen.
Ich möchte euch damit nun nicht groß langweilen, hier kommen die Eingänge jetzt mal in kurzer Vorstellung des Inhalts und ein wenig gebündelt daher. Schliesslich ist so manche Rezi bereits gepostet und ihr werdet das Buch vielleicht schon kennen.


Komplett erledigt! :-)
Auf diese vier Bücher werden eifrige Leser meines Blogs schon aufmerksam geworden sein. Wer sich darüber noch informieren möchte, die Rezensionen gibt es hier:

Das rote Adressbuch: auf alle Fälle eines meiner Jahreshighlights 

Das Jahr, in dem Dad ein Steak bügelte: das war leider eine große Enttäuschung

Fremde Hände: Band 1 einer tollen Krimireihe aus der Schweiz

Alte Feinde: Band 8 ist der aktuell neue Krimi der Reihe


Mit Mann ist auch nicht ohne: Lustig, aber mehr auch nicht. 

Mein wunderbarer Küstenchor: Leserunde auf Lovelybooks, ein Buch mit viel Gesang und schöner Choratmosphäre




Zauberhafte Blütentinten: Wer gern mit Farben experimentiert, findet hier schöne Vorschläge für farbige Tinte aus den Blättern von Blüten.  

Das Mädchen mit dem roten Kleid von Fiona McIntosh: 
Dieser Roman ist eine mitreißende Liebesgeschichte und beginnt im Herbst 1918 in England. Romantik und Hoffnung, aber auch Enttäuschung und Träume kommen in diesem Buch groß raus und es kommt zu einigen problematischen Wendungen, die die Liebe zwischen einem jungen Paar heftig durcheinander wirbeln. 

Walter muss weg von Thomas Raab: 
Auf diesen Krimi habe ich mich schon richtig gefreut, denn Thomas Raab und sein ironischer Humor ist einfach genial und hat mir schon bei "Still - Gedanken eines Mörders" gut gefallen. Bei Vorablesen hatte ich Glück und bekam ein Reziexemplar. 

Spätsommerfreundinnen von Andrea Russo:
Auch dieser Roman aus dem Mira Verlag ist ein absolutes Wunschbuch von mir. Die Autorin kenne ich von der Büchermesse in Leipzig, sie ist total sympathisch und sie schreibt wunderbare Wohlfühlbücher über die Liebe und speziell in diesem Buch über die Frau in den Wechseljahren. Jedes Buch von Andrea Russo enthält stets einige Rezepte, hier gibt es Pistazienwölkchen und andere Leckereien zu entdecken. 


Gestern konnte ich noch eine tolle Lieferung aus dem Droemer Knaur Verlag entgegennehmen. 

Diese Bücher werden nicht lange ungelesen bleiben, ich nehme sie schon bald in Angriff, denn ich mache bei einer Lesechallenge des Verlags mit.


Töte, was du liebst - Christian Kraus:  
Ein Psychothriller, der den Leser in die dunklen Abgründe eines Menschen schauen lässt.

Man muss auch mal loslassen können - Monika Bittl: 
Drei Frauen sind ihrer Hoffnungen und Lebensträume beraubt und wollen ihrem Leben ein Ende setzen. Doch dann kommt alles ganz anders, sie geraten in einen dilettantischen Raubüberfall und werden zu Geiseln. Schwarzer Humor lässt hier auf ein vergnügliches Leseerlebnis hoffen.


Sanddornsommer - Lena Johannson:
Franziska wird 30 und möchte sich beruflich eine Auszeit nehmen, deshalb verreist sie und verliebt sich in die Schönheit Rügens. Dabei kommt sie einem Geheimnis auf die Spur, das sie begleitet, seit sie zwei Jahre alt war.



Welche Bücher kennt ihr davon oder möchtet sie auch noch lesen? 
Liebe Grüße,
eure Sommerlese!
 

Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    viele tolle Neuzugänge hast du bekommen, aber die meisten Bücher hast du ja auch bereits gelesen - fleißig, fleißig!
    Das Buch von Anne Barns/Andrea Russo habe ich leider nicht bekommen. Momentan ist meine Glücksstähne bei LB abgerissen...
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,

      die Vorstellung der Bücher dauert ja auch seine Zeit und da ich ja immer gern gleich reinlese, habe ich mal ein paar Wochen zusammengefasst. :-)

      Auf Spätsommerfreundinnen habe ich mich sehr gefreut. Ich habe dieses Jahr kaum Leserunden auf LB angefragt, daher war ich wohl in der engeren Auswahl. Nun hoffe ich, dass du es doch noch irgendwie bekommen wirst. Das Cover ist schon einmal wunderbar anzuschauen.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  2. Huhu Barbara,
    das ist eine tolle, abwechslungsreiche Mischung. Mit "Das rote Adressbuch" habe ich immer wieder geliebäugelt und wenn es jetzt schon eins deiner Jahreshighlights ist werde ich es doch mal mit auf die ( viel zu lange ) Wunschliste setzen.
    Ich wünsch dir viel Spaß mit deinen neuen Schätzen, bzw mit den ungelesenen;-)
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      immer diese Wunschlisten! *lach
      Aber manche Bücher sind einfach der Knaller und gefallen den meisten Leserinnen.

      Danke dir fürs Reinschauen und ich wünsche dir auch einen erfolgreichen Bücher-September, lg Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de