Donnerstag, 23. August 2018

Mein wunderbarer Küstenchor - Janne Mommsen

Unterhaltsamer Wohlfühlroman über eine liebenswürdige Chorgemeinschaft vor dem Hintergrund der Ostsee im Herbst!


Janne Mommsen schrieb den Roman "Mein wunderbarer Küstenchor", der im Rowohlt Verlag erscheint.

Klütz in Mecklenburg: Es ist Herbst und die Urlaubssaison ist vorbei, deshalb schliesst auch das Hotel, das Britta leitet, für den Winter. Immerhin bleibt ihr noch ihr großes Hobby, der kleine gemischte Chor des Ortes. Dort singt sie schon seit zwanzig Jahren und genießt die Treffen immer sehr, denn neben dem Gesang stehen auch die sozialen Kontakte im Vordergrund. Die Gemeinschaft steht fest zusammen und demnächst ist sogar ein Auftritt auf einem Chorevent im Auslang geplant. 
Als der Chorleiter seinen Weggang verkündet, ist nicht nur Britta geschockt. Doch so leicht gibt Britta nicht auf, sie organisiert einige Aktionen, die mal mehr, mal weniger von Erfolg gekrönt sind.  Immerhin sorgt ein junger Klavierprofessor für die musikalische Begleitung. Wird Britta die Gemeinschaft zusammenhalten können und kann der Chor beim Chorevent in Tampere auftreten? Für die Sänger/innen würde damit ein Traum wahr. 






Seite 44 Zitat: "Medizinische Untersuchungen hatten ergeben, dass nach einer halben Stunde Singen Glückshormone ausgeschüttet werden und es das Immunssystem langfristig stärkte."
Für Britta heißt das übrigens ihr Glücksbecken. :-)


Der Einstieg in diesen herbstlich angehauchten Roman um die Hotelleiterin Britta gelingt spielend. Wer einem Chor angehört oder gern Chorgesang hört, fühlt sich bei diesem Roman doppelt wohl. Durch die realistischen Chorszenen und musikalischen Hinweise bekommt man einfach gute Laune und erkennt typische Chor-Situationen und das übliche Warm-up wieder.

Janne Mommsen hat einen wunderbar leichten und flüssigen Schreibstil. Die beschriebenen Szenen kann man sich mühelos vorstellen und ist fast selbst bei den Chorproben anwesend und fiebert dem aufregenden Auftritt in Tampere entgegen. Die Sorgen um das Auseinanderbrechen des Chores wird realistisch gezeigt, man erkennt den starken Zusammenhalt der Chormitglieder untereinander.

Doch noch ist es nicht soweit, es liegt an Britta, ob sie den Chor wieder zum Leben erwecken kann oder nicht. Natürlich gibt es einige kleine und große Katastrophen, aber auch wunderbare Dinge geschehen und selbst die Singlefrauen im Chor finden wieder geeignete Sänger. Für etwas romantishe Stimmung ist also gesorgt.

Dank des flüssigen Schreibstils bin ich förmlich durch das Buch geflogen. Vor allem die landschaftlichen Beschreibungen und Chorszenen habe ich sehr genossen. Bei diesem Roman konnte ich gut abschalten und mich auf das Geschehen einlassen, auch wenn einige Dinge etwas an der Realität vorbei gehen. Doch das hat mich wegen der wunderbaren Atmosphäre und der lebendigen Charaktere nicht groß gestört.


Mit diesem Roman kann man wunderbar dem Alltag entfliehen, die ohrwurmartigen Musiktitel des Chores mit seiner inneren Stimme weitersingen und gleichzeitig die besondere Ostseestimmung im Herbst genießen. 


**Herzlichen Dank an Lovelybooks und den Rowohlt Verlag für die Leserunde und das Reziexemplar!***




Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Barbara,
    bei dem Titel dachte ich sofort an Dein Hobby, Du bist doch -wenn mich nicht alles täuscht- auch im Chor nicht wahr?
    Da ist so ein Buch ja dann ein absolutes Must-have.
    Und natürlich noch besser, wenn es Dir auch soweit gefallen hat :-)
    Freut mich, dass Du so angenehme Lesestunden damit verbracht hast.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Andrea,

      genau, ich singe in zwei Chören und der Witz im Buch war, es gibt zwei Namensgleichungen und auch einige Lieder oder Interpreten singen wir auch. Das ist natürlich Zufall, aber richtig schön.

      Liebe Grüße und ebenfalls tolle Lektüre wünsche ich dir!
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de