Freitag, 19. Juni 2020

Freitags-Füller # 193


Dieses Wochenende ist Sommerbeginn in Deutschland, für mich immer eine Zeit zum Schwelgen in leckeren Obstsorten. Auf diesem Marktstand könnte ich mich durchfuttern! :-) Eine Woche ist seit unserer Reise an die Ostsee vergangen, mal wieder verflogen wie nix. Und das Wetter zeigt sich jetzt von seiner mir unangenehmsten Seite, schwülwarm mit bedecktem Himmel, immerhin gab es den so dringend benötigten Regen. Na ja, wir müssen es nehmen wie es kommt. 



 

Immer wieder kommt ein neuer Freitag ... und damit der Freitagsfüller! 

 

Dies ist ein Projekt von Barbara von  Scrap-Impulse

Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen.

 

1. Was einmal Tugenden waren wie Freundlichkeit, Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft  ist vielen Menschen heute gar nicht mehr wichtig. Schade eigentlich!

 

2. Mein Herz schwankt zwischen Ängstlichkeit und Hoffnungsschimmer, wenn es um die Lockerungen und neuen Corona-Fälle geht. Wer glaubt, die Sache würde sich jetzt verlaufen, bekommt mit der Nachricht neuer Hotspots das Gegenteil aufgezeigt. 

 

3. In meiner Mailbox finden sich einige Spams, die könnten gerne schon vorher rausgefiltert werden, alles völlig überflüssige Mails. 

 

4. Die Buchverrückte, so würde mein Leben als Fernsehkurzfilm(serie) heißen und das würde keinen Zuschauer interessieren.

 

5. Du merkst dass du alt wirst, wenn die Nachbarkleinkinder plötzlich in die Schule kommen. 

 

6. In den täglichen Nachrichten gibt es selten eine gute Nachricht.

 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Leseabend , morgen habe ich den Einkauf von Obst für Marmelade geplant und Sonntag werden wir je nach Wetterlage etwas Radfahren oder nur einen Spaziergang unternehmen.  

 

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße Sommerlese

Kommentare:

  1. guten morgen Barbara,

    Punkt1 finde ich sehr sehr schade, das es sehr vielen Menschen nicht mehr wichtig ist
    Punkt2 ja so geht es mir auch
    Also Punkt4 würde mich als Buchliebhaberin schon interessieren
    Punkt6 auf jeden Fall

    Ich wünsche dir von Herzen ein wunderbares Wochenende

    Herzliche Freitagsgrüße

    Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sheena,

      zu4: das freut mich natürlich, also hätte ich eine Zuschauerin bei meinem Kurzfilm. Ohne hohe Zuschauerquote würde kein Regisseur sich dieses Themas annehmen. *lach Also schau lieber nur auf meinem Blog die Rezis an, da wirst du über alles informiert was ich so lese.

      Genieße dein Wochenende,
      herzliche Grüße
      Barbara

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Barbara,

    zu 1. hast Du Recht und das finde ich auch sehr schade!
    Auch zu 2. sind wir einer Meinung. Mir geht es genau so.

    Stimmt, gute Nachrichten gibt es in der letzten Zeit eher selten.
    Ich mag schon gar keine Nachrichten mehr schauen, das deprimiert so.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, die Sonne soll ja wieder kommen!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      hier scheint jetzt schon die Sonne und der Himmel ist blau. So kann es bleiben, aber es soll sehr warm und schwül werden. Ein frisches Ostseelüftchen wäre jetzt schön. :-)

      lg Barbara

      Löschen
  3. Liebe Barbara,
    euer Obststand sieht zum Anbeissen aus. Ich mag es auch sehr, wenn die Sommerfrüchte endlich Saison haben. Ich könnte mich von Melonen, Erdbeeren, Pfirsiche, Nektarinen, Aprikosen...ernähren. Ich habe erst gerade Erbeermarmelade eingekocht. Pfirsich ist als nächstens dran.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irene,

      ich liebe Obst total, die Erdbeeren waren im Laden recht blass, daher nicht so für Marmelade geeignet.
      Pfirsich mische ich immer mit etwas Zitrone oder Orange und ein paar Nektarinen, das gibt viel Saft.

      lg und ein schönes Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  4. Liebe Barbara,

    oh ja, bei Punkt 1 kann ich nur ganz klar zustimmen. Total schade finde ich diese Entwicklung ... Und auch bei Punkt 2 habe ich die gleichen Gedanken wie Du. Mich irritiert vor allem, dass stellenweise die Abstandsregeln nicht mehr gelten. Logisch ist das alles nicht mehr.

    Und ganz ehrlich: Ich würde Deine Serie sicherlich ansehen. Da gäbe es für mich auf jeden Fall jede Menge zu entdecken :-)

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Marmeladekochen, die wird sicherlich sehr, sehr lecker!

    Liebe Grüße,
    Marion
    https://www.buchlieblinge.de/freitags-fueller-120/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,

      zu 2: viele haben den Ernst der Lage wohl immer noch nicht erkannt. Ich kriege schon die Krise, wenn gerade ältere Leutchen mir im Supermarkt auf die Pelle rücken.

      Als Bücherfreundin würdest du dir den Film ansehen? Das kannst du hier in Reziform auf dem Blog auch erleben. :-)

      Die Marmelade wartet noch auf reife Erdbeeren, heute gab es nur wieder recht blasse Früchte, die werden so vernascht.

      Ein schönes Wochenende und grillt schön!
      lg Barbara

      Löschen
  5. Hallo liebe Barbara, bei eins bin ich voll Deiner Meinung und das macht mich tatsächlich aggressiv. Der Mensch zählt kaum noch in seiner Individualität und den ethischen Werten, denn Geld und Wirtschaftswachstum scheinen die einzigen Ziele dieser Gesellschaft zu sein.
    Ich würde auf jeden Fall Deine Serie schauen, denn ich bin ebenso verrückt und süchtig nach Büchern zum Abtauchen. Nun wünsche ich Dir viel Erfolg bei Deinen Aktivitäten. Dein tolles Bild lässt mir das Wasser im Mund zusammenlaufen,,,,,
    GLG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,

      mir fällt auch auf, dass Werte nicht mehr so viel gelten.

      Na gut, dann kannst du mit Marion auf dem Sofa Platz nehmen, ich führe mal die Bücher vor.*lach

      Ja, wenn ich könnte, würde ich von allen Früchten etwas kaufen, aber soviel essen geht einfach nicht.

      lg Barbara

      Löschen
  6. Hallo liebe Barbara,
    ich finde vor allem der Respekt ist eine der Tugenden, die manchen verloren gegangen ist.
    Und Höflichkeit. Das erlebe ich tatsächlich jeden Tag auf der Arbeit.

    Ich freue mich auf den Sommer, jetzt muss nur noch die Sonne dauerhaft bleiben. :O

    Deine Serie würde ich mir natürlich anschauen. :D
    Der Titel fiel mir spontan ein, aber manchmal ist es tatsächlich so. Aber kein Grund zum Weinen. So ist das Leben halt. ;)

    Hab ein tolles Wochenende,
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Mel,

      allerdings, Unhöflichkeit ist von vielen Leuten der zweite Vornamen.

      Och, etwas Schatten mag ich auch mal im Sommer, sonst bekomme ich einen Hitzekoller. :-)

      Dein Titel klingt so traurig, ich würde dich gern etwas aufmuntern.

      Liebe Grüße und ein vergnügliche Stunden am Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  7. Hallo Barbara,
    bei Punkt eins sind wohl alle deiner Meinung. Punkt zwei sehe ich auch so wie du. Ich gehöre übrigens auch zu den "älteren Leutchen", aber ich rücke niemals jemandem auf die Pelle :)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gitti,

      fällt dir auch auf, wie unbedarft manche älteren Leute sind? Du bist ganz sicher vernünftig, das hätte ich nie bezweifelt.

      Einen schönen Sommeranfang wünsche ich dir,
      lg Barbara

      Löschen
  8. Liebe Barbara,
    1 und 2 - das kann ich gut nachvollziehen und Punkt 6 ist oft auch so. Ich finde, ich muss schon arg suchen, bis ich was Positives finde - und manchmal gibt es nichts.
    Dir wünsche ich ein vergnügliches Wochenende - auch mit Marmeladekochen, das hat bei uns gestern mein Mann gemacht - und im Haus hat es heute noch fein geduftet.
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Judith,

      ich kann verstehen, wenn viele Menschen keine Nachrichten ansehen. Ärgerlich, Angst einflößend und negativ, muss man ja nicht immer haben.

      Die Erdbeermarmelade mache ich nächste Woche, die Früchte waren nicht süß und dann lohnt das nicht.
      Einen schönen Sommeranfang wünsche ich dir,
      lg Barbara

      Löschen
  9. Hallo liebe Barbara,
    ich bin schon sehr gespannt wie sich die Situation rund um Corona weiterentwickeln wird. Irgendwie merkt man jetzt so richtig, wie die Menschen sich in so einer Ausnahmesituation verhalten.
    Klar, man hat einen Hoffnungsschimmer, aber da es noch immer keinen Impfstoff gibt, finde ich die Lockerungen teilweise unangemessen.
    Auch die vielen Hotspots wieder machen mir Sorge, besonders wenn die Leute jetzt dann in den Urlaub fahren und wieder zurück kommen. Wer weiß ob wir nicht so auf eine 2. Welle zusteuern?
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Andrea,

      mir machen auch die Auslandsreisen große Sorgen, wenn jetzt die Viren wieder hin und her geschleppt werden, hat sich der Lockdown vielleicht am Ende gar nicht gelohnt.
      Was ist das nur für eine verrückte Welt?

      Liebe Grüße und ich wünsche dir eine schöne Sommerwoche,
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de