Freitag, 25. September 2020

Freitags-Füller # 206

 

 

Jetzt wird es langsam, aber sicher herbstlich. Nicht nur im Blumengeschäft! Morgens ist es wieder dunkel und recht kalt. Da freut man sich, wenn die Sonne aufgeht und im Laufe des Tages ihre wärmenden Strahlen aussendet. Ein wenig Herbstdeko könnte nicht schaden, vielleicht krame ich mal im Keller und suche nach passenden Dingen. Meine Winterkleidung muss nun ebenfalls wieder griffbereit gelegt werden, also muss ich den Schrank etwas umschichten.


 

Immer wieder kommt ein neuer Freitag ... und damit der Freitagsfüller! 

Dies ist ein Projekt von Barbara von  Scrap-Impulse

Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen.

 

1. Ich bin stolz, dass meine Mutter ihre Operation so gut überstanden und sich wieder ins Leben gekämpft hat.

 

2. Bei Tisch ist definitiv nicht der richtige Platz für Problemgespräche, aber häufig kommen auch solche Themen zur Sprache.

 

3. Um den Hals trage ich meistens ein und dieselbe Silberkette von Lapponia. 

 

4. Gerade viele Stars und Sternchen machen einfach zuviel Drama.

 

5. Gestern abend wollte ich mal nicht lesen, doch im Fernsehen lief überhaupt nichts gescheites. Rundfunkgebühren müsste ich dafür eigentlich nicht zahlen. 

 

6. Dahlien und Astern gefallen mir sehr, das sind echte Herbstblumen.

 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Miniprobe vom Chor mit 5 Sängerinnen, morgen habe ich das Umschichten der Winterkleidung geplant und Sonntag wollen wir bei schönem Wetter mittags draußen in einem Restaurant essen, das wird dann in der kalten Jahreszeit erstmal wieder nicht gehen. 

 

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch,

eure Sommerlese

Kommentare:

  1. Guten morgen,

    Punkt1 das klingt doch wunderbar, wie bei meiner Mama (vor 3 Jahren)
    Punkt2 mag ich beim Essen auch eher weniger gern hören
    Punkt4 stimmt leider genau, aber ohne Drama keine Aufmerksamkeit
    Punkt5 ich schaue eher DVD´s als TV und die Gebühren gehören echt abgeschafft

    Nun wünsche ich dir ein schönes und tolles Wochenende

    Herzlich Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe,

      ja, da haben wir wohl ähnliche Sorgen und Erfahrungen gemacht.
      Auch wenn man es vermeiden will, beim Essen tauscht man sich halt aus.
      Diese Serien halte ich für echte Volksverblödung.
      Für Nachrichten und Reportagen würde ich die Gebühren einsehen, aber nicht für diesen tagtäglichen Nonsens.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  2. Guten Morgen,

    es stimmt, der Ess-Tisch ist kein guter Platz für ernste Gespräche. Aber auch uns geht es so: Häufig kann oder will man nicht warten und diskutiert dann doch beim Essen.

    Wir haben Sky und Netflix, uns ärgern die Rundfunkgebühren mittlerweile sehr. Insbesondere, weil ich Werbung so gar überhaupt nicht mag.


    Viel Spaß am Sonntag und ein schönes Wochenende wünscht Dir

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      mich nerven im TV die dusseligen Doku-Fremdschäm-Live-Sendungen und ewige Wiederholungen. Das einzige was ich noch gern sehe, sind Ratesendungen oder Naturfilme.

      Liebe Grüße und auch dir ein schönes Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Barbara,

    zu 1. Das ist wirklich schön und darüber freut Ihr Euch sicher gemeinsam. Und toll ist ja auch, dass sie noch alleine zurecht kommt.

    zu 5. Wenn das Programm nichts hergibt, finden wir meistens etwas in den Mediatheken. Die nutzen wir in der letzten Zeit recht oft.

    An Winterkleidung mag ich noch gar nicht denken.
    Noch laufe ich in kurzärmligen Shirts, Capri-Leggings und barfuß rum :-)

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Conny,

      allerdings und ich bin auch echt froh darüber.

      Mein Mann schaut auch gern Mediathekfilme.

      Noch habe ich die kürzeren Hosen und Shirts in Griffweite, da wird morgens einfach eine Jacke übergezogen und Socken dazu. Aber ich merke schon, dass ich die wärmere Kleidung umräumen muss.

      Liebe Grüße und auch dir ein schönes Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  4. Liebe Barbara,,, zu zwei, da halte ich es genau so wie du. Aber nach Tisch muss immer Zeit für eine gute Unterhaltung sein. Zu sechs, das sind auch meine Herbstfavoriten! Schön, dass Du heute Abend wieder singst. Viel Freude!
    Alles Gute
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Angela,

      einen herbstlichen Blumenstrauß möchte ich mir mal wieder kaufen. Bisher ist nur eine Chrysantheme vor der Haustür unser Herbstgruß.


      Liebe Grüße und auch dir ein schönes Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  5. Meine Herbstdeko habe ich auch gestern rausgekramt. Ich wollte zwar nicht mehr soviel Klimbim hinstellen - aber naja - sieht halt doch schon schön aus ;)

    Punkt 1 freut mich sehr für dich und deine Mama.
    Punkt 5 stimmt. Weiß auch nicht wann ich zuletzt wirklich etwas intensiv im TV verfolgt habe

    Winterkleidung umschlichten. Uäh, ich bin noch nicht soweit ;)
    Wünsch dir ein tolles Wochenende!
    Janika

    https://deltajani.blogspot.com/2020/09/freitagsfuller-25092020-594.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Janika,

      ist dein Urlaub schon wieder vorbei? Wie schnell das doch geht.
      zu 5: Tierfilme sehe ich sehr gern an, die sind durch die perfekten Aufnahmen echt sehenswert.

      Ok, nenn es nicht Winterkleidung sondern Herbstkleidung! *lach Ich meine langärmelige Shirts und lange Hosen.


      Liebe Grüße und auch dir ein schönes Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  6. Liebe Barbara,
    Drücke deiner Mutter weiterhin die Daumen. Mein stiefvater hat es leider nicht geschafft, heute nachmittag ist die Beerdigung.
    Bin gerade total durch den Wind.
    Liebe Grüsse
    Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Irene,

      wie traurig, mein herzliches Beileid. Wie gut, dass deine Mutter euch an ihrer Seite hat.

      Das muss man erst mal sacken lassen und nur die wichtigen Dinge erledigen.


      Alles Liebe für dich und deine Familie,
      Barbara

      Löschen
  7. Guten Morgen liebe Barbara,

    Das mit deiner Mutter ist schön und freut mich für euch. Dann wünsch ich weiter gute Besserung und drück die Daumen das sie gesund bleibt.

    Lustig, ich trug früher gerne Schmuck aber mit den Kindern hab ich mich da von verabschiedet, und seit ich wieder könnte mach ich es nicht mehr, ich vergesse das immer. Jedes mal denk ich, man warum hast die oder die Kitte nicht wieder mal angezogen 🤦🏻‍♀️ manchmal trag ich Ringe aber auch die Ohrringe vergesse ich öfters. Und seit ich ein handy habe, trage ich nicht mal mehr eine Uhr. Dabei find ich Schmuck wirklich toll.

    😂 Oh ja, da geb ich dir recht, die leben Stars und Sternchen. Ich weiss schon warum die mir sonst wo vorbei gehen. Mich muss man echt nicht fragen wer wo was macht oder wer mit wem und so weiter. Keinen blassen Dunst.

    Ach, ich weiss schon warum ich kaum mehr reguläres Tv gucke, stream nur noch. Aber zahlen müssen wir ja auch. Ob wir gucken oder nicht. 🤮

    Dann wünsch ich eine gute Chorprobe auch wenn sie Mini ist 😁 und für den erst des Weekends entspannte Stunden und für den Sonntag gutes Wetter, hier ist der Herbst vollends angekommen und wirklich kalt und regnerisch.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Alexandra,

      dass meine Mutter so gut wieder auf die Beine gekommen ist, darüber bin ich auch sehr froh.

      Meine Kette, die ich täglich trage, ist sehr stabil und hat schon vieles in meinem Leben mitgemacht, auch zerrende Kinderhände. Ich hätte noch mehr Schmuck-Auswahl, aber da greife ich sehr selten zu. Und mit der Uhr geht es mir wie dir, Handy dabei, alles gut.

      Wer wählt eigentlich die immer gleichen Figuren in den TV-Sendungen aus? Man kann ja einschalten wann man will, ständig sitzen da die gleichen Pappnasen.

      Mal sehen, wie die Probe heute so abläuft, so ganz wohl ist mir bei der Sache noch nicht.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  8. Liebe barbara,
    wieder ein schönes Foto oben. Danke!
    Ja, die Kleidung müsste ich auch wieder umschichten. Da ich morgen mal frei habe, könnte ich das ja in Angriff nehmen *überleg*
    Und Punkt 5 stimme ich Dir zu, momentan ist das Fernsehprogramm ein Drama :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anja,

      diese Aufnahme entstand im Blumengeschäft, da war ich in Versuchung, so einen hübschen Herbstkranz mitzunehmen.

      Zu 5: wie gut, dass wir unsere Bücher haben. :-)

      Liebe Grüße und hoffentlich ein Wochenende ohne Stress bei der Arbeit,
      Barbara

      Löschen
    2. Ich hätte der Versuchung nicht wiederstehen können :-D

      Löschen
    3. Ich hatte schon eine Pflanze und einen Strauß gekauft. irgendwann ist auch mal gut. :-)

      lg Barbara

      Löschen
  9. Liebe Barbara,
    Schön, dass es deiner Mutter wieder besser geht - ich halt die Daumen, dass sie sich weiter erholt.
    Zu 2: Da hast du recht und ja, das funktioniert häufig nciht - in vielen Familien ist der Esstisch und das essen der einzige Platz/die einzige Zeit, wo alle zusammenkommen - dann kommen die Themen eben doch zur sprache.
    Ich wünsche dir ein schönes WE und grüße dich
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Judith,

      die OP liegt schon etwas zurück, aber ich bin immer noch sehr froh, dass meine Mutter allein zurecht kommt.

      Tischgespräche finde ich generell gut, weil da die ganze Familie versammelt ist, aber Probleme zu diskutieren finde ich beim Essen nicht schön. Leider ist das manchmal nich zu ändern.

      Liebe Grüße und dir noch einen schönen Sonntag,
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de