Dienstag, 23. März 2021

Wer wohnt denn da im tiefen Wald? - Rachel Piercey

Ein grandioses und wunderschön illustriertes Wimmelbuch 

Das Wimmelbuch "Wer wohnt denn da im tiefen Wald?" von Rachel Piercey erscheint im Insel Verlag und richtet sich an Kinder von 4-10 Jahre. Freya Hartas hat die schönen Illustrationen geschaffen.

Der kleine Bär wohnt im Wald und zeigt uns sein Zuhause im Wechsel der Jahreszeiten und bei verschiedenen Anlässen und Festen. Natürlich sind alle seine Freunde mit dabei: Kaninchen, Frau Eule, die Wiesel, Mama Fuchs, Papa Maus und einige mehr. Du musst sie nur suchen!  


Dieses Wimmelbuch hat eine beachtliche Größe, einen stabilen Einband mit wunderschön verziertem Buchrücken und wunderschöne Reime über all die vielen Tiere. Schon die Kleinsten hören die Texte sehr gern und freuen sich, auf den bunten Wimmelseiten viele Dinge zu entdecken. 


Die verschiedenen Jahreszeiten verändern das Bild des Waldes und die Feste und Veranstaltungen sorgen für wuselige Aktivitäten, bei denen die Tiere all die Dinge machen, die auch Kinder kennen. Im Frühling draußen spielen, ein Picknick im Sommer, Theater spielen, Schlafen gehen und sogar Wintersport betreiben.

Die Illustrationen bezaubern mit vielen kleinen liebevollen Details, sie wirken sehr naturgetreu und haben einen nostalgischen Touch. Das gibt dem Buch einen besonderen Anstrich. Auch die gereimten Texte sind toll, denn Reime bringen Kindern Sprache auf eine andere Art und Weise näher, die den eigenen Sprachausdruck fördern und Interesse an der Sprache wecken. 




Hauptaugenmerk wird auf das Suchen von Dingen, Personen oder Gegenständen gelegt. Eine wunderbare Beschäftigung mit Kindern, die nicht nur einer Geschichte zuhören, sondern aktiv mitmachen wollen. Am Ende des Buches finden sich auf zwei Doppelseiten Spielideen zu einzelnen Szenen im Buch, so kann man auch immer wieder Neues entdecken. Ein Beispiel dreht sich um singende Vögel: Höre ihnen zu, welche Klänge machen sie?

Ein ausgesprochen schönes Kinderbuch, das schon beim Ansehen Freude macht, Kindern etwas beibringt und Spaß beim Suchen und Finden bereitet. Grandioses Kinderbuch mit wimmeligen Einzelheiten, die immer wieder überraschen und begeistern.

 

***Herzlichen Dank an den Insel Verlag und an Vorablesen für dieses Rezensionsexemplar!***

 



Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    da haben wir uns ja quasi parallel mit dem Thema Wald beschäftigt, wenn auch mit zwei ganz unterschiedlichen Büchern. Aber dein Wimmelbuch gefällt mir auch sehr gut, da gibt es jede Menge zu entdecken, und die Bilder, die du in deiner Rezension zeigst, sind ganz zauberhaft.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,

      oh ja, und da kommt auch gleich der Wunsch auf, mal wieder einen Waldspaziergang zu machen.
      Die Wimmelbilder sind wirklich so niedlich anzusehen und es gibt immer wieder etwas zu entdecken.

      lg Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de