Donnerstag, 25. März 2021

Expedition Polarstern - Dem Klimawandel auf der Spur - Katharina Weiss-Tuider

Interessanter Blick hinter die Kulissen der Forschungsreise der Polarstern 

Im cbj Verlag erscheint das Kindersachbuch "Expedition Polarstern - Dem Klimawandel auf der Spur" von Katharina Weiss-Tuider und Christian Schneider. Es empfiehlt sich ab dem Alter von 10 Jahren.

Wo unser Klima entsteht: Eine Forschungsreise ins Herz der Arktis

Ein Jahr lang dauerte die große Arktisexpedition des deutschen Forschungseisbrechers »Polarstern«. Das Schiff driftete, angedockt an eine Eisscholle, in extremer Kälte und monatelanger Dunkelheit durch das Nordpolarmeer. Die internationale Polarexpedition MOSAIC ist ein multinationaler Einsatz, das Forscherteam aus über 600 Crewmitgliedern und Wissenschaftler*innen aus über 20 Nationen sammelte wichtige Daten, die zeigen sollen, wie sich die Veränderungen in der Arktis auf das Weltklima auswirken. Denn die Polarregion gilt als sogenannte Klimaküche, hier erwärmt sich die Temperatur schneller als sonst irgendwo auf der Erde. 


Die Forschungsreise der »Expedition Polarstern« fand von September 2019 bis Oktober 2020 statt. In diesem Buch wird von den Wissenschaftlern und ihren Forschungszielen berichtet, es stellt auch das historische Vorbild von Nansens Nordpol-Tour mit der Fram vor, erklärt Treibhauseffekte, klärt über Meereis-Fakten auf und zeigt interessante Auszüge aus dem Expeditions-Logbuch. 

Doch zuerst muss man wissen, wie entsteht das Klima? Wie wirkt sich die Wetterküche der Arktis auf die klimatischen Bedingungen der Erde aus? Und welche Daten kann dieses Expedition sammeln?

Besonders anschaulich wird das Wissen durch die zahlreichen Fotos und wunderbaren Bilder begleitet, die das Erscheinungsbild sehr unterhaltsam aufwerten.





In diesem Buch erlebt der Leser das Abenteuer Nordpolarmeer durch die unterschiedlichen Teams aus nächster Nähe mit und erfährt vielseitiges und verständlich erklärtes Hintergrundwissen, das über das arktische Geschehen, über die globalen Auswirkungen und über die Expedition an sich aufklärt. Sehr interessant ist der Bericht über den typischen Arbeitsalltag im Eis und erstaunlich sind die verschiedenen Ausprägungen von Eis, verschiedenen Wolkenausprägungen und die sich die Lebewesen in dieser Wildnis an die extremen Verhältnisse angepasst haben. Man kann viel dazulernen, erfährt welche Auswirkungen bisherige Veränderungen gegen den Klimawandel haben und dass sogar am Nordpol Plastik gefunden wird. 

Es liegt an jedem von uns, den Klimawandel aufzuhalten, hier wird erklärt, was jeder Einzelne tun kann und wie wir die Arktis schützen können, weil sie unsere Zukunft darstellt. Für kleine und große Forscher gleichermaßen interessant.

Dieses Buch zeigt ein faszinierendes Forschungsabenteuer in der Arktis, das die Auswirkungen auf den Klimawandel untersucht, vorstellt und aufklärt. Es inspiriert und macht neugierig auf Forschung und Experimente. 

 

***Herzlichen Dank an das Bloggerportal und den cbj Verlag für dieses Rezensionsexemplar!***

 


 

Kommentare:

  1. Das klingt ja hoch interessant und faszinierend, liebe Barbara. Ich denke, daran haben nicht nur Kinder ihre Freude.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist es auch, liebe Susanne! Ich habe einiges dazu gelernt, gerade was die Forschungsthemen anbelangt.

      lg Barbara

      Löschen
  2. Ahoi Barbara,

    ach super interessant, dass die daraus nen Kinderbuch gemacht haben und ein so schönes noch dazu; ganz an mir vorbeigegangen!

    Klingt auf jeden Fall super gut; schaue ich mir mal näher an!

    Liebe Grüße
    Ronja von oceanloveR

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de