Freitag, 5. Februar 2021

Freitags-Füller # 224

 


Draußen ist es heute ganz nebelig, eigentlich ein überzeugender Grund, dass ich mir mal mit einem Blumenstrauß den Frühling ins Haus hole. Diese Rosen habe ich euch schon einmal gezeigt, vielleicht wird es wieder so eine bunte Mischung. Ich lass mich mal überraschen, was so im Angebot ist. Ansonsten lebe ich irgendwie in einer Warteschleife, nur unterbrochen durch die täglichen Vorkommnisse und Erledigungen.


 

Immer wieder kommt ein neuer Freitag ... und damit der Freitagsfüller! 

Dies ist ein Projekt von Barbara von  Scrap-Impulse

Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen.

 

1. In diesem Monat hatte mein Sohn Geburtstag, sein Studium abgeschlossen und einen Arbeitsvertrag unterschrieben. Das freut natürlich das Mutterherz. Hoffen wir mal, die junge Generation hat auch noch ein schönes Leben vor sich. 


2. Mit den Einschränkungen werden wir die nächsten Jahre leben müssen, die Maskenpflicht ist für mich kein großes Übel, man muss sich einfach dran gewöhnen.

 

3. Ich könnte mich jetzt ärgern, dass die Impfungen so stockend anlaufen und nicht erst die jungen Menschen geimpft werden, die ja viel kontaktfreudiger und unternehmungslustiger und damit auch eher Virenüberträger sind. Aber es ändert ja nichts.

 

4. Kosenamen sind privat, ich gebrauche kaum welche, deshalb ist mein Lieblingsname für meine Lieben hier nicht zu finden. 

 

5. Es hat lange gedauert, aber inzwischen lasse ich manche Dinge erst einmal auf mich zukommen, ehe ich mich verrückt mache. Das klappt aber auch nicht immer! :-) 

 

6. Laut Wettervorhersage soll es am Wochenende sehr starken Schneefall geben und damit nicht nur ungemütlich sondern auch gefährlich werden. 

 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf "weiß-ich-noch-nicht", morgen habe ich keine Idee, was es zu Essen geben soll geplant und Sonntag werde ich mal sehen, was der Tag so bringt.
Wir erleben wohl wieder ein "ständig grüßt das Murmeltier" -Wochenende.   

 

Ich wünsche Euch ein gutes Wochenende, macht es Euch gemütlich und bleibt hoffnungsvoll.

Liebe Grüße,

Eure Sommerlese

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Barbara,
    huch, schon wieder eine neue Farbe :-)

    Die Maskenpflicht ist für mich ein großes Übel. Ich kann schlecht atmen dahinter, die Brille beschlägt dauernd, die Augen tränen oft. Das ist für mich eine Qual, die ich selbstverständlich ertrage, wenn ich raus muss.
    Aber deshalb gehe ich so wenig wie möglich raus und wenn ich mir dann vorstelle, dass das noch ewig lange so gehen kann.....

    Ja das stimmt, die Wochenenden sind eigentlich wie fast jeder Tag ein Murmeltiertag! Alles sehr eintönig zur Zeit ...

    Trotzdem schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Tag liebe Conny,

      war kurz einkaufen und nun komme ich zum Antworten.

      Mit Brille ist es echt nervig, das stimmt.

      Und die Farbe probiere ich jetzt mal etwas aus, ich muss das ein wenig auf mich wirken lassen. Was gefällt dir denn am besten?
      Hier ist der Kontrast nicht so stark und die Farbkombi mag ich auch.

      lg Barbara

      Löschen
    2. Liebe Barbara,
      ich fand diesen hellen "Pfirsichton" gestern schöner als das Blau. Das wirkt etwas kühler.
      Ich überlege auch, die Farben mal zu ändern. Der Trend bei Webseiten geht ja mehr zu weißem Hintergrund und nicht mehr zu solchen kräftigen Farben.
      Mir fehlt aber im Moment die Zeit, mich damit zu beschäftigen.

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
    3. Hallo,

      den Pfirsichton fand ich auch schön, aber der gelbe innere Block war etwas grell. Weiße Webseiten finde ich immer sehr nackt und recht kommerziell.Ich lasse es erst mal so, obwohl mich die graue Schrift auch etwas stört, das tiefe Schwarz geht nur beim Kopieren.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  2. Liebe Barbara,
    Betreffend Kosenamen sehe ich das auch so. Deshalb habe ich mich bei dieser Frage mit unserem Kater rausgemogelt.
    Arbeitsvertrag? Toll und nochmal eine Gratulation meinerseits.
    Ich wünsche dir ein schönes Murmeltier Wochenende!
    Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irene,

      ich war als Kind auch ein Tier, mein Vater nannte mich Mäuschen. Aber das ist schon sehr lange her.

      Danke, das war alles am Geburtstag, der Junge hat Glück.

      Liebe Grüße in die Schweiz,
      Barbara

      Löschen
  3. guten morgen,

    Zu1: das klingt doch wunderbar für deinen Sohn
    Zu2: ich hab mich schon daran gewöhnt, alles fein
    Zu3: in anderen Ländern werden zu erst die jungen geimpft die dann wieder arbeiten dürfen um die Wirtschaft am laufen zu halten, bei uns läuft es eben wie immer komplett falsch ab

    Nun wünsche ich dir ein tolles Wochenende
    Herzlich
    Sheena
    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2021/02/feitags-fuller.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sheena,

      :-)
      zu 3: Ich sehe ein, dass man ältere Menschen schnell impfen muss, um die Krankenhäuser zu entlasten, aber dann sollte doch erst mal das Krankenhauspersonal und die Pflegekräte geimpft sein.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  4. Guten morgen liebe Barbara,,, wie toll , eine neue Farbgebung des Blogs. Das gefällt mir gut. Schön, dass Dein Sohn nun auf eigenen Beinen seinen neuen Lebensabschnitt beginnt. Wenn es den Kindern gut geht - sind auch die Eltern glücklich! Ansonsten gibt es bei uns nicht viel Neues - ich probiere viel Neues an Essgewohnheiten aus. Das ist ein kleiner Lichtblick in diesen Zeiten,,,,
    LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,

      wie schön, dass dir mein Farbversuch gefällt. Vielleicht experimentiere ich noch ein wenig herum. Conny hat schon zwei Farbphasen miterlebt. *lach

      Was du über Kinder und Eltern sagst, stimmt absolut.

      Auch wenn es kein schöner Grund ist, hast du so wenigstens mal etwas Abwechslung und wenn es nur der Speiseplan ist. Wir sind ja bescheiden! :-)

      lg Barbara

      Löschen
  5. Liebe Barbara,

    für deinen Sohn hat das neue Jahr gelungen begonnen und dies freut mich wirklich sehr. Gute Wünsche und Hoffnung sollen ihn auf seinem Weg begleiten. Was ihm/uns die Zukunft bringt, wird er/werden wir erfahren. Im Moment ist es einfach nur schön, dass neben all dem Coronakram dennoch Gutes passiert und du hast allen Grund, stolz auf ihn zu sein.

    Wie lange uns die Einschränkungen noch begleiten werden, vermag niemand zu sagen. Wie wir damit umgehen, liegt an jedem selbst. Die Sache mit der Maske stellt auch für mich keinen Störfaktor dar.

    Das Thema Impfungen überspringe ich an dieser Stelle...zu kontrovers...zudem bisher zu wenig zufriedenstellend.

    Also kommen wir zu dem Punkt, mit dem auf sich zukommen lassen statt sich zu ärgern. Guter Plan. Solltest du beim angesagten Wetter und dem bevorstehenden WE anwenden. Du kannst es dir sowohl gemütlich machen wie auch deine Aktivitäten bestimmen. Vielleicht versuchst du dich an etwas ganz Neuem, was für Ablenkung von all dem sorgt, was du vermisst und zeitgleich eine Herausforderung ist. Sag dem Murmeltier doch einfach mal: heute nicht, hab zu tun. ;-)

    Mach es dir schön. <3
    Liebst, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Hibi,

      das ist sehr lieb von dir, vielen Dank für die guten Wünsche!
      Wir haben uns auch über die gute Aussicht auf eine feste Stelle gefreut. Das ist ja heute schon nicht mehr selbstverständlich.

      Die Einschränkungen müssen wir so hinnehmen und es ging einigen Generationen vor uns nicht so gut, was die Versorgung mit Lebensmitteln und sozialer Absicherung anbelangt. Das vergessen viele Menschen leider nur zu schnell und jammern ihrer fehlenden Freiheit hinterher.

      Eigentlich leben Murmeltiere doch gar nicht in Europa und so können wir ja einfach so weiter leben wir bisher. Mit Abwechslung und dem normalen Einerlei. Ich habe den Film sowieso noch nie richtig gern gesehen. ;-)

      Stimmt, das Wochenende ist schlechtes Wetter angesagt, hoffen wir mal, dass wir von den Schneemassen verschont bleiben.

      Ein entspanntes Wochenende und liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  6. Guten Morgen Barbara,

    ja die liebe Maskenpflicht. Ich mag sie nicht, aber man muss da einfach durch. Da ich im Einzelhandel mit viel Beratung arbeite, merke ich gerade Abends, das ich einfach durch bin. Aber lieber Maske als Sark, würde ich mal sagen. Also Augen zu und durch. :) Nur so kann es besser werden.
    Ich hoffe ihr werdet nicht so arg eingeschneit. :)

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ruby,

      wer mag das schon! Doch die Schutzwirkung ist eben die beste Möglichkeit, die Viren abzuhalten. Ich kann mir vorstellen, wie sehr man von der Maske genervt ist, wenn man sie dauernd tragen muss. Aber du siehst es ja auch sehr pragmatisch, lieber Maske als infiziert.

      Mal sehen, was die Schneefront so bringt.
      Ein entspanntes Wochenende und liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  7. Liebe Barbara,
    Murmeltiertag - das ist gut.
    Kann ich so für mich nicht ganz sagen, dadurch, dass ich vieles Online mache, habe ich durchaus noch Abwechslung.
    Ich mache mir nicht viele Gedanken über die Impfung - wenn ich dran bin, werde ich das rechtzeitig wissen und gut ist. Mit anderen Sachen beschäftige ich mich mehr.
    Lebst du dort, wo das Wetter ganz furchtbar werden soll? Dann wünsche ich dir, dass alles nicht ganz so schlimm wird.
    Ein schönes WE für dich.
    Herzlich
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Judith,

      die total langsam verlaufende Impfung bereitet mir schon Sorgen.

      Genau in unserer Region soll laut Vorhersage der viele Schnee fallen, doch wir müssen nicht raus, deshalb bin ich nicht beunruhigt. Bisher liegt hier 1 cm Schnee, aber es soll ja auch erst in der Nacht stärker anfangen.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  8. Hallo Barbara,
    war es nicht gestern hier noch gelblich? Also diese Farbe gefällt mir sehr gut.
    Das Blau habe ich garnicht gesehen, gestehe ich :-)
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      ja, nun habe ich das Blau auch wieder ausgetauscht. Öfter mal was neues! :-)
      Ich mag ja das Türkis, aber da ist die mittige Farbe so unglaublich schrill.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de