Freitag, 26. Februar 2021

Freitags-Füller # 227



Mit der frühlingshaften Wärme schmolz der Schnee förmlich wie Eis in der Sonne. Das merkt man auch deutlich an der randvollen Leine. Wir hatten Glück, dass die Wege noch trocken waren.


 

Immer wieder kommt ein neuer Freitag ... und damit der Freitagsfüller! 

Dies ist ein Projekt von Barbara von  Scrap-Impulse

Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen.

 

1. Gestern habe ich gelernt, dass manche FFP-2 Masken zwar mehrfach verwendbar sind, bei einigen aber schon nach einmaligem Gebrauch das Gummiband reißt. Dumm gelaufen!


2. Maschseefest, Feuerwerksfest und andere regionale Festivitäten waren vor Corona Gelegenheiten, wo sich Freunde und die Familie treffen. 

 

3. In all diesen Jahren gab es Pandemien und Katastrophen, diese betrifft die ganze Welt und trotzdem laufen weiterhin Kriege. Die Menschheit scheint niemals aufzuwachen.

 

4. "So soll es sein, so kann es bleiben... wenn ich angekommen bin" heißt es im Liedtext von Ich + Ich. Das fällt mir spontan ein zu: als ich angekommen bin.

 

5. Die Wahrheit ist, man braucht nur einen minimalen Teil der Kleidung, die man in vielen Jahren angeschafft hat. 

 

6. Sommerliche Temperaturen im Februar und ein extremer Ausbruch von Heuschnupfen, das habe ich von dieser Woche (dem Tag) am deutlichsten in Erinnerung.

 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine neue Folge von Let´s Dance, morgen habe ich geplant, meine Aktion Fenster-Putzen weiter auszudehnen und Sonntag habe ich noch keine genauen Vorstellungen was ich machen werde.


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, mit schöner Lektüre oder anderen Hobbies.

Liebe Grüße,

Eure Sommerlese

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Barbara,
    ja, diese ganze schönen Feste fallen alle aus. Ich habe schon fast ein Jahr keine Freunde und Bekannten mehr getroffen...

    Bei meinem Mann ist der Heuschnupfen noch nicht ausgebrochen. Bei ihm geht es erst los, wenn die Kastanien blühen. Aber jetzt ist es ja auch erst mal wieder vorbei mit dem Frühling, hier regnet es schon den ganzen Morgen.

    Hier müssten auch mal wieder die Fenster geputzt werden, aber ich warte noch ein bisschen damit ;-)

    Ich freue mich auch, dass Let's Dance wieder los geht. Bin mal gespannt, was die Promis in diesem Jahr so drauf haben werden, auch wenn diesmal nicht so viele interessante Leute dabei sind.

    Schönes Wochenende und
    liebe Grüße

    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Conny,

      diese Massenveranstaltungen lagen mir nie besonders am Herzen. Aber die Möglichkeit für viele Menschen war eben vorhanden und der Verzicht macht ihnen zu schaffen.
      Ich hatte die letzten Tage reichlich unter dem Pollenflug zu leiden. Die Fenster nehme ich mir nach und nach vor, es sind 8 Fenster, von denen vier aus mehreren Teilen bestehen. Das dauert schon seine Zeit und ich putze nicht mehr alle an einem Tag.

      Ja, Let's Dance ist mal wieder ein Lichtblick im sonst so öden Fernsehdschungel. :-) Von den Teilnehmenden sind mir nur wenige bekannt, aber so langsam kommen eben auch da die C-Promis an die Reihe. Wenn sie performen können, wird es schon unterhaltsam sein.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
    2. Liebe Barbara,
      man muss ich ja nicht mitten ins Getümmel stürzen. Hier bei uns gibt es auch einige solcher Feste, wo wir uns sonst immer mal mit Freunden getroffen haben. Ist alles lange her...

      Oh ja, alle Fenster könnte ich auch nicht an einem Tag putzen.
      Dafür sind es selbst in unserer Wohnung zu viele. Wir haben fast in allen Räumen (außer Küche und Bad) richtige Fenster-Fronten, so von Wand zu Wand. Da sind es selbst in den beiden kleinen Zimmern schon jeweils 3 Fenster-Flügel.

      Von den Let's Dance Kandidaten kenne ich einige, Kai Ebel (Formel 1 Reporter), Auma Obama, Mickie Krause, Jan Hofer und Erol Sander. Gislasson ist ein Fußballer, den hab ich mal irgendwo gesehen und die anderen sind wohl so Sternchen, auch aus DSDS und GZSZ. Die müssen ja irgendwie immer dabei sein. Ich bin gespannt :-)

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
    3. Liebe Conny,

      bei uns in Hannover bedeuten solche Feste leider immer Menschenmengen. Ein Feuerwerk im Großen Garten zählt im Schnitt rund 10 000 Besuchern pro Veranstaltung. Und der Platz ist echt begrenzt, denn es werden ja auch noch Essens- und Getränkestände, KLohäuschen und viel Equipment aufgebaut.

      Bei den Kandidaten haut mich so allein von den Namen auf Anhieb niemand vom Hocker. Mal sehen, ob ich so begeistert bin wie sonst immer.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  2. Liebe Barbara,
    Mir reissen die Bänder der Masken auch oft. Dumm ist, wenn das in der Bahn geschieht und ich keine Reservemaske bei mir hatte. DAS geschieht nun nicht mehr...grummel!
    Fenster putzen, welches ist als nächstens dran? Letzte Woche war es das Küchenfester...oder?
    Heute putze ich nichts, denn meine Mann hat Geburtstag und wir gehen heute nachmittag an den See laufen.
    Liebe Grüsse
    Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irene,

      ich wollte die Maske nur im Keller auf eine Wäscheleine hängen, zack, durchgerissen. In der Bahn ist das ja noch ärgerlicher.

      Das Küchenfenster ist klein und wird durch das Kochen am schnellsten dreckig und deshalb puzte ich es oft mal so zwischendurch.
      Ansonsten nehme ich mir meistens eine Etage von dreien vor, bin ja nicht mehr die Jüngste. :-)

      Feiert schön und verlauft euch nicht. *lach
      lg Barbara

      Löschen
  3. Hallöchen ^^

    ich kann die FFP2 Masken gar nicht tragen *lach* Ich setze sie auf, mache drei Schritte und sie rutschen mir von den Ohren..... Ich greife also auf die Medizinischen zurück. Zum Glück sind die ja auch erlaubt und die sitzen wenigstens vernünftig bei mir.

    Stimmt.. ich trage bei meinen Klamotten eigentlich immer nur das Gleiche und vieles hängt im Schrank rum. Auch halt "Alltags"klamotten. Schon verrückt irgendwie.

    Dir viel Spaß bei Let's Dance heute abend. ICh werde auch schauen. und ein schönes Wochenende :)

    Liebe Grüße Melle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melle,

      oh, hast du so einen kleinen Kopf? Am besten sitzen bei mir die Stoffmasken.

      Kein Theaterabend oder Essengehen mehr, da bleibt vieles einfach im Schrank hängen.

      Bei Let's Dance werde ich an dich denken.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  4. Liebe Barbara, zu eins - das ist mir noch nie passiert, aber ich habe sie auch selten auf. Zu fünf - meine liebsten Kleidungsstück sind unverwüstliche Jogginghosen und bequeme Pullis. Das ist alles sehr praktisch ! Ansonsten freu ich mich über den heutigen Regen. Für die Landwirtschaft hat der Boden immer noch nicht genug Feuchte aufgenommen. Ich nehme mir vor auch mal bei Let's Dance vorbeizuschauen - die Sendung habe ich noch nie gesehen!
    LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,

      die Maske riß als ich sie auf der Wäscheleine aufhängen wollte. Einmal genutzt und schon Schrott.

      Früher habe ich gern mal mit meiner Kleidung variiert, das hat sich ziemlich erledigt. Theater, Feiern und Ausgehen ist ja nicht mehr.

      Bei uns sind auch nur die Flüsse voll, hier scheint heute die Sonne aus allen Knopflöchern.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  5. Liebe Barbara,
    oja, mit deR Kleidung stimme ich Dir zu. Habe auch schon viel ausgemistet, was ich einfach nicht mehr anziehe. Und seitdem wenig neues gekauft.
    Fensterputzen ist in 2 Wochen angesagt, da habe ich ein paar Tage Urlaub. Und wofür nutzt man den.... *lach*
    Liebe Grüße
    PN kommt
    ANja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      ich habe nicht ausgemistet, ich lasse es einfach um Schrank. 🙂
      Freue mich auf die PN.

      Herzliche Grüße
      Barbara

      Löschen
  6. Liebe Barbara,
    ah, das mit den Masken kenne ich auch: vorsichtig abgesetzt (das geht mit Brille gar nicht anders), in die andere Hand genommen - zack, Band war ab.
    Bei 3 stimme ich dir uneingeschränkt zu.
    zu 6: Oh, du auch! So ging es mir heute. Wir hatten Sonne und kräftigen Wind - jetzt sind die Augen zu, jucken und die Nase läuft. Laut Testung habe ich ja keinen Heuschnupfen (sagt der Hautarzt), aber seit vielen Jahren geht es regelmäßig Ende Februar/Anfang März los. Dumm ist, dass ich irgendwie immer überrascht werde.
    Ich hoffe, du hattest bislang ein feines WE und wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Herzliche Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Judith,

      wenn die Maske denn mal im Eifer des Gefechts gerissen wäre, hätte ich mich nicht so geärgert. Aber ich habe sie nur ganz behutsam auf eine Wäscheleine hängen wollen und das hat sie nicht mal ausgehalten. Na ja, inzwischen haben wir genügend Reserven.

      zu 6: Glücklicherweise habe ich immer Heuschnupfenmedizin im Haus, spätestens wenn die Haselpollen fliegen, geht für mich die Plage los. Immerhin hatten wir mal etwas Regen, sodaß die Luft jetzt wieder etwas "saubergespült" ist. :-)
      Und ja, wir haben es uns chillig und schön gemacht, vielen Dank. Dir wünsche ich noch ein schönes Restwochenende und einen guten Wochenstart.

      Liebe Grüße an den Bodensee,
      Barbara

      Löschen
    2. Danke dir, Barbara.
      Ich hatte auch noch ein feines Rest-WE.
      Grüße
      Judith

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de