Donnerstag, 17. Mai 2018

Das Leben ist ein Seidenkleid - Tanja Wekwerth

Dieses Buch ist ein Traum, es beschreibt die Freundschaft und die magische Welt der Stoffe.


Der Roman "Das Leben ist ein Seidenkleid" von Autorin Tanja Wekwerth erscheint 2018 im HarperCollins Verlag.

Maja ist Schneiderin und liebt Stoffe und Schnitte und überhaupt Kleidung, denn ein Kleid kann ein Leben verändern, sagt sie. Als Verkäuferin und Änderungsschneiderin ist ihr Talent eigentlich vergeudet und sie hat noch einen Zweitjob, bei dem sie alte Menschen mit Essen beliefert. So lernt sie auch den älteren Herren Leo kennen und dank ihrer liebenswürdigen Art freunden sie sich an. Er ermutigt Maja, ihren Traum vom Nähen ihrer wunderbaren Entwürfe von Mänteln, Röcken und Kleidern wahr werden zu lassen. Dafür darf sie sich Inspirationen im Näh- und Ankleidezimmer seiner verstorbenen Frau Luise holen. Und als Maja Leos Enkel kennen lernt, merkt sie, dass Lebensträume keinem Schnittmuster folgen.


 
"Mode gibt mit die Möglichkeit, meiner Stimmung Ausdruck zu verleihen, im Einklang zu sein mit meinen inneren Werten, mich der Welt zu zeigen, so wie ich mich fühle: verletzlich, mutig, fröhlich oder traurig." Zitat Seite 53

Ein Kleid aus champagnerfarbener Seide 
 
Wenn man Stoffe und Kleider liebt, sollte man sich dieses Buch näher ansehen. Dieses Buch ist ein Traum, es dreht sich um die magische Welt der Stoffe, der Mode und des Geschmacks. Ich habe es angefangen und konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Es ist romantisch, ein wenig altmodisch und doch voller Stil und Humor. Leicht und doch stilvoll!

Dieses Buch ist wunderschön geschrieben, man gleitet mit der jungen Maja durch ihre Welt der Stoffe und Kleider. Ihr Arbeitsalltag im Kaufhaus ist alles andere als toll, ihre Kollegin Hanneliese ist ein Besen, die ihren Kundinnen jeden Schund verkauft, dafür ist ihr jede Lüge recht. Maja ist anders, für sie hat ein Kleidungsstück eine Seele, bei dem Trägerin und Kleid füreinander gemacht sein müssen. Alles muss stimmen. Als sie Leo kennen lernt, den charmanten älteren Herren mit dem traumhaften Nähzimmer seiner verstorbenen Frau, freunden sie sich an und Leo ermutigt Maja zum Nähen ihrer Entwürfe. Maja wünscht sich einen Mann, der genauso ist wie Leo, nur 60 Jahre jünger. 

Es geht natürlich nicht nur um Freundschaft, sondern auch um Liebe. Doch die entwickelt sich eher im Hintergrund und so genießt man beim Lesen die Atmosphäre der zauberhaft beschriebenen Welt der Stoffe, der Mode und des Nähens. Denn es ist anfangs nur ein Traum, aber Maja verwirklicht ihn sich allmählich und das mitzuerleben bringt richtige Wohlfühlstimmung. Wenn man Träume hat, sollte man sie auch umsetzen. 
Die Charaktere sind allesamt liebevoll und stimmig beschrieben, es gibt fiese und gute Figuren, die wunderbar mit ihren Charakterzügen unterhalten. Gerade die fiesen sorgen für heitere Belustigung. 
Folgt man der Handlung, ist manches vorhersehbar, doch bei diesem Roman stört das überhaupt nicht. Mit den zauberhaften Figuren träumt man sich in eine andere Welt und wäre gern mit der reizenden Maja befreundet.

Maja auf ihrem Weg zu begleiten, hat mir Spaß gemacht und schöne Lesezeit geschenkt. Ihre Emotionen gingen direkt auf mich über und man konnte sie nicht dagegen wehren. So fiebert man mit, wie sie ihren Traum umsetzt und ihr Leben verändert. 
In diesem Buch geht es um die Verwirklichung eines Lebenstraums. Es geht um Freundschaft, Liebe und um Mode. Ein romantisches, ganz zauberhaftes Buch voller Gefühle zum Wohlfühlen! 
 

***Vielen herzlichen Dank an den HarperCollins Verlag für dieses Rezieexemplar!***



 

[Werbung nach § 2 Nr. 5 TMG]

Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    Deine Rezension sprüht ja geradezu vor Begeisterung!
    Das klingt nach einem wirklich schönen und herzerwärmenden Buch, deshalb landet es direkt auf meiner WuLi.

    Liebe Grüße

    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      das Buch musste ich gestern nacht unbedingt beenden, so schön ist es!
      Freut mich, wenn meine Begeisterung zu spüren ist.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de