Freitag, 10. Mai 2019

Freitags-Füller # 136




Eben gerade regnet es hier wieder, doch das soll sich im Tagesverlauf noch ändern. Auf dem Bild noch einmal die Päonien meiner Nachbarin, die wirklich lange Zeit so hübsch geblüht haben. Heute muss ich mal meine Neuzugänge an Büchern etwas ordnen. Vielleicht schaffe ich auch noch eine Rezi, das Glücksbuch von Diana Hillebrand habe ich jetzt durchgelesen.
 


 

Immer wieder kommt ein neuer Freitag ... und damit der Freitagsfüller! 

 

Dies ist ein Projekt von Barbara von  Scrap-Impulse

Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen.

 

1. Ich persönlich glaube, wenn jeder von uns mal seine Lebensmittel selbst anbauen würde, wüssten wir auch achtsamer damit umzugehen.

 

2. Wenn sich Politiker ihre Diäten selbst bestimmen können, muss ich ehrlich sagen, das ist totaler Quatsch.

 

3. Meine Nachbarn sind mir alle ans Herz gewachsen und wir haben hier eine sehr gute Nachbarschaft. Wir feiern einmal im Jahr immer ein gemeinsames Strassenfest.


4. Ich habe ein paar Schuhe, die hinten am Hacken scheuern, das war ein Fehlkauf. 

 

5. Wenn ich frische Blumen kaufe, sind das jetzt am liebsten Gerbera oder Rosen, aber ich mag auch alle anderen Blumen sehr gerne. Ranunkeln und Freesien, Sonnenblumen und Tulpen, ich finde sie alle wunderschön.

 

6. Eine Scheibe Vollkornbrot mit Maasdamer Käse und  Kassleraufschnitt und eine Tomate hatte ich gestern zum Abendessen.


 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend mit meinem Mann, morgen habe ich eine Shoppingtour geplant und Sonntag werde ich mit meiner Familie zu meiner Mutter fahren, dort feiern wir nicht nur Muttertag, sie hat auch noch Geburtstag. 


Ein entspannendes und schönes Wochenende,

eure Sommerlese

Kommentare:

  1. guten morgen liebe Barbara,

    Zu Punkt1 stimme ich dir voll und ganz zu.
    Punkt2 auf jeden Fall, Hauptsache sie haben alle genug Geld und die Menschheit guckt dumm aus der Wäsche.
    Punkt3 hört sich echt klasse an, es geht offenbar auch anders =)
    Frische Blumen gehen einfach immer, das stimmt.
    N>un wünsche ich dir ein tolles WE

    LG Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2019/05/freitags-fuller_10.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Sheena,

      nun muss ich aber gleich mal schauen, was du so geantwortet hast. Genieße das Wochenende.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  2. Guten Morgen,
    Ja Punkt 1 ist wirklich richtig. Unsere Wegwerfgesellschaft weiß das gar nicht mehr wirklich zu schätzen mit allem ausreichend versorgt zu sein.

    Hab ein schönes, abwechslungsreiches Wochenende und eine schöne Zeit mit deinen Lieben!

    Gruß
    Janika

    https://deltajani.blogspot.com/2019/05/freitagsfuller-10052019-523.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janika, guten Morgen!

      Wer sich nach seinem Gemüse mal gebückt, es begossen und es auch geerntet hat, wird wieder wertschätzen, was für Arbeit in Nahrung steckt.

      Liebe Grüße und ebenfalls ein schönes Wochenende wünsche ich dir,
      Barbara

      Löschen
  3. Guten Morgen
    Ja du hast völlig recht..die Dinge die wir haben werden viel zu oft einfach entsorgt.
    Zu Politikern und ihren Diäten gibt es nichts mehr zu sagen.....
    Wünsche ein schönes Wochenende
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mummel, guten Morgen!

      Wie schön, dass wir einer Meinung sind. Sollten die Politiker auch wissen, dass wir das alles im Blick haben. :-)

      Liebe Grüße und genieße dein Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  4. Guten morgen,
    oh ja Punkt 1 stimme ich Dir voll und ganz zu! Wenn ich sehe, wie die Kunden teilweise mit der Ware umgehen.... da graust es mir. ERst gestern hab ich wieder dreimal Tiefkühlware im Regal gefunden - naklar aufgetaut, bereit zum Wegwerfen!!
    Ach ja, ob die Leute da irgendwann mal sorgfältiger werden? Ich denke nicht.
    Beste Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Anja,

      das finde ich echt ein Unding, wenn Menschen ihre Ware irgendwohin werfen. Das müsste man mit Ladenverbot bestrafen.

      Doch es gibt glücklicherweise noch viele "bessere" Menschen.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, wettermäßig soll es ja nicht so toll werden.
      Barbara

      Löschen
  5. Liebe Barbara, einen schönen guten Morgen wünsche ich dir.
    Oh ja, wenn wir unsere Lebensmittel wieder selber anbauen würden, wüssten wir wirklich diese Dinge mehr zu schätzen und wir würden nicht mehr so viel wegschmeißen. Aber mittlerweile ist das ja nicht mehr möglich, in seinem eigenen Garten ein Gemüsebeet zu machen, weil die Grundstücke immer alle so klein gehalten werden.

    Das mit dem Straßenfest machen wir auch immer. Allerdings haben wir das zweimal im Jahr. Zum 1. Mai treffen wir uns auch immer und drehen eine kleine Runde mit dem Bollerwagen.

    Ich wünsche dir nun ein tolles WE.

    Liebe Grüße


    Jenny

    https://ladysbuecherwelten.blogspot.com/2019/05/freitags-fuller-523.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny,

      überhaupt wird viel zu viel weggeschmissen. Da sollte jeder einzelne konsumträchtige Mensch mal drüber nachdenken. Schon allein der Handyschrott regt mich auf.

      So eine funktionierende Straßengemeinschaft ist toll.

      LG und ein schönes Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  6. Guten morgen Barbara, ja die Wertschätzung unserer Lebensmittel durch die lieben Mitmenschen lässt oft zu wünschen übrig. Und nun gehe ich Lebensmittel einkaufen,,,
    GLG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,

      das stimmt, dabei kann man z. B. Gemüsereste wunderbar für die nächste Suppe einfrieren oder einfach roh bei der nächsten Mahlzeit essen.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  7. Liebe Barbara,

    wir haben keinen Garten und können nichts selber anpflanzen, aber wir gehen trotzdem sorgsam mit Lebensmitteln um. Bei uns wird so gut wie nie etwas weggeworfen. Wir kaufen so ein, dass es keine Reste gibt und lassen auch nichts verderben. Man muss nur ein bisschen nachdenken und dann klappt das auch.
    Ich verstehe nicht, warum manche Menschen so handeln.

    Das mit den Schuhen ist ja ärgerlich! Blasen braucht ja keiner :-)

    Dann wünsche ich ein schönes Wochenende, viel Erfolg beim Shopping und einen schönen Tag bei Deiner Mutter. Feiert schön!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      wir könnten hier auch auf unserem kleinen Grundstück nicht als Selbstversorger überleben. *Lach
      Aber wenn jeder mal sieht, wie alles wächst und gehegt werden muss, würde es die Menschen sicher auch achtsamer machen.

      Die Schuhe ziehe ich immer nur mal auf einen kurzen Besuch an. Lange gehen kann ich damit nicht. Ich glaube, die waren mal vom Leder her weicher. *grübel

      Danke sehr, wir werden essen gehen, damit es nicht zuviel Arbeit für sie ist.

      Auch dir ein schönes WE, eben habe ich leider bei wld Michelle Obama verpasst. Da haben wir gegessen. :-(((
      Schade, jetzt habe ich immer noch horrend viele Punkte.

      liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
    2. Liebe Barbara,

      es gibt doch solche Sprays für Leder, vielleicht bekommst Du sie damit wieder weicher und innen an der Hacke kann sich beim Schuster was drüber kleben lassen, das glatt ist und nicht scheuert. Vielleicht kannst Du die Schuhe so retten, wenn es sich lohnt.

      Ich habe bei WLD bisher alle Prämien gesehen. Aber für mich war da noch nichts dabei. Das einzige Buch, das mir hätte gefallen können, hab ich schon gelesen.
      Na ja, vielleicht kommt ja am WE noch was schönes und ich bekomme es auch mit. Das wird natürlich schwieriger als an einem Wochentag.
      Ich habe nämlich auch viele Punkte, die würden für 4 Taschenbücher reichen.

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
    3. Guten Morgen liebe Conny,

      nöh, da ist nicht viel zu machen, vielleicht sind auch nur meine Füße etwas länger und breiter geworden. Schuster sind hier so teuer, da kann ich mir auch lieber gleich ein paar neue Schuhe kaufen.

      Jetzt schiebe ich auf WLD weiter meine Punkte vor mich hin. Drei Michelles hätte ich mir leisten können. :-) Na ja, ist ja kein Notstand hier an Büchern.

      Herzliche Grüße und einen schönen Samstag,
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de