Sonntag, 9. Juni 2019

Glossybox Juni 2019 - unboxing

GLOSSYBOX Festival Vibes


Glossybox ist eine monatlich erscheinende Beauty-Box, die 5 Kosmetik-Produkte in Form von Proben oder Originalgrößen enthält. Der Wert liegt üblicherweise so um die 40 Euro aufwärts, je nachdem was sie in dem speziellen Monat so enthält. 


Auch wenn ich mich nicht groß schminke, pflegende Kosmetikprodukte nutze ich gern und ich freue mich einfach über den Überraschungseffekt der Box. Viele neue Produkte oder mir unbekannte Marken lerne ich so kennen, was ich nicht nutze, wird verschenkt.  

Das Motto für den Juni lautet Festival Vibes
Ok, ich bin nicht unbedingt in der Altersklasse der Festival Besucher, aber das Thema finde ich dennoch für die Sommerzeit recht gelungen. 


Meine Juni Box habe ich nun erhalten und alles in Ruhe angeschaut. Das Design der Box ist spitze, die Produkte fand ich ganz ok, aber von totaler Festival Stimmung kann jetzt nicht so die Rede sein. 

  
Das war in der Box: 


Merci Handy Handreinigungsgel: 

Solche Desinfektion ist für unterwegs einfach super, die kann man immer brauchen und passt in jede kleine Tasche. Super für den Sommer. 
Wert 3,- €

Nivea Sensual Pflegelotion Kokosnuss & Monoi Öl: 

Mit Körperlotion kann man mir immer eine Freude machen, diese duftet nach Kokosnuss und zieht schnell ein. Wird von mir sicherlich gern genutzt, erst muss die aktuelle Lotion geleert werden.
Wert 3,- €

So Susan Cosmetics Sun Lounger Bronzer: 

Wurde im Vorfeld schon mit einem Sneek angepriesen. Ein sehr kleines Döschen mit Spiegel und einem sehr langen Namen. Die Bronzer-Wirkung gefällt mir recht gut, es bleibt ein leichter Schimmer auf der Haut, nur passt ein entsprechender Pinsel nicht in das kleine Töpfchen. Da werde ich wohl einen Lidschattenpinsel benutzen. Mein Highlight der Box hat einen Wert von 21,50 €.

Dr. PAWPAW Outrageous Orange Balm:

Ein Allrounder-Balsam für Lippen und Wangen. 
Oha, das ist aber eine krasse Farbe, so grell orange und ziemlich fest in der Konsistenz. Orange geht für mich gar nicht! Damit werde ich bestimmt im Handumdrehen eine Indianerin mit Sonnenbrand. Ein ziemlicher Flop, für mich einfach unbrauchbar.
Wert 8,- €

trend IT UP Lidschatten Stift:

Ein glänzender Stift mit einem nicht gerade dezenten Lila. Also bitte, ich bin über 50! Für den Fasching vielleicht ganz nett, aber im Alltag kaum machbar. Ein günstiges Drogerieprodukt, wird wohl verschenkt.
Wert 3,25 €

Als Goodie gibt es eine Probe Sun lotion von Hawaiian Tropic. Das wäre in Originalgröße ja mal ein super Teil für die Box gewesen! 

Eine Leseprobe von Petra Hülsmanns neuem Roman: damit kann man sicherlich Leser anwerben, die Idee finde ich toll. 


Nun zu meinem Fazit: 

Das spezielle Design der Box finde ich richtig gut gelungen! 
Die Körperlotion mag ich gern, den Bronzer finde ich richtig toll, das Handgel nützlich und der Rest ist nicht so berauschend. Wobei Bronzer,  Lidstick, das Orange Balm und das Handgel natürlich gut zum Thema passen. Allerdings war das Gel nun inzwischen in gefühlten 20 Boxen enthalten war. 

Insgesamt bin ich ganz zufrieden, die Box ist ihren Preis alle Mal wert, ich verfalle aber nicht in echte Jubelschreie. Immerhin kann ich drei Produkte gut verwenden und über die Sonnencreme-Probe von Hawaiian Tropic habe ich mich auch gefreut. Wenn sie mir gut gefällt, werde ich mir die normale Größe vielleicht zulegen. 

Liebe Beauty-Grüße
Eure Sommerlese

 

Kommentare:

  1. Boxen, bei denen man nicht weiß, was drin ist, finde ich immer schwierig. Meist passen die Sachen nicht zu mir. Mir dem Inhalt dieser Box wäre ich definitiv nicht zufrieden gewesen, aber das ist immer Geschmacksache. Vielleicht wäre es geschickt, wem beim Befüllen der Box Farben bei dekorativer Kosmetik gewählt werden, die harmonieren. Die Themenidee Festival finde ich schön für den Sommer.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      ich habe ein Abo und finde jeden Monat ein paar Teile, die ich gerne benutze. Der Rest wird verschenkt, es gibt ein paar Freundinnen, die sich über eine Kleinigkeit sehr freuen.
      Die Festival-Thematik finde ich zwar auch gut, aber eher für junge Frauen unter 40.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  2. Hallo Barbara,

    von der Glossybox habe ich schon viel gehört, sie mir aber nie näher angeguckt. Ich schminke mich selber nicht so oft, weswegen ich wahrscheinlich aber auch nicht als Kunde in Frage komme :)
    Bislang habe ich zweimal die Fairyloot Box, eine Buchbox, bestellt und war damit auch ganz zufrieden.

    Liebe Grüße
    Emily von Mein Schreibtagebuch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emily,

      es sind nicht immer dekorative Kosmetikartikel in der Box. Ich mag auch eher die pflegenden Produkte oder die Duschbäder etc.

      Buchboxen finde ich noch viel schwieriger, weil man da wenigstens das Genre vorher bestimmen müsste.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  3. Hallo liebe Barbara,
    ich kann sehr gut verstehen, dass dich alleine der Überraschungseffekt bewogen hat diese Box zu kaufen. Ich liebäugele ja auch schon seit längerem mit einer Box. Allerdings gehe ich eher in Richtung Buchbox. Wenn ich mir deine GlossyBox anschaue, dann bin ich jedoch auch fast geneigt mal so eine Box auszuprobieren. Der Orangeton und auch der lila Stift wären jetzt ebenfalls nicht so meins gewesen. Der Rest hört sich sehr gut an. Ich habe letztens in einem Supermarkt ein Duschgel entdeckt, welches einen Festivalzusatz getragen hat. Daran musste ich gerade denken. Das hätte so perfekt in diese Box gepasst!
    Ich freue mich, dass trotz ein paar kleineren Flops diese Box doch richtig schön war. Ich wünsche dir ganz viel Freude mit den einzelnen Teilen <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja,

      mein Mann hat mir ein halbjähriges Abo geschenkt, einfach statt Besuch im Kosmetikstudio oder eines neuen Parfums. Er weiß, dass ich mich immer über die Boxen sehr freue. :-)

      Den Preis unter 15 Euro pro Box übersteigt der Wert alle mal. Eine neue Bodylotion wollte ich mir sowieso kaufen, den Bronzer hätte ich mir für über 20 Euro nicht zugelegt. So aber freue ich mich und "bronze so vor mich hin". *hihi

      Herzlichen Dank für deinen Kommentar, noch schöne Pfingsttage,
      liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  4. Liebe Barbara,
    grundsätzlich mag ich derartige Boxen auch gerne, hatte auch schon diverse in der Vergangenheit ausprobiert. Da ich aber hauptsächlich Naturkosmetik verwende, halte ich mich an die entsprechenden Boxen, die es ja auch in großer Auswahl gibt. Ich hatte früher mal eine Zeitlang die Biobox und später die Fairybox. Momentan habe ich den Vegan Beauty Basket abonniert und bestelle mir ab und zu die Biouty-Box, weil man da vorher sehen kann, was drin ist. Auch wenn nicht immer alle Produkte passend für mich sind, sehe ich das wie du, ich verschenke einige Sachen, die ich selbst nicht brauchen kann. Meine Tochter freut sich auch, wenn sie ab und zu mal was von Mama "abstauben" kann. ;-) Und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist eigentlich bei allen Boxen Spitze. Bisher bin ich immer auf meine Kosten gekommen.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,

      deine Naturkosmetik-Vorliebe teile ich auch. Vielleicht werde ich mich ja auch dahingehend verändern. Erst einmal läuft mein Abo noch.
      Eine Biobox hatte ich auch eine Zeitlang, doch da habe ich auch noch für 4 Leute gekocht.

      Ich wünsche dir noch einen schönen Pfingstmontag,
      liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  5. Das Thema ist wirklich sehr schön und passt zum kommenden Sommer. Mit den Farben ist es allerdings Glücksache. :) Insgesamt eine schöne Überraschung zum Auspacken!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Box hat das Thema gut umgesetzt, ich bin leider nicht die Zielgruppe, dafür freue ich mich schon auf das Thema im Juli. Dort geht es um Hydration der Haut. Stelle ich mir sehr schön vor.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  6. Hi Barbara,

    ich habe die Box seit diesem Monat nicht mehr abonniert. Wenn ich mir den Inhalt deiner Glossybox so ansehe, bin ich auch nicht traurig darum. Ich hätte mit dem wenigsten davon etwas anfangen können.

    Dir noch einen schönen Restsonntag.
    Laura :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura,

      ich kann auch nicht immer alles brauchen, freue mich aber sehr über unbekannte Marken und exclusive Produkte, die ich dann nutzen kann.

      Für etwas über 10 Euro Kaufpreis (ich hatte ein Angebot genutzt), kann ich nicht meckern.

      LG Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de