Sonntag, 15. April 2018

Neuzugänge # 76

In den letzten Wochen habe ich wieder einige tolle Buchpakete erhalten und möchte euch nun die noch nicht gelesenen und bereits rezensierten Zugänge vorstellen. 




Den Krimi "Toter Mann mit Trachtenente" von Dieter Sdun (siehe Foto) habe ich von der Leipziger Buchmesse bei Amazon Publishing erhalten. Seine humorvolle Vorstellung des Buches hat mir richtig gut gefallen und ich wusste gleich, dass dieser Krimi genau in mein Beuteschema passt. Das Buch liest sich schon einmal locker und amüsant an und ich bin neugierig auf den weiteren Verlauf der Handlung.


Passend zu meiner Challengeteilnahme gibt es auch wieder Nachschub. Aus dem Droemer Knaur Verlag erreichten mich diese hübschen drei Bücher, wobei ich mich sofort nach Erhalt auf den neuen Roman von Marie Matisek gestürzt habe. Gestern ging hier meine Rezension online.  




"Der Garten der Düfte" von Kirsty Manning weckt schon mit dem Cover sommerliche Gefühle auf und ich erwarte mir von dem Buch eine unterhaltsame kulinarische Reise nach Tasmanien. Mal sehen, was man dort so alles auf den Tisch stellt.
Im Klappentext wird das Buch als Wohlfühl-Roman für alle Sinne über zwei Frauen, zwei Leben und die Liebe zum Kochen beschrieben.

Von Gabriella Engelmann stammt das Buch "Strandkorbträume". Wintersonnenglanz war mein zuletzt von ihr gelesener Roman. Nun bin ich gespannt, was sich in der Reihe um das Büchernest, ein Buchladen auf Sylt, so tut. Ich erwarte hoffentlich einen sommerleichten Urlaubs-Roman voller Nordseeflair und Inselfeeling der schönen Nordseeinsel. 




Diese Viererbande hat thematisch nicht viel gemeinsam. Die beiden oberen Bücher habe ich angefordert, es sind Romane, die am Meer spielen. Die unteren Bücher sind Krimis, die ich von den Autorinnen unverhofft angboten bekommen habe.  

In "Vier Pfoten am Strand" von Petra Schier aus dem Mira Taschenbuch Verlag erwartet mich ein erfrischender Liebesroman mit Hund. Ben ist Künstler und rettet die amerikanische Bulldogge Boss aus einer sehr üblen Hundehaltung. Natürlich hat er Probleme mit dem ungebändigten Hund und lernt in einer Hundeschule nicht nur die Haltung des Hundes, sondern auch eine nette Hundetrainerin kennen.

Im "Sommer in Atlantikblau" von Miriam Covi tritt Lotte Seliger mit Mutter und Schwestern vor ihrer Hochzeit eine Reise nach New York an. Auf dem Rückflug muss die Maschine notlanden und die vier Seliger-Frauen sitzen an der kanadischen Ostküste fest. Wird Lotte es rechtzeitig zu ihrer Hochzeit nach Deutschland schaffen?

"Auch Killer haben Karies" ist ein Krimi aus dem Emons Verlag, den ich von der Autorin Isabella Archan zugeschickt bekommen habe. Ich freue mich auf eine spannende Ermittler-Kombi einer sympathisch-chaotischen Zahnärztin und eines Hauptkommissars.
Klappentext: Ausgerechnet bei einem Rendezvous mit Hauptkommissar Zimmer fällt Dr. Leocardia Kardiff, Zahnärztin mit Spritzenphobie, ein Toter buchstäblich vor die Füße.

Ebenfalls aus dem Emons Verlag stammt der Krimi "Kalter Sand" von Anja Behn. Auch sie hat mir ihren Krimi angeboten und da ein vielversprechender Text den Krimi ankündigte, konnte ich nicht ablehnen.  
"Düster und eiskalt - Die Ostsee offenbart eine unheilvolle Vergangenheit." Zitat Buchvorstellung

Ich danke allen Verlagen und Autoren für ihre Buchgaben und besonders für ihr Vertrauen in meinen Lese- und Rezensionseifer! :-) 




Welches Buch interessiert euch davon oder habt ihr es ebenfalls im Regal oder bereits gelesen?




[Werbung nach § 2 Nr. 5 TMG] Diese Bücher habe ich von Verlagen und Autoren kostenfrei erhalten, deshalb kennzeichne ich diesen Beitrag als Werbung. Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass ich für diesen Beitrag nicht bezahlt wurde und ihn aus freien Stücken veröffentliche.

Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    das sind ja jede menge toller Neuzugänge! Besonders "neidisch" blicke ich auf dein Knaur Paket ;) Die hätte ich alle gerne....
    Auf "Vier Pfoten am Strand" kannst dud ich freuen. Mir hat der Roman sehr gut gefallen. Rezi folgt als Nächstes...

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      ja, ich freue mich auch über den reichen Büchersegen. :-)
      Da bin ich ja mal auf die Vier Pfoten gespannt, wenn es dir gefallen hat, wird es auch meinen Geschmack treffen.
      Liebe Grüße und ich muss gleich mal nachschauen, was du so alles in letzter Zeit erhalten hast.

      Barbara

      Löschen
  2. Eine tolle Bücherauswahl hast du dazu bekommen, liebe Barbara! Schon die Coverbilder machen Lust auf den Sommer. "Der Garten der Düfte" müsste in den nächsten Tagen auch bei mir ankommen *freu*. "Vier Pfoten am Strand" lese ich gerade, und "Kalter Sand" liegt auch schon bereit. Die Bücher von Gabriella Engelmann mag ich ja auch sehr gerne, so dass die "Strandkorbträume" schon auf meinem Wunschzettel stehen. Dir wünsche ich viele schöne Lesestunden mit deinen neuen Schätzen.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,

      da haben wir ja einige Gemeinsamkeiten auf dem Lesestapel, wie schön!
      Herzlichen Dank für die lieben Wünsche, auch für dich noch schöne Lesezeit und immer ein gutes Buch in den Händen.

      Einen angenehmen Sonntag wünsche ich dir,
      Barbara

      Löschen
  3. Oh wie toll...da werde ich fast neidisch..das sind fast alles Suchis von mir...allem vorweg "Kalter Sand"....aber "Auch Killer haben Karies" "Vier Pfoten am Strand" "Ein Sommer wie Limoneneis" und natürlich Engelmann stehen auf meiner Wunschliste.
    Viel Spaß beim Lesen und LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Veronika,

      das ist mir ja dann schon fast peinlich, dass ich hier deine Buchwünsche alle schon habe. ;-)
      Dann hoffe ich mal, du bekommst sie auch alle bald in dein Regal.

      Liebste Grüße
      Barbara

      Löschen
  4. Bin auf Deine Rezensionen sehr gespannt :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Dann gebe ich mir mal Mühe, alles schnell zu lesen.
      LG Barbara

      Löschen
  5. Liebe Barbara,

    Vier Pfoten am Strand werde ich gleich beginnen :-)

    Auf das Matisek-Buch hoffe ich noch und für Sommer in Atlantikblau habe ich eine Zusage vom Bloggerportal. Das wird wohl in den nächsten Tagen ankommen.

    Hab schöne Lesestunden mit den neuen Schätzen!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      vor den Hunde-Pfoten bin ich noch bei der Trachtenente und den Strandkorbträumen.

      LG Barbara

      Löschen
  6. Das Cover von 'Ein Sommer wie Limoneneis' ist ja zauberhaft und macht direkt Lust auf das Buch... da muss ich mich doch gleich mal näher mit beschäftigen!

    Liebe Grüße,
    Linda

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de