Freitag, 20. Dezember 2019

Freitags-Füller # 168





Draußen tanzen die Mücken in der Sonne, dabei ist nächste Woche Weihnachten. Noch ein weiterer Freitags-Füller und das Jahr endet. Doch vorher gibt es ein paar gemütliche Stunden mit Christbaum und Familientreffen, buntem Teller und Raclette. Ich wünsche allen ein gesegnetes Weihnachtsfest!



 

Immer wieder kommt ein neuer Freitag ... und damit der Freitagsfüller! 

 

Dies ist ein Projekt von Barbara von  Scrap-Impulse

Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen.

 

1. Draussen ist es noch dunkel, so manche Weihnachtsbeleuchtung bringt etwas funkelnde Helligkeit in die Welt.

 

2. Bunt verpackte Geschenke sehen immer verheißungsvoll aus unter dem Tannenbaum.

 

3. In letzter Minute Geschenke kaufen finde ich nicht schön, aber eine tolle Überraschung ist mir schon mal beim Lebensmitteleinkauf über den Weg gelaufen.

 

4. Zur Weihnachtszeit gehört der Geruch von ofengebackenen Kekse, Tannengrün und Orangen.

 

5. Meine Plätzchendose ist nicht mehr voll, das ist auch gut so, denn nach Weihnachten esse ich keine Kekse mehr.  

 

6. Weihnachten ist ein Fest der Freude und wenn in der Kirche "Stille Nacht" erklingt werde ich innerlich ganz ruhig.

 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Chorprobe beim Gospelchor, morgen habe ich eine Einladung zu einer Feuerzangenbowle geplant und Sonntag besuche ich meinen Nachbarin.

 

Ein ruhiges Wochenende wünsche ich euch,

  eure Sommerlese

Kommentare:

  1. Boah, Feuerzangenbowle. Noch nie probiert. Wollte ich eigentlich dieses Jahr auf dem Weihnachtsmarkt, aber wir haben keinen Stand gefunden, der es anbietet.
    Ich freue mich auch schon sehr auf "Stille Nacht", denn dann ist endlich Weihnachten.
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mel,

      ich glaube nicht, dass mir das schmeckt, aber das Treffen mit Freunden wird bestimmt lustig und toll.
      Für mich ist dieses Lied auch der Beginn der wahren
      Weihnacht.
      Vielen Dank noch einmal für deine tolle Überraschung, nun muss ich wohl mal Spekulatius selber machen.

      lg und ein schönes Fest wünsche ich dir,
      Barbara

      Löschen
  2. Liebe Barbara,
    das kenne ich auch - bei "Stille Nacht..." geht es mir in der Kirche ganz ähnlich und Kekse nach Weihnachten mochte ich auch noch nie.
    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende und dann ein Weihnachtsfest, wie du es brauchst.
    Herzliche grüße zu dir,
    Judith

    Hier https://mutigerleben.wordpress.com/2019/12/20/freitags-fueller-23-weihnachten-kommt/ findest du meinen FF

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Judith,

      das ist ja schön, wenn du auch so empfindest. :-)
      Danke für deinen guten Wünsche, genieße die Feiertage und lass es dir gut gehen.
      lg Barbara

      Löschen
  3. Liebe Barbara,

    Punkt2 stimmt auf jeden Fall, muss meine am WE noch verpacken =)
    Punkt4 bei mir auch
    Ich mag nach Weihnachten auch keine Kekse mehr
    Uhi dann lass dir die Feuerzangenbowle gut schmecken, ich kenne nur den Film und hab ein tolles letztes Adventswe

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sheena,

      Feuerzangenbowle habe ich vor vielen Jahren mal getrunken und nicht gemocht. Vielleicht hat sich inzwischen mein Geschmack geändert. Aber viel mehr freue ich mich auf das nette gesellige Treffen.

      lg und genieße die Weihnachtstage,
      Barbara

      Löschen
  4. Liebe Barbara,

    auch ich liebe den Duft von Tannengrün, an Weihnachten ganz besonders.
    Ach, ich esse kekse immer wenn ich Lust habe, da ist es mir egal ob Weihnachten ist oder nicht :D
    Dann wünsch ich dir einen schönen Chorabend und ein gemütliches Adventswochenende.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    https://gedankenfluege.ch/2019/12/20/freitags-fueller-27/

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Alexandra,

    das stimmt, Kekse schmecken das ganze Jahr, aber für mich ist nach Weihnachten immer erst mal genug. :-)

    Danke für deine lieben Wünsche und von mir aus schon mal ein frohes Weihnachtsfest, denn vorher lesen wir uns ja nicht mehr.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,

    oh ja, "Stille Nacht" ist wirklich ein wunderschönes Lied, das Weihnachten sehr stimmungsvoll einläutet. Wenn ich daran denke, bekomme ich jetzt schon Gänsehaut und eine große Vorfreude steigt in mir auf.

    Macht Ihr an Weihnachten auch Raclette? Das wäre wieder eine Gemeinsamkeit. Bei uns gibt es das seit ein paar Jahren an Heiligabend und wir freuen uns jetzt schon wieder sehr darauf.

    Ich wünsche Dir ein schönes letztes Adventswochenende und viel Spaß bei all Deinen Vorhaben, Feuerzangenbowle habe ich noch nie getrunken :-)
    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,

      am 1. Weihnachtstag gibt es Raclette, die verschiedenen Vorlieben bekomme ich so am besten unter einen Hut.

      Heiligabend gibt es Kürbissuppe, Kartoffelsalat und Fischplatte.

      Liebe Grüße und ich bin auch gespannt auf die Feuerzangenbowle! Ich werde berichten.
      Barbara

      Löschen
  7. Liebe Barbara,

    ich mag es auch, wenn die Geschenke unter dem Baum liegen. Das erinnert mich an die Kindheit und macht Freude!

    Ruhig werde ich jetzt langsam auch. Heute war der letzte Arbeitstag des Jahres und jetzt habe ich 2 1/2 Wochen Urlaub. Da wird sich die Entspannung und Erholung schon einstellen.

    Jetzt wünsche ich Dir erst mal ein schönes 4. Advents-Wochenende und ich denke, vor Weihnachten lesen wir uns noch mal.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      wie schön, dass du jetzt Urlaub hast. Da kannst du die Zeit richtig genießen und vielleicht auch noch das ein oder andere Buch lesen.
      Da ich nicht weiß, wie häufig ich die nächsten Tage noch hier unterwegs sein werde, schon einmal hier meine besten Wünsche für ein schönes Weihnachtsfest.

      lg Barbara

      Löschen
  8. Moin Moin,
    das Mandelhörnchen vom Bild könnte ich mir nun mopsen *lach*.
    Viel Spaß beim Chor und der Feuerzangenbowle.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wundervolles Weihnachtsfest.
    Herzliche Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Angela,

      :-) das kann ich verstehen, es ist auch total lecker.
      Danke für die lieben Wünsche, auch dir ein schönes Fest und geruhsame Tage mit viel Freude.

      lg Barbara

      Löschen
  9. Guten Morgen,
    oh ja, Stille Nacht, Vom Himmel hoch und die richtig schönen Weihanchgtslieder. Die vermisse ich - vor allem im Radio.
    Das ewigen gleichen GEdudelei nervt :-(
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anja,

    im Radio hört man sie eher nicht, wir singen sie im Chor und deshalb begleiten sie mich auch in der Adventszeit.:-)
    Last Chrismas ist für mich auch ein Graus.

    lg und eine schöne Weihnachtszeit,
    Barbara

    AntwortenLöschen

  11. Hallo liebe Barbara,
    Ich habe nur einen kleinen künstlichen Baum.
    Wenn es nach mir ginge, bräuchte ich gar keinen, weil ich mir nichts aus Weihnachten mache.
    Meinetwegen können wir den Rest des Jahres auch direkt überspringen.

    Ich wünsche dir trotzdem Frohe Weihnachten und ein paar ruhige Tage mit euren liebsten.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Melanie,

      das stimmt mich etwas traurig und ich wünsche dir trotzdem etwas weihnachtliche Freude und vielleicht bringt dir dein Bäumchen auch ordentlich Glück und Optimismus für das neue Jahr.

      lg Barbara

      Löschen
  12. Da hat es mich im Laufe des Freitag Vormittages doch dahin gerafft, daher ein verspäteter Freitagsfüller-Besuch.

    Punkt1: noch viel schöner wäre es natürlich wenn die Beleuchtung ein wenig von Schnee bedeckt wäre *seufz* - aber da werden wir uns wohl dran gewöhnen müssen, dass es so nicht mehr häufig sein wird.

    Punkt6: Stimmt. Ich war gestern spontan zu einem Adventskonzert in der Kirche (und ich war schon viele Jahre in keiner Kirche mehr). Da wurde zwar "Oh du fröhliche" als letztes gesungen - aber das hat doch irgendwie schon ein wenig beeindruckt und weihnachtlich gestimmt. Ich glaube, ich merke jetzt im erwachsenen Alter erst wieder welche Wirkung Musik in der Kirche hat.

    Schöne Weihnachten und eine erholsame Zeit,
    Janika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janika,

      aber du bist hoffentlich nicht ernsthaft krank, oder?
      Ja, Schnee wäre hübsch, aber ohne Schnee kommen die vielen Weihnachtsfahrer und Besucher auf alle Fälle sicherer ans Ziel.

      Mich ergreifen selbst Weihnachtslieder am meisten oder von gut klingenden Chören.

      Lass es dir gut gehen und verlebe fröhliche Festtage!
      Herzliche Grüße
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de