Sonntag, 8. Dezember 2019

Wochenrückblick KW 49/2019


Was habe ich diese Woche eigentlich gemacht?


Einen schönen 2. Advent wünsche ich euch allen! Die Brötchen stehen schon duftend auf dem Frühstückstisch und wir machen uns einen gemütlichen Tag.

Gesehen:   

TV: Der Polarexpress: Immer wieder schön.
Kabarett mit Matthias Brodowy und anderen Künstlern


Gehört/Gesungen:
   
The Boogie Soul Mates 
Weihnachtsandachten mit vielen schönen Liedern

Gelesen:
Getan: 

Hausputz und Vorratshaltung auf Reihe gebracht, bis zum neuen Jahr sollten die Vorräte eigentlich reichen. 
  
Gegessen: 
  
Gemischter Vorspeisenteller bei der Chor-Weihnachtsfeier (Foto); Spätzle mit Zucchini-Schinken-Soße (zwei Tage); Hummerkrabben mit Gemüse und Reis; Schlemmerfilet Italia mit Kartoffeln und buntem Gemüse; Lahmacun; Bayrische Weißwürstchen, Sauerkraut und Salzkartoffeln


Gedacht: 

Gedichte sind doch immer wieder schön!

Der Bratapfel

Kinder kommt und ratet,
was im Ofen bratet!
Hört, wie's knallt und zischt.
Bald wird aufgetischt,
der Zipfel, der Zapfel,
der Kipfel, der Kapfel,
der gelbrote Apfel.

Gefeiert:  
 
Weihnachtsfeier beim Chor mit Andacht, Essengehen und Buchwichteln.


Gestaunt: 

Auch wenn es Energieverschwendung ist, Weihnachtsbeleuchtung freut mich immer wieder. 
 
 
Gefreut: 

Über diesen tollen Adventskalender von meinem Sohn. 


Geärgert:  

Über dies und das.
                    
Gekauft:

Vorräte aufgefüllt.  
 

Geklickt:

Einige Verlagsvorschauen angesehen.
 

Ich wünsche euch einen schönen 2. Advent,

Eure Sommerlese

Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    Ich mag deine Wochenrückblicke unheimlich gerne lesen.
    In dieser Woche ist mir der Adventskalender von deinem Sohn ins Auge gestochen. Ist der selbstgemacht? Sieht toll aus!
    Liebe Grüsse
    Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irene,

      das freut mich sehr! Mach doch auch mal mit, du kannst die Grundaufgaben von mir übernehmen und auf meinen Blog verlinken. :-)
      Der Kalender ist von Yves Rocher und schon gefüllt zu kaufen, aber ich mag ihn gerade deswegen, weil man ihn wieder nutzen kann. Die Überraschung ist meinem Sohn wirklich gelungen. :-)

      LIebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  2. Liebe Barbara,

    Der Polarexpress, das ist ein schöner Film, den habe ich auch schon gesehen.

    Ja, ich mag die Weihnachtsbeleuchtung überall draußen auch gerne. Auch hier in unserer Wohnanlage sind viel Balkone schön beleuchtet, das wirkt schon festlich!

    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      es gibt viele Filme, die man immer wieder sehen kann, dieser gehört definitiv dazu.

      Die Beleuchtung ist das Schönste in dieser Jahreszeit.

      liebe Grüße
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de