Sonntag, 29. Dezember 2019

Wochenrückblick KW 52/2019

 

Was habe ich diese Woche eigentlich gemacht?


Ganz klar: Weihnachten gefeiert! Es war ein schönes Fest mit meiner Familie, mit tollen Geschenken und gutem Essen. Unser Baum ist auch stehen geblieben, was ich ja nicht erwartet hätte.

Gesehen:   

Den Film: Unterm Birnbaum - Krimidrama frei nach der Novelle von Theodor Fontane
Und auch mal wieder und immer wieder schön: Mamma Mia 

Gehört/Gesungen:
   
Chorpause ist angesagt
Weihnachten in der Kirche gesungen.
 
Gelesen:





Getan: 

Mein Lesezimmer aufgeräumt, es wurde über die Festtage als Besuchszimmer gebraucht.

Gegessen: 
  
Kürbissuppe; asiatisches Bufett; Souflaki mit Salat und Pommes; Putengeschnetzeltes mit Champignonsauce und Salzkartoffeln; 
Tortellini mit Ricotta-Spinatfüllung und Käsesahnesauce; Raclette: Scampis, Putenfleisch, Schweinefilet, Gemüse; Bratnudeln mit Ei; Himbeer-Traum (Sahne, Mascarpone, Baiser und Himbeeren), also Kalorien pur, aber halt ein Traum.    

Gedacht: 

Ja, ist denn schon wieder ein Jahr vergangen? 
Und meine Rose blüht immer noch, es ist doch Winter! 



Gefeiert:  
 
Weihnachten natürlich, mit Spielen, Gesprächen und leckerem Essen und einem guten Wein. 

Gestaunt:  
Nachdem wir unseren Christbaum zweimal absägen mussten, damit er überhaupt in den Tannenbaumständer passte, war er immer noch ziemlich groß.


 

Gefreut: 


Über ein paar tolle Geschenke, viele schöne Weihnachtskarten und einen Gewinn aus Lenchens Adventskalender. Danke nochmal an dieser Stelle!


Geärgert:  

Über die Unvernunft der Menschen, sie prangern die Umweltbelastung durch Feinstaub an und knallen jedes Jahr Unmengen von Böllern. So d... kann man doch gar nicht sein!
Gekauft:

Schon mal die Zutaten für meinen Heringssalat für Silvester. 
Mal wieder Kniestrümpfe und Creme für die Augenpartie.  

Geklickt:

Einige Kino- und Veranstaltungshinweise.
 

Einen stimmungsvollen Jahreswechsel wünsche ich allen und ein gesundes neues Jahr!

Eure Sommerlese🥂🐷🍀

Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    schön, dass du Weihnachten und die Feiertage gut verbracht hast. Oh, dein Lesezimmer musste zu einem Besucherzimmer umgestaltet werden?
    Mit den Böllern kann ich dir nur recht geben!
    Ich wünsche dir auf jeden Fall einen guten Rutsch, falls wir uns nicht mehr lesen!
    Ich bin schon gespannt auf deine Rückblicke =)
    Alles Liebe
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,

      die Böllerei habe ich schon immer gehasst, aber seit ich weiß, wieviel Feinstaub dabei freigesetzt wird, kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln.
      Mein Lesezimmer musste ich nur etwas aufräumen, das Bett frisch beziehen und ein wenig das Zimmer aufhübschen.

      Für dich auch einen entspannten Jahreswechsel und für das neue Jahr alles Gute und natürlich viele schöne Bücher! :-)

      lg Barbara

      Löschen
  2. Liebe Barbara,
    das klingt doch alles sehr gut, da hast du ein wunderbares Weihnachtsfest verbracht. Deine Rose ist ja der Wahnsinn, dass sie immer noch blüht!!!
    Mit Böllern hatte ich noch nie was am Hut, und mir geht es ebenso, je mehr man Negatives darüber hört, umso mehr widerstrebt mir das ganze. Mein Mann muss heuer bis 22 Uhr arbeiten, so dass wir Silvester sehr ruhig begehen werden, aber am 1. Januar geht es ja bei uns gleich weiter mit dem Feiern, denn da hat mein Schwiegerpapa Geburtstag.
    Dir und deinen Lieben wünsche ich einen guten Jahreswechsel.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,

      die Rose ist der Hit. Und als ich eben die Fotos für meinen Jahresrückblick durchgesehen habe, bemerkte ich, dass sie im letzten Jahr noch im Januar blühte. Dann habe ich doch Hoffnung, dass ich sie durchbringen werde.

      Wir feiern auch ruhig, wobei es hier bis früh am Morgen noch knallen wird. Leider!
      Oh, da fangt ihr das Jahr doch gleich richtig gut an.
      Viel Spaß wünsche ich euch und einen guten Start in 2020.

      Liebe Grüße und wir lesen uns im nächsten Jahr!
      Barbara

      Löschen
  3. Hallo liebe Barbara,
    es freut mich sehr, dass du schöne Weihnachtstage mit deinen Lieben hattest. Aber auch so liest sich alles recht entspannt.
    Bis vor zwei Wochen hatte eine Rose bei mir ebenfalls noch eine Blüte. Aber auch beim Nachbarhaus hält sich die Rose immer noch dran. Sehr verquer in diesem Winter.
    Nun hoffe ich, dass das alte Jahr ruhig ausklingt. Einen guten Rutsch wünsche ich dir. <3
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hibi,

      das war es auch.
      Mit den Rosen habe ich das im letzten Jahr auch schon so erlebt, ich habe mir vorhin Fotos angesehen. Wenn sie geschützt stehen, vermag nicht einmal ein leichter Frost ihnen etwas anzuhaben.

      Ich hoffe auch auf einen guten und ruhigen Jahreswechsel.
      Für dich einen schönen Start in 2020!
      LG Barbara

      Löschen
  4. Liebe Barbara,

    das klingt nach einem schönen, harmonischen Weihnachtsfest, so soll es sein.
    Und gut gegessen habt Ihr auch, da dürfen zu den Feiertagen auch mal Kalorienbomben dabei sein.
    Euer Baum sieht toll aus!
    Und Deine Rose hat Dich gern. Die wird blühen bis der richtige Frost kommt!

    Ich wünsche Dir einen schönen Jahresausklang und alles Liebe für 2020!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      ja, das war ein schönes Weihnachtsfest.
      Gutes Essen gehört zu den Festtagen einfach dazu, der Himbeertraum ist köstlich, den werde ich mal mit Rezept auf dem Blog vorstellen. Fotos habe ich davon zu Weihnachten nicht gemacht. Da fehlte mir einfach der Sinn.

      Die Rose liebe ich auch sehr, letztes Jahr blühte sie übrigens auch so lange. Ein Zeichen, dass sie mir hoffentlich weiter erhalten bleibt.

      Ich wünsche dir ebenfalls einen schönen Jahreswechsel. Komm gut und fröhlich rein und für 2020 ganz viel Gesundheit und Glück!
      Herzliche Grüße
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de