Donnerstag, 12. Dezember 2019

Top Ten Thursday # 66

 



Donnerstag ist TTT Top Ten Thursday bei Weltenwanderer.
 
Das aktuelle Thema lautet heute:
 

10 neu eingezogene Bücher


Die letzten Bücher liegen bei mir immer in einem Korb am Schreibtisch. Deshalb ist die heutige Suche auch ganz leicht.  
Drei Kochbücher vom GU Verlag habe ich bei Vorablesen gewonnen, das Mützenbuch ist von meiner Tochter und Tannenbaum des Todes wurde mir vom Knaur Verlag angeboten.

1. Myboshi Häkel Streetstyle 

Mützenalarm und Häkelfieber ist ein neuer Trend, den ich sehr schätze. 


2. Der Tannenbaum des Todes - Markus Heitz

Was habe ich bei diesem Buch gelacht, einzelne Geschichten sind wirklich zum Schießen.

3. Express-Abendessen - Hildegard Möller

4. Vegetarisch - Martina Kittler

5. Quiches - Cora Wetzstein




6. Stricken - Das Lexikon von Marisa Noldecke

Ein toller Überblick von A-Z um alle Strickthemen, Anleitungen zu Socken und Mützen.

7. Wirbelkuchen von Virginie Garnier

Das Auge isst mit, die Vorbereitung dauert teilweise etwas länger, das muss man bei diesen Quiches und Kuchen einplanen. 

8. Alle warten auf das Lebkuchenweiblein - Heidi Knoblich

Dieses Bilderbuch habe ich imAdventskalender von Lovelybooks gewonnen, gestern kam es mit der Post, heute wurde es in der Mittagspause gelesen. 

9. Im Freien – Abenteuer vor der Tür von Björn Kern

Dieses Buch wurde mir vom Fischer Verlag zugeschickt, es ist ein Buch über das Leben im Freien, Aufenthalte im Wald und läuft bei Amazon unter Männerratgeber. Na, dann werde ich mal alle meine Kraft spielen lassen und das Buch lesen. :-) Vielleicht gehöre ich ja doch zur Zielgruppe. 



10. Mordsblue - Ulrike Busch 


Ein weiterer Nordseekrimi der sympathischen Autorin.



Welche Neuzugänge habt ihr so vorzuweisen? Ich sehe mir gerne eure Listen an, vielleicht befindet sich noch ein Weihnachtswunschbuch oder Geschenktipp darunter. 



Kommentare:

  1. Hallo Barbara!

    Da sind wirklich eine Menge Sachbücher bei dir eingezogen - ich kann mich damit irgendwie nicht so recht anfreunen, ich hab auch nicht so wirklich viel, was mich interessieren würde.
    Früher hab ich viel Psychologie gelesen oder auch Physik, bzw. was mit dem Universum usw zusammenhängt. Das interessiert mich zwar immer noch, aber anscheinend nicht so sehr, dass ich mich nach Büchern umschaue :D
    Und Psychologie gibts in den meisten Geschichten ja eh genug ^^

    Der Tannenbaum des Todes interessiert mich aber auch! Hab schon viel gutes darüber gehört.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      allerdings und mit Handarbeiten und Kochen treffen sie auch genau meinen Geschmack. Ich lese auch gerne über Kunst, Biologie, Natur und Medizin.

      Psychologie klingt aber auch interessant, gibt es ja viel in Thrillern.
      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
    2. Ja in Thrillern natürlich auch, aber man trifft es eigentlich in jedem Genre. Sobald Menschen im Spiel sind geht es ja meist eben auch um ihre Gefühle, wie sie handeln, warum, ob das jetzt im Fantasybereich ist, in Krimis, in Dystopien, etc. Es steht das Interagieren zwischen den Protagonisten zwar nicht immer so im Fokus, aber es spielt ja trotzdem mit ;)

      Löschen
    3. Da hast du natürlich recht, nur die richtig gruseligen Ausbrecher werden in Thrillern richtig dramatisch und mordsmäßig dargestellt. In Krimis und Romanen spielt sich das mehr als Grundlage für ihr Handeln ab.

      Löschen
  2. Hallo, auf der BuCon hat Markus Heitz aus dem Tannenbaum des Tides vorgelesen. ich habe so lachen müssen. Tolle Storys. ich mag heitz eh. Den Rest kenne ich nicht aber die Bücher sehen echt alle toll aus. LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,

      das stimmt, es gibt einige total witzige Geschichten in dem Buch von Markus Heitz.

      Danke für deinen lieben Kommentar, herzliche Grüße und noch eine schöne Vorweihnachtszeit,
      Barbara

      Löschen
  3. Hallo liebe Barbara,
    also das Buch von MyBoshi bin ich sehr interessiert- denn ich häkle auch total gerne. Ich war erst vor kurzem auf dem Weihnachtsmarkt und habe mir mal so die Mützen und Stirnbänder angesehen. Aber die Preise sind meiner Meinung nach schon ziemlich stolz. Für ein Stirnband 24 Euro zu verlangen, da stricke bzw. häkel ich es mir dann lieber selbst und kann mir das Muster und Passform dann auch selbst aussuchen.
    Bei mir sind keine neuen Bücher eingezogen, ich habe noch zwei Rezi-Exemplare hier und dann mache ich eine kleine Lesepause, das tut auch mal gut :)
    Ich wünsche Dir einen tollen Abend und eine schöne Restwoche
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Andrea,

      mit hübscher Wolle und dem Gewusst-wie bekommt man ja eine Mütze auch gut so gestrickt oder gehäkelt.
      Eine Lesepause ist manchmal auch nötig, genieße die Zeit, vielleicht strickst du dann wieder etwas schönes.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  4. Huhu!
    Leider kenne ich keines deiner vorgestellten Bücher. WEnn ich noch Handarbeiten könnte, dann würde ich vielleicht eines davon kennen. Aber nachdem ich das nicht mehr kann (chronische Sehnenscheidenentzündung) schaue ich mir die Bücher nicht einmal an, da werde ich nur wehmütig.
    Hier ist mein Beitrag:
    https://cbeebooks.blogspot.com/2019/12/top-ten-thursday-neue-bucher-im-regal.html
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caro,

      oh je, das ist aber nicht schön mit deiner Entzündung. Wie schade, ich kann zwar auchnicht mehr so loslegen wie früher, aber ein wenig STricken ist immer noch drin.
      Andererseits: Heute gibt es so viele tolle Strickwaren zu kaufen, das ist doch auch toll.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  5. Hallo Barbara, :)
    Bilderbücher mag ich sehr. :) Und Alle warten auf das Lebkuchenweiblein schaue ich mir gerne näher an. :)
    Ansonsten mag ich Koch- und Backbücher total, habe aber wenige. Dabei mag ich den Gedanken, einfach nach einem Buch zu greifen und etwas daraus zu zaubern. :)
    Häkeln und stricken würde ich auch gerne. Leider bin ich total unbegabt.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,

      über das Buch habe ich mich sehr gefreut, beim Adventskalender letzte Woche teilgenommen, gestern schon im Regal. :-)
      In letzter Zeit habe ich eine reiche Auswahl an Kochbüchern bekommen, ein paar verschenke ich zu Weihnachten. Die Wunschrezepte habe ich mir schon rausgeschrieben.

      Häkeln kann wirklich jeder, schau doch mal auf Youtube. Das macht wirklich Spaß.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
    2. Ja, vielleicht sollte ich es noch mal versuchen. Ich kann zwar eine lange Reihe häkeln, aber wenn es dann in die zweite Reihe geht, übersehe ich immer Maschen und dann wird es schief. :D Aber vielleicht hilft YouTube wirklich. :)

      Löschen
    3. Versuch es doch einmal, Topflappen gehen recht einfach. Und Übung macht den Meister heißt es doch so schön. :-)

      Löschen
  6. Liebe Barbara,

    bei Dir geht der Trend im Moment eher zum Sachbuch, oder?
    Schön, dass Du Spaß daran hast.

    Ich wünsche Dir viel Freude mit den neuen Schätzen!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      ich denke mal, dass dieser Trend schon vorhanden ist, aber ich lese ja auch noch genügend Romane, da gleicht sich das wieder aus. :-)

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  7. Hallo Barabara

    "Vegetarisch" wäre auch was für mich, da ich den Fleischkonsum stark eingeschränkt habe."Der Tannenbaum des Todes" klingt gut. Für Handarbeiten bich ich nicht zu haben. Kochbücher habe ich ansonsten auch jede Menge. Ich hole mir auch sehr oft im Internet tolle Rezepte.

    Liebe Grüße,
    Gisela vom Lesehimmel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gisela,

      Rezepte suche ich auch oft im Internet, aber ganze Bücher finde ich dann doch immer schön.

      lg Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de