Sonntag, 12. Juli 2020

Jahreszeitenlesetipps für den Sommer

Blogger stellen dir ihr Lieblingsbuch vor - Lesetipps für den Sommer  


                



Diese Aktion ist eine Idee von Meine Welt voller Welten und Der Duft von Büchern und Kaffee und ich habe schon mehrfach daran teilgenommen.  


Sommer, Sonne, Sonnenschein, das bedeutet auch häufig Urlaubs- und damit viel Lesezeit!

Welche Bücher dürfen bei euch im Sommer nicht fehlen, lest ihr Literatur mit Tiefgang oder lieber Krimis/Thriller oder träumt ihr euch gern in ferne Gefilde? 
Bei mir darf es von allem etwas sein. 
Als Tipps für den Sommer habe ich heute ein paar unterschiedliche, leichte und sehr unterhaltsame Romane der letzten Wochen dabei. Zum Träumen, schönes Urlaubsflair, etwas Balsam für die Seele und einfach schön zu lesen! Das braucht man ab und zu einmal. 


Küsse im Aprikosenhain- Persephone Haasis/ Penguin Verlag


                          

Dieses Buch spielt in der Provence inmitten von Lavendelfeldern und Aprikosenhainen. Es ist ein wunderschöner Roman zum Dahinschmelzen und Träumen. Man kann die Handlung einfach nur genießen, die romantischen Gefühle springen auf den Leser über, die Naturschönheiten hat die Autorin in wunderschönen Bildern perfekt eingefangen und man möchte am liebsten gemeinsam mit Protagonistin Nathalie in der Küche Marmelade rühren, die Cremes anmischen und die duftenden Öle ausprobieren. Bei diesem Buch ist der Weg das Ziel und das hat die Autorin mit charmanten, lustigen, aber auch mit emotionalen Szenen sehr gut in Szene gesetzt. Ein Buch über Familie, über Lebenswege, das Schicksal und einen Neuanfang inmitten einer idyllischen Gegend.  

Das kleine Hotel auf Island - Julie Caplin/Rowohlt Verlag

                           

Island ist eine Reise wert, in diesem Roman hat die Autorin die besondere Atmosphäre der Insel samt Polarlichtern eingefangen und man reist regelrecht mit. Der Lokalkolorit und die liebenswerten Isländer haben mir dieses besondere Hygge-Gefühl geben können. Die Liebesgeschichte ist überhaupt nicht kitschig und so liest sich das Buch als perfekte Urlaubslektüre.

Ans Vorzelt kommen Geranien dran - Renate Bergmann/Ullstein Verlag

                              
Lachen ist gesund und wo Renate Bergmann drauf steht, ist Humor garantiert vorhanden. Wer die Reihe kennt, weiß, wovon ich spreche.
Die rüstige Online-Omi Renate unternimmt mit ihren Freunden Ilse und Kurt auf ihre alten Tage einen dreiwöchigen Urlaub auf dem Campingplatz. Bei diesem Buch darf man keinen Tiefgang erwarten, es ist witzige Unterhaltung, verknüpft mit Binsenweisheiten und einer rudimentären Sicht auf alle technischen Neuerungen im Bereich Multimedia der netten Renate.  

Madame Beaumarie und die Melodie des Todes - Ingrid Walther/Haymon Verlag

                                
Und als letzter Vorschlag noch ein Krimi, der in der Provence spielt.  
Madame Beaumarie könnte man auch als die Miss Marple von Paris bezeichnen. Wenn sie sich erst einmal in einen Fall verbissen hat, klebt sie bis zum bitteren Ende daran fest und in ihrem Urlaub in der Provence ermittelt sie mit vollem Einsatz. Ein stimmiger und sehr atmosphärischer Krimi, der ohne Gewalt auskommt und in Ferienlaune versetzt.    


So, das sollte erstmal reichen! Vielleicht ist ja bei meinen Vorschlägen genau das richtige Buch für euch mit dabei, ich wünsche euch allen einen zauberhaften Sommer mit reichlich Lesehighlights, sonnige Mußestunden und erholsamen Urlaubstagen!

Eure Sommerlese

Kommentare:

  1. Hi Du :)
    Ich hab dich heute beim Bloggerköfferchen erwähnt und sage danke für deine Buchtipps :).
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      vielen Dank, da schaue ich gern mal bei dir rein.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  2. Hallo liebe Barbara,
    ich danke dir für diese schöne Auswahl an Sommerleseempfehlungen. Besonders mit den ersten beiden Büchern hast du meinen Geschmack getroffen. Mit Nathalie gemeinsam Cremes anrühren und Marmelade kochen ... das klingt herrlich. Aber auch auf das kleine Hotel auf Island hast du mich mit deinen Worten bzgl. des Settings neugierig gemacht.

    Vielen Dank, dass du diese schönen Buchtipps mit uns geteilt hast <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja,

      ich habe vielleicht zuviele Tipps gegeben, aber ich konnte mich auch nicht so recht entscheiden. :-)

      Der Islandroman ist mal ein anderes Setting und deshalb besonders reizvoll.

      Liebe Grüße und danke für diese schöne Aktion,
      Barbara

      Löschen
  3. Hallo Barbaba,

    "Das kleine Hotel auf Island" habe ich gerade erst als Hörbuch gehört. Ich fand es nicht schlecht, aber so richtig gepackt hat es mich nicht. Für mich kam das Islandgefühl (trotz gewisser Anleihen) nicht genug herüber.

    "Küsse im Aprikosenhain" muss ich mir mal anschauen. Ich habe immer noch so gute Erinnerungen an den Roman "Aprikosenküsse" von Claudia Winter. Das habe ich in einem wunderschönen Urlaub gelesen. Von daher sprechen mich Aprikosen im Titel direkt an.

    Viele Grüße.

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Steffi,

      das ist aber schade, manche Bücher sind vielleicht aber auch nicht so als Hörbücher geeignet. Oder ich habe mich gerade auf die Landschaftsstellen gestürzt und sie über die Maßen genossen. Wer weiß! :-)

      Ich esse total gerne Aprikosen, deshalb fliege ich immer auf solche Titel.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  4. Hallo Barbara

    Ans Vorzelt kommen die Geranien genieße ich gerade als Hörbuch.
    Deine anderen Bücher kenne ich nicht. Da du sie empfiehlst, sind bestimmt Sahneschnittchen darunter.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gisela,

      das ist sicherlich toll zu hören!
      Dann mal ran an die Schnittchen, liebe Gisela! *lach

      Herzliche Grüße
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de