Donnerstag, 16. Juli 2020

Top Ten Thursday # 79



                            

 
Donnerstag ist TTT Top Ten Thursday bei Weltenwanderer. Worum geht es beim TTT? Es geht um Listen, eigentlich um Bücherlisten und jeden Donnerstag gibt es eine neue Aufgabe/Frage, bei der man seine persönliche Top Ten Liste zusammenstellen kann.
 
Das aktuelle Thema lautet heute:


* Zeige 10 passende Bücher für den Sommer


Diese Aufgabe passt perfekt zu meinem Blogger-Namen! Sommerliche Bücher sind für mich alle, die von Reisen erzählen, am Meer spielen und mit ihren Geschichten in andere Länder eintauchen lassen. Schön finde ich auch Kochbücher mit leichten Sommerrezepten oder Sachbücher, die Urlaubsregionen vorstellen. Doch wo fängt man da an und welche Bücher dürfen in die engere Auswahl? Gar nicht so leicht! 
 
1.  Wie sagt man ich liebe dich - Claudia Winter

Dieser wunderschöne Roman spielt in Paris und Lissabon und zeigt eine gehörlose Protagonistin. Durch die zauberhafte Kulisse und die entzückende Liebesgeschichte ist dieses Buch ein echter Urlaubsschmöker.

                            

2. Ans Vorzelt kommen Geranien dran - Renate Bergmann

Wenn man gerne lacht, ist dieses Buch genau richtig, die Lebensweisheiten der Online-Omi sind legendär und ihr Camping-Urlaub hält so manche lustige Überraschung parat.

                             
 
3. Das kleine Hotel auf Island - Julie Caplin 

Dieser Band gehört zur "Romantic Escapes-Reihe" und entführt die Leserschaft auf die landschaftlich atemberaubende Insel Island und mit der 'hyggeligen' Story kommt keine Langeweile auf. Wem Island nicht so liegen sollte, der kann mit den anderen Bändern auch nach Kopenhagen, Paris oder Brooklyn reisen.

 
                               

4.  Zieht euch warm an, es wird heiß! - Sven Plöger 

In seinem auch für Laien verstänglichen Sachbuch erklärt der Meteorologe uns das Klima und die Veränderungen und gibt Denkanstösse und Lösungsansätze. Genau richtig für einen heißen Sommer, denn wir alle müssen über unser Klima nachdenken und unser Verhalten ändern. 

                              

5. Auszeit bei den Abendrots - Alexandra Holenstein 

Eheprobleme und eine Auszeit, das kommt bei vielen Paaren vor. Wie man dieses Thema unterhaltsam und sehr lustig, aber auch mit der entsprechenden Ernsthaftigkeit erzählen kann, hat Alexandra Holenstein perfekt gemeistert.   

                               

6. Sanddorninsel - Lena Johannson

Eine Reise nach Rügen passt doch im Sommer perfekt, die Protagonistin Ursula möchte dort mit ihrer Familie, alles Frauen, ihren 80. Geburtstag feiern. Nicht nur die DDR-Zeit lebt in diesem Buch wieder auf, auch einen Abstecher nach Kuba gibt es zu erlesen. Eine tolle Unterhaltung mit familiärer Note und Sommerfeeling macht das Buch sehr lesenswert. 

                                  

7. Der Duft von Rosmarin und Schokolade - Tania Schlie

Dieses Wohlfühlbuch hat mich mit seinem provenzalischen Flair und den Genüssen der Gegend verzaubert. Ein toller Gaumenschmaus für die Sinne mit einer schönen Geschichte.

                                 

8.  Dolce Vesuvio - Astrida Wallat

Ein schöner Sommerroman, der sich mit Ausgrabungen im antiken Pompeji beschäftigt und eine besondere Liebesgeschichte bereit hält.  
 
                                   

9. Leichen, die auf Kühe starren - Tatjana Kruse

Zum Urlaub geht es in die Alpen mit diesem Krimi und wer die spitze Feder der Autorin kennt, weiß, hier wird es heiter, skurril und gewohnt mörderisch. Zugegeben, es gibt gesägte Leichenteile, die aber recht harmlos beschrieben werden, also man muss nicht hartgesotten sein, um dieses Buch zu lesen. Lustig ist es auf alle Fälle. 

                                    

10. Lissabon - Das Kochbuch - Sylvie Da Silva 

Eine nicht nur kulinarische Liebeserklärung an Lissabon ist dieses Kochbuch, bei dem man schon vom Ansehen Hunger und Appetit bekommt. Ein Buch über Land und Leute und vor allem über die hervorragende Küche Portugals. 

                                   
 

Jetzt bin ich gespannt, welche Bücher ihr ausgewählt habt. Der Sommer kann jetzt wettermäßig machen was er will, an Literatur wird es mir nicht mangeln. 

Sommerliche Grüße, 
Eure Sommerlese

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Barbara,
    das Buch von Claudia Winter steht noch auf meiner WuLi.
    Renate Bergmann haben wir heute gemeinsam.
    Und die Bücher von Julie Caplin möchte ich auch gerne lesen, aber durch den fehlenden Urlaub werden es dieses Jahr im Sommer lange nicht so viele Bücher wie sonst.

    Hier ist meine heutige Liste

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny,

      Renate Bergmann musste einfach auf die Liste, Camping passt doch perfekt in den Sommer.
      Von Caplin ist das Buch aus Kopenhagen und dieses mit dem Setting Island am besten. Vielleicht liest du erst einmal nur eins.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  2. Guten Morgen Barbara :)

    Ich fand das Thema heute überhaupt nicht einfach, ich lese doch eher weniger sommerliche Bücher^^ bei dir passt es aber wirklich gut.
    Von den Büchern kenne ich ein paar vom sehen her, gelesen habe ich aber wie immer noch keins. Sanddorninsel erinnert mich irgendwie an meinen eigenen Urlaub auf Rügen (der auch schon 16 Jahre her ist)^^

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine Top Five

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      da ich viele Romane lese, fiel mir die Auswahl bei der Vielzahl aber auch sehr schwer. :-)

      Wenn du Rügenflair magst und eine tolle Frauengeschichte, dann wäre es genau richtig für dich.

      Liebe Grüße Barbara

      Löschen
  3. Hallo Barbara

    Mit Wie sagt man ich liebe dich haben wir eine Gemeinsamkeit. Renate Bergmann höre ich gerade. :-))))))

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gisela,

      da haben wir ja zwei Volltreffer gelandet. Viel Spaß noch mit Renate, ich finde sie ja immer super.

      Liebe Grüße und schöne Sommerbücher,
      Barbara

      Löschen
  4. Hallo Barbara! *lach* Bei der Nr. 9 musste ich grinsen. "Leichen, die auf Kühe starren", köstlicher Titel. Die anderen Titel sagen mir nichts, aber das Hotel auf Island klingt interessant. "Hyggelig" ist immer schön. :-)
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,

      ja, der Titel ist genauso komisch, wie der Humor im Buch, wenn du schwarzen Humor magst, ist das etwas für dich.

      Hygge-Bücher mag ich auch gern. Ich schaue gleich mal, was ich bei dir so entdecke.
      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  5. Hallo Barbara, :)
    dass das Thema zu deinem Bloggernamen passt, habe ich auch sofort gedacht. :D
    Gelesen habe ich keines, aber deine Bücher sehen sehr interessant aus.
    Wie sagt man ich liebe dich spricht mich an. Das klingt nach einer tollen Geschichte.
    Und neue Rezepte sind immer gut. Da klingen Gerichte aus Portugal sehr gut. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,

      :-), wir hatten mal einen Lesesommer auf Lovelybooks, da passte der Name auch toll.

      Im Sommer passen Kochbücher aus südlichen Ländern immer ganz gut. Und ich wollte mal etwas anderes zeigen, als nur Romane.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  6. Liebe Barbara,
    zwar haben wir diesmal kein gemeinsames Buch, aber "Der Duft von Rosmarin und Schokolade" habe ich vor einiger Zeit gelesen, und es hat mir sehr gefallen. Für meine Wunschliste habe ich auch etwas bei dir entdeckt: "Sanddorninsel", das könnte mir gefallen.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,

      komisch, denn wir haben ja häufig den gleichen Buchgeschmack. Aber das sind ja hier auch Zufallstreffer, ich könnte gefühlt jedes 2. Buch hier aufführen.
      Sanddorninsel ist toll, schon allein von der Personenkonstellation her.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  7. Hallo Barbara,

    stimmt, Barbara. Das Thema ist ja wie für dich gemacht. :D

    Von deinen Büchern habe ich kein einziges gelesen. "Das kleine Hotel auf Island" finde ich recht ansprechend, aber wie ich sehe, es ist Teil einer Reihe. Aber wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, braucht man die anderen Bände nicht wirklich kennen. Ich schaue es mir mal näher an.

    Liebe Grüße,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      :-) mein Name ist hier Programm!
      Die Bücher von Caplin kannst du ruhig einzeln lesen, die Figuren überschneiden sich zwar, aber es fehlen keine allzu wichtigen Vorgänge.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  8. Hallo Barbara,
    eine wirklich schöne sommerliche Liste. Gelesen habe ich noch kein Buch davon, aber ein paar kenne ich vom Sehen her. Das Lissabon-Kochbuch klingt interessant. Ich mag die portugiesische Küche, und nachdem ich gesehen habe, dass da auch ein Rezept für Pastéis de nata dabei ist, muss ich das Buch haben. Ich liebe diese Törtchen, aber ausprobierte Rezepte kamen nie an die Originale heran.
    Dolce Vesuvio werde ich mir auch genauer anschauen.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tinette,

      das Portugal_Kochbuch sieht auch optisch super aus, es hat einen Einband, der an Azulejos erinnert. Und die Bilder und Rezepte sind ein Traum.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  9. Guten Morgen Barbara,

    oh ja, da hast du recht. Das war genau dein Thema :D Ich kenne leider keins deiner Bücher, aber es ist jetzt auch keins dabei, was mich auf den ersten Blick anspringt. Gut für den SuB :D

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Steffi,

      wäre ja auch fatal, wenn man von jeder Liste ein Buch unbedingt haben müsste. Das sprengt jedes Buchregal. :-)

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  10. Schönen guten Morgen!

    Da hast du ja eine schöne, vielfältige und sommerliche Auswahl gefunden! Ich hab mir schon gedacht, dass das Thema grade für dich ein Leichtes ist :D

    Kennen tu ich davon mal wieder leider keins, aber ich nehme auf jeden Fall das schöne Sommerfeeling mit, denn hier regnet es seit gestern die ganze Zeit ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      das Thema war passend sehr zum Namen! :-)
      Das Sommerfeeling durch Bücher zu transportieren, ist gerade in diesem Jahr ein geeignetes Mittel, um die Menschen zu zerstreuen.

      Hoffentlich wird dein Wochenende sonniger und sommerlicher, herzliche Grüße
      Barbara

      Löschen
  11. Hallo Barbara,
    da hast du ja eine sehr bunte Liste zusammengestellt! Optisch macht das einen super Eindruck und scheint auch total zum Sommer zu passen :) Ich kenne allerdings nichts davon näher. Spontan am meistne ansprechen würde mich "Wie sagt man, ich liebe dich"
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dana,

      ich mag bunte sommerliche Cover, die Sonne und Farben versprühen.
      "Wie sagt man, ich liebe dich" ist eine Geschichte über eine gehörlose Frau, die Story spielt in Portugal.

      Liebe Grüße und genieße dein Wochenende,
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de