Dienstag, 2. Oktober 2018

Neuzugänge # 87

Was gibt es Neues im Regal?


Anhand der Verlagsvorschauen merkt man, dass es auf die nächste Buchmesse zugeht! Es gibt zahlreiche neue Bucherscheinungen und ich bekomme mehr Anfragen als ich lesen kann, was mich sehr freut, aber ich möchte auch noch genügend Zeit für eigene Wunschbücher haben.


Pünktlich zum Herbstbeginn findet man schon bereits jetzt einige weihnachtliche Bücher im Angebot. Ich mag diese jahreszeitlichen Begleitbücher immer sehr gerne und habe dieses Jahr sogar mein erstes Adventsbuch bereits gelesen. Für die Besprechung habe ich das gerne mal vor der eigentlichen Zeit getan. Doch ich werde es am 1.12. erneut als Adventslektüre hinzuziehen und dann mit etwas Gebäck und heißem Tee erneut genießen.

Die Rede ist von diesem Büchlein: 

 Mama im Advent   

Außerdem durfte ich ein weiteres Päckchen mit Büchern vom Droemer Knaur Verlag in Empfang nehmen. Hier ist die gesamte Ausbeute auf einen Blick zu sehen.



"Grenzgänger" von Mechthild Borrmann: 

Hier geht es um ein düsteres Kapitel deutscher Nachkriegsgeschichte, es geht um Heimkinder in den 50er und 60er Jahren. Im Buch ist die Protagonistin eine Betroffene und ihr Schicksal wird eindringlich aufgezeigt.  
 

"Sternstunde" von Karin Kalisa: 
 
Eine so zauberhaft wie poetische Weihnachtsgeschichte mit einem kleinen Mädchen, das dem Gehimnis des Weihnachtssterns auf die Spur kommen möchte.


"Lügen. Nichts als Lügen" von Helen Callaghan: 

Der neue Psychothriller der englischen Bestsellerautorindreht sich um ein Familiendrama und Hippie-Kult. Ich bin gespannt auf die Handlung.


"Die Wanderhure und die Nonne" von Iny Lorentz:

Die historische Romanreihe um die Wanderhure geht weiter, es ist mittlerweile der 7. Band. Marie, ihre Tochter Trudi und eine schwer verletzte Nonne entkommen einem Überfall auf einer Burg und fliehen in unwegsame Wälder.
Sie geraten mitten in die erbitterte Fehde zweier Thüringer Adelsgeschlechter.




 
Den Schluss machen diese beiden Schönheiten! 
Für "Hippie" von Paulo Coelho aus dem Diogenes Verlag habe ich mich bei Vorablesen für meine angesammelten Punkte beworben und es auch erhalten. Darin erzählt der Autor aus seiner bewegten Jugendzeit als Hippie. 

 
Die Biografie-Reihe aus dem Herder Verlag habe ich auf dem Blog bereits mit Gabriele Münter vorgestellt. Nun durfte auch noch der Band um Coco Chanel bei mir einziehen.  
Darin porträtiert Nadine Sieger nicht nur die stilprägende Modeikone Coco, sondern sie lässt auch das Flair der 1920er-Jahre wieder aufleben. Erzählt wird die Geschichte des Hauses Chanel und seiner mondänen Erschafferin, die sich den Traum von einem unabhängigen Leben erfüllte und zu den einflussreichsten Frauen ihrer Zeit zählte.  

Wäre unter meinen Neuzugängen etwas für euch dabei? Ich tauche dann mal ab und lese weiter und wünsche euch einen schönen Oktober mit tollen Büchern. 

 

Liebe Grüße,

eure Sommerlese!

 

Kommentare:

  1. Liebe Barbara,

    eine bunte Mischung hast Du da bekommen, toll!
    Spontan spricht mich der Psychothriller an.
    Aber ich warte ja immer noch auf die beiden Bücher von Blanvalet, die leider nach 2 Wochen immer noch nicht angekommen sind.

    Viel Freude mit Deinen neuen Schätzen!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Conny!
      Das ist aber ärgerlich mit der Buchpost. Kannst du nicht nochmal nachhaken?

      Liebe Grüße und einen schönen 3. Oktober für euch!
      Barbara

      Löschen
    2. Liebe Barbara,
      im Bloggerportal steht ja, dass es bis zu 3 Wochen dauern kann. Das ist bei mir zwar noch nie vorgekommen, aber die warte ich einfach mal ab, ehe ich nachfrage.

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
    3. Liebe Conny, das tut mir leid! :-(
      Kann ich mir gar nicht vorstellen, geht doch sonst immer flott!
      Ich drücke mal die Daumen.
      lg und wenn du Lesestoff brauchst, ich hätte da noch welche. :-)

      Löschen
  2. Liebe Barbara,
    wieder tolle Neuzugönge, die bei dir so eingezoegen sind! Mechthild Borrmanns "Grenzgänger" ist auch bei mir angekommen und ich freu mich schon sehr drauf!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,

      ja, im Moment bekomme ich viele Bücher und ich bin echt froh, die nächste Messe auszusetzen. Dort kämen schon wieder neue Bücher hinzu und noch mehr lesen kann ich nicht.
      Liebe Grüße und dann bin ich gespannt, ob wir bei Borrmann einer Meinung sind.
      Barbara

      Löschen
  3. Liebe Barbara,
    da sind tolle Bücher dabei! "Grenzgänger" will ich auch noch lesen. Bei "Hippie" bin ich mir noch nicht so sicher. Das Cover jedenfalls finde ich toll! Ich habe mal den Film über Coco Chanel gesehen und fand ihn großartig. Ihre Biografie würde mich auch sehr reizen. Bin gespannt, was du sagst!

    Dass es immer weitere Bände zur Wanderhuren-Reihe gibt finde ich irgendwie toll! Ich mag das Autorenpaar sehr. Muss gleich mal schauen gehen, ob ich den Vorgänger auch gelesen habe.

    Danke für deine schönen Buchvorstellungen.
    GlG, monerl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monerl,

      das freut mich. Ich werde über die Bücher bald berichten.

      Du kannst übrigens heute noch an meinem Gewinnspiel teilnehmen.

      LG Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de