Montag, 12. November 2018

Wie Träume fliegen lernen - Judith Williams

"Live your dream" - Ein Buch, das Mut macht seine Träume zu leben.



Judith Williams zeigt in ihrem biografischen Buch von Antje Bähr "Wie Träume fliegen lernen". Es erscheint im Ariston Verlag. 


"Es gibt keinen geraden Weg zum Glück. Ein Lebensweg kann Ecken, Kanten, Loops haben, das ist nicht schlimm. Genau das ist das Salz in jeder Lebenssuppe." Zitat S. 28 


Fast jeder kennt Judith Williams, die TV-Lifestyle-Unternehmerin, die Frau, die mit ihrem Dauerlächeln ihre Kosmetikprodukte, Schmuck und Kleidung einem Millionenpublikum schmackhaft macht. Hier erzählt sie ihre außergewöhnliche Geschichte und zeigt dabei auch viel Herz.



Sie war Opernsängerin, ist Unternehmerin, Moderatorin, Investorin: Das Leben von Judith Williams ist der beste Beweis dafür, dass eine Karriere heutzutage nicht mehr gradlinig sein muss. 
Wie sie aus ihren persönlichen Lebensknicken immer ihre besondere Lücke gesucht und auch mit reichlich Energie gefüllt hat, erzählt sie in diesem Buch. 

Judith Williams wollte Opersängerin werden, nach einer Krankheit war dieser Traum leider nicht mehr zu erreichen. Solche Misserfolge im Leben machen jedoch nicht schwach, sie stärken die Persönlichkeit, wenn man denn seine Energie für neue Ziele einsetzt. Sie ist ein echtes Verkaufstalent und als ihr das bewusst wird, startet sie eine erstaunliche Karriere beim Teleshopping-Sender HSE24. Im Jahre 2004 bekommt sie eine eigene Schmucklinie, Kosmetik, Parfüm und Mode folgen darauf. Inzwischen umfasst die persönliche Produktlinie über 800 Produkte und sie hat einen Jahresumsatz in dreistelliger Millionenhöhe. Seit 2014 bringt Judith Williams ihre weibliche Instuition als Jury-Mitglied bei der "Höhle der Löwen" ein.

Auch in ihrem Leben lief nicht alles nach Plan. Sie berichtet im Buch über persönliche Misserfolge, Probleme und eigene Gedanken, über ihren Spagat als berufstätige, viel engagierte Frau und ihre Mutterrolle, die sie ebenfalls zu einer der wichtigsten Aufgaben ihres Lebens zählt.  

Aus Stolpersteinen muss man Stufen machen, so lautet ihr Motto und es ist auch der Titel eines weiteren Buches.


Mit "The Turkeymaker" konnte Judith erste große Verkaufserfolge verbuchen, das machte ihr Mut und sie setzte sich immer weiter durch. Sie kann einfach alles verkaufen und darin ist ihr großer Erfolg begründet. Man nennt sie auch "Die Schminkfee", denn das wurde ihr Markenzeichen, unter dem sie bekannt wurde. Darin bestärkt sie Frauen, sich etwas zu gönnen, ihre Träume zu leben und etwas für sich zu tun.   
"Live your dream", ganz nach diesem Motto steht scheinbar auch Judiths Leben. Das ist ein schöner Wunsch für alle Menschen, klappt aber leider natürlich nicht bei jedem. Doch man sollte sich ihre Worte zu Herzen nehmen und an sich selbst glauben, dann erreicht man manches, was man sich vorher nicht vorstellen konnte. 


Das Buch liest sich locker und durch die erlebten Anekdoten auch lebensnah und humorvoll. Aus Fehlschlägen kann man an Kraft gewinnen, daraus neue Träume entstehen lassen Misserfolge werden nicht verschwiegen, die Aussage ist deutlich und macht Mut. Man muss nur an seine Träume glauben.  

Insgesamt hat mich diese Lektüre gut unterhalten, ich habe etwas über die Person Judith Williams erfahren, ihre persönlichen Einblicke genossen, ihre liebenswürdige Art gespürt und mich über ihren Erfolg mit ihr gefreut. Ihre Lebenslust und ihre mutmachende Fürsprache springt auf den Leser über. Auf einmal scheint alles möglich zu sein! Solche Frauen brauchen wir, um ums unserer eigenen Stärken bewusst zu werden.  


Der Lebensweg einer starken Frau, die anderen Menschen Mut machen möchte.



***Herzlichen Dank an den Ariston Verlag und an das Bloggerportal für dieses Leseexemplar!***



 
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de