Sonntag, 25. November 2018

Neuzugänge # 3 im November 2018

Herbst ist Lesezeit!


Auch in den letzten 10 Tagen sind noch ein paar Bücher bei mir im Regal gelandet. Ein paar Rezis sind schon gepostet, auf das "Dackelglück" und "Die Rückkehr der Apfelfrauen" freue ich mich schon.


                        🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁




- Tödlicher Irrtum von Dr. Patrick Burow:

Eine Neunjährige verschwindet spurlos, ein Jurastudent gesteht Entführung und Ermordung. Er führt die Polizei sogar zum Tatort, wird verurteilt und in die Psychiatrie eingewiesen. Damit scheint der Fall gelöst. Doch zwei Studenten untersuchen den Fall im neue gegründeten Institut für Justizirrtümer und finden mehrere Ungereimtheiten. Können die Studenten den echten Täter überführen? 

- Die letzten Stunden des Sommers von Beatriz Williams (Blanvalet Verlag):

Dieser lesenswerte Roman verknüpft gekonnt die Vergangenheit mit der Gegenwart. Der Leser erlebt, welches Leid die Verfolgung der Nazis mit sich brachte.  

- Dackelglück von Frauke Scheunemann (Goldmann Verlag): 

Von dieser Reihe bin ich ein Fan! Ich habe schon viel über diesen Dackel gelacht und muss unbedingt wissen, wie die Geschichte weiter geht.
Nun gibt es Teil 5: Es herrscht Katastrophenalarm bei Dackel Herkules! Sein bester Freund, Kater Herr Beck, ist in die ewigen Jagdgründe eingegangen.
Können die Menschen seiner Familie den Dackel trösten? 


                          🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁  

 


- Die Rückkehr der Apfelfrauen von Tania Krätschmar (Blanvalet Verlag): 

Land unter im Apfelgarten: Die Äste biegen sich vor Früchten – aber Dani, die in dem alten Haus mit dem weitläufigen Obstgarten wohnt, muss verreisen! Wer kümmert sich um die Ernte?

Darauf freue ich mich schon ganz besonders, denn die Autorin schreibt echte Wohlfühlbücher mit vielen Natureinblicken. 

Von der Autorin habe ich nicht nur den Vorgängerband der Reihe gelesen, sondern letztes Jahr "Luisa und die Stunde der Kraniche". Der Roman hat mich besonders mit den Naturbeschreibungen überzeugt. 


- Dornenherz von Karen Rose (Knaur Verlag): 


Die bekannte Autorin widmet sich im abschliessenden vierten Band ihrer in Cincinnati, Ohio angesiedelten Thriller-Reihe erneut finsteren seelischen Abgründen und Obsessionen. Meredith Fallon betreut Opfer von sexuellem Missbrauch und wird nun selbst gejagt.  

Mit diesem Thriller nehme ich an einer Leserunde von Lovelybooks teil. Heute abe ich reingelesen und bin schon jetzt gefesselt.

- Winterwundertage von Karen Swan (Goldmann Verlag):

In diesem Weihnachtsstimmungsroman nimmt eine junge Unternehmensberaterin aus London vor Heiligabend einen lukrativen Auftrag an: Sie soll einer familiengeführten Whisky-Destillerie wieder zum Erfolg verhelfen. Sie reist auf die abgelegene schottische Insel Islay und begegnet Lochlan, dem Erben der Dynastie. Attraktiv, charismatisch und unberechenbar – noch nie hat es Alex mit einem Auftraggeber wie ihm zu tun gehabt. Im Laufe der Zusammenarbeit kommen sie sich immer näher, die Grenzen zwischen Privatem und Beruflichem verschwimmen zusehends.


                     🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁



Einen schönen Sonntag und allzeit ein gutes Buch wünsche ich euch, 
Eure Sommerlese!

Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    du hast wieder schöne Neuzugänge bekommen! Den vierten Band von Karen Rose habe ich mir jetzt in meiner Bücherei reservieren lassen, nachdem ich bei LB kein Glück hatte. Ich habe ja alle drei Bände gelesen, da muss auch der Abschlussband gelesen werden! =)
    Von Dackel Herkules habe ich nur die ersten beiden Bände gelesen. Band 3 steht im SUB Regal. Das wäre wieder mal eine nette Abwechslung...=)
    Tödlicher Irrtum sollte nächste Woche bei mir eintreffen...
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Martina,

      mit Dornenherz hatte ich gar nicht gerechnet, es waren ja doch viele Bewerber bei der LR angemeldet. Als Abschluss musst du es unbedingt lesen, soviel ist klar.

      Herkules ist nichts was man unbedingt gelesen haben muss, aber ich habe doch viele schöne Erinnerungen an die Figuren im Buch.
      Tödlicher Irrtum ist insofern toll gewesen, weil hier mal hinter die Kulissen der Justiz geschaut wird. Es ist mal etwas anderes.

      Liebe Grüße und dann schaue ich mal, was du so gerade liest.

      LG Barbara

      Löschen
  2. Hallo liebe Barbara,
    dass sind ja wundervolle Neuzugänge die Du erhalten hast :)
    Ich wünsche Dir ganz viele lesereiche und schöne Stunden damit
    Liebe Grüße und einen guten Start morgen, in eine neue Woche
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Andrea,

      ja, das finde ich auch. Neben einem kurzen Spaziergang und einen persischen Mittagessen habe ich bei dem trüben Wetter schon wieder einiges gelesen. Besonders bei Dornenherz möchte ich den ersten Abschnitt zur LR schaffen.

      LG Barbara

      Löschen
  3. Liebe Barbara,
    die Dackelbücher von Frauke Scheunemann mag ich auch sehr gerne und meine Tochter auch. Danke für die Info, hatte ich gar nicht auf dem Radar, dass da ein neuer Band erschienen ist.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Susanne,

      den neuen Herkules habe ich auch nur durch regelrechte Suche nach Neuerscheinungen gefunden. Ein Glück, sonst wäre er mir auch durch die Lappen gegangen.
      LG Barbara

      Löschen
  4. Liebe Barbara,

    schöne Neuzugänge sind bei Dir eingezogen!
    In der Reihe von Karen Rose fehlt mir auch noch der dritte und der vierte Teil. Aber die ersten beiden waren ganz klasse. Karen Rose hat mich noch nie enttäuscht.
    Ich wünsche Dir eine schöne Leserunde und spannende Lesestunden!
    Und die Winterwundertage werden Dir sicher auch gefallen und winterliche Lesestunden bescheren.
    Viel Freude damit!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Conny,

    das finde ich auch! ;-)
    Dornenherz liest sich schon einmal ganz spannend, mal sehen, ob das auch noch die anderen 700 Seiten so anhält.

    Karen Swans Buch bringt hoffentlich die nötige Weihnachtsstimmung mit, die fehlt mir ziemlich.

    Liebe Grüße und eine nicht zu stressige Woche,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,

      das Buch von Karen Swan ist mehr winterlich, die Weihnachtsstimmung kommt erst im letzten Drittel.
      Aber es ist trotzdem schön, vor allem das Setting in Schottland.
      Weihnachtsstimmung habe ich auch noch nicht, aber das ist auch noch zu früh für mich.
      Vor dem 1. Advent denke ich da gar nicht dran, auch wenn ich schon Weihnachtsgeschenke gekauft habe :-)

      Liebe Grüße, einen schönen Abend und guten Start in die neue Woche,

      Conny

      Löschen
    2. Hallo,

      immerhin winterlich, das ist doch auch schon mal was.
      Die Weihnachtsstimmung geht bei mir auch erst höchstens nächste Woche los. Da geht es dir wie mir! Vielleicht bringen die Chorauftritte noch etwas Stimmung.
      Geschenke sind für mich auch noch ein großes Fragezeichen.
      Aber vielleicht läuft mir ja noch etwas über den Weg.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  6. Hi!

    Ein paar schicke Neuzugänge hast du da - "Die Rückkehr der Apfelfrauen" wurde mir im Sommer glaube ich bei hello sunshine der Lovelybooks empfohlen, aber da habe ich es aus den Augen verloren. Umso schöner, dass ich durch dich den Titel nun wieder weiß und es auf meine Wunschliste schreiben kann :D

    Ich wünsche dir einen angenehmen Wochenanfang und viel Spaß mit deinen neuen Büchern.

    Liebe Grüße,
    Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Isa,

      dann freut es mich besonders, dass ich dir diesen Titel noch einmal in Erinnerung gerufen habe. :-)

      Danke für die lieben Grüße und komm gut durch die Woche!
      LG Barbara

      Löschen
  7. Huhu Barbara,
    das sind ja wieder ein paar sehr schöne neue Bücher bei dir:-) Die Reihe von Frauke Scheunemann habe ich mal vor ewigen Zeiten begonnen und dann aus den Augen verloren. Dabei fand ich den Auftakt sehr süß. Ich glaube ich fange die irgendwann nochmal von vorne an, denn mittlerweile kann ich mich kaum noch an den Auftakt erinnern, aber daran, dass er mir gefallen hat:-) Bei der Reihe von Karen Rose muss ich endlich mal den dritten Band lesen. Vielleicht hänge ich den vierten dann noch direkt dran?
    Ich wünsch dir viel Freude mit deinen neuen Schätzen und noch weiterhin eine schöne Leserunde!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen liebe Petra,

    du hast recht, der Auftakt der Dackelreihe war bisher am besten. Aber ich wollte mal sehen, was jetzt so Stand der Dinge ist. :-) Wenn du einen neueren Band liest, fällt dir der Inhalt der ersten bestimmt wieder ein. Ich hatte die Figuren auch schnell wieder vor Augen.
    Bei mir kommt Dornenherz nicht so gut an, ich werde diesen Thriller beenden, aber für mehr reicht mein Interesse nicht. Schade, ich hatte mir soviel davon versprochen.

    LG Barbara

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de