Freitag, 30. November 2018

Freitags-Füller # 114





Und schon wieder ist eine Woche rum und der Dezember steht vor der Tür. Einen Adventskalender habe ich für dieses Jahr schon erhalten und doch kann ich mich gar nicht richtig darüber freuen, denn diese Zeit steht unter einem schlechten Stern. Meine Mutter ist erkrankt und das macht mir große Sorgen. Hoffen wir mal das Beste! 


 

Immer wieder kommt ein neuer Freitag ... und damit der Freitagsfüller! 

 

Dies ist ein Projekt von Barbara von  Scrap-Impulse

Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen.

 

1. Am Nikolaustag muss ich mit meiner Mutter zu einer Besprechung ins Krankenhaus.

 

2. Ich habe leider regelmäßig eine Sinusitis, die haut mich dann regelrecht um, es ist alles andere als ein leichter Schnupfen.

 

3.  Hast du keine anderen Sorgen als Geschenke, könnte ich manchen Menschen jedes Jahr wieder sagen.

 

4. Das Jahresende kommt mit schnellen Schritten immer näher, es ist schon bald.

 

5. Ich kenne jemanden, der muss zur Zeit ziemlich viel durchmachen.

 

6. Das Buch "Das weiße Nashorn" war dieses Jahr mein Thriller- Highlight, weil es mit der erschütternden Thematik sehr aktuell ist, war es auch sehr spannend.

 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen chorfreien Abend, morgen habe ich Einkaufen und Kochen geplant und Sonntag möchte ich meiner Mutter einen Besuch abstatten.

 

Wie sehen eure Pläne für die nächsten Tage aus?   

 

Ich wünsche einen schönen 1. Advent!

Eure Sommerlese

Kommentare:

  1. Liebe Barbara, das tut mir sehr leid, dass Eure Vorweihnachtszeit durch solch schlimme Sorgen getrübt wird. Ich schick Euch gute Wünsche zur Genesung Deiner Mutter!
    Alles Liebe
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela,

    danke, ich weiß deine Wünsche zu schätzen.
    Mit dem Bloggen kann ich mich gut ablenken und bin mittlerweile auch ganz zuversichtlich.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hey liebe Barbara,

    Ohja das mit den Geschenken gerade im Bezug je mehr desto besser, frage ich mich auch immer Kopfschüttelnd .
    Ich drücke deiner Mama alle Daumen, das es bald wieder Bergauf gehen wird .
    Nun wünsche ich dir trotzdem ein schönes WE

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sheena,

      danke für die guten Wünsche!

      Ein schönes Adventswochenende für dich,
      lg Barbara

      Löschen
  4. Liebe Barbara
    ich wünsche dir, dass du im Dezember um die Nasennebenhöhlenentzündungen rumkommst und gute Besserung deiner Mutter.
    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anya,

      das ist lieb von dir, vielen Dank!

      Ein schönes Adventswochenende,
      lg Barbara

      Löschen
  5. Liebe Barbara,

    oh nein, das tut mir sehr leid!!! Ich hoffe, dass es Deiner Mutter bald besser geht und Deine Sorgen dann weniger werden!

    Ich wünsche Dir ein erholsames Wochenende und lasse Dir liebe Grüße da,
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,

      danke sehr, ich bin recht zuversichtlich, aber sicher ist man ja nie.


      Ein schönes Adventswochenende für euch,
      lg Barbara

      Löschen
  6. Hallo liebe Barbara,
    ich wünsche dir trotz allem eine tolle Zeit und alle erdenklichen Wünsche für deine Mutter. ♥
    Ich bin auch immer wieder überrascht, was Geschenke angeht und auch, was manche ihren Kindern in die Adventskalender geben oder zu Nikolas schenken.
    Das ist echt unglaublich.
    Deinen Buchtipp werde ich mir mal genauer anschauen, das klingt in deiner Rezension echt gut.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Melanie,

    herzlichen Dank!
    Kleine Überraschungen finde ich noch schön und alles andere ist übertrieben und führt ins endlose. Das sehe ich auch so.

    Ein schönes Adventswochenende,
    lg Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Barbara,

    auch von mir für deine Mutter alles Gute und baldige Genesung! Ich hoffe, dass ihr gemeinsam eine schöne Advents- und Weihnachtszeit haben werdet.

    Genieße dein Wochenende und das Einkaufen! Hast du alle Geschenke schon oder schenkt ihr nicht mehr?

    GlG, monerl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Monerl,

      danke sehr!
      Die Geschenke werden immer weniger, aber ein wenig werde ich noch besorgen. Für meinen Mann fällt mir immer am wenigsten ein.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  9. Dann wünsche ich dir für deine Mama das Beste, was auch immer das für sie im Augenblick sein mag.
    Ich möchte in den nächsten Tagen einfach mal abschalten. Es war in den letzten Wochen viel und auch die nächsten Wochen werden arbeitsreich. Irgendwie istndas immer so vor Weihnachten. Schade eigentlich, manchmal wünsche ich mir mehr Zeit für Besinnlichkeit. Aber im Büro ist noch vieles zu erledigen und das ist nicht wirklich aufschiebbar.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,

      danke sehr, das ist ganz lieb von dir.

      Manchmal sind es einige besinnliche Momente, die die Adventszeit ausmachen und Licht in die Seele bringen. Vielleicht kannst du am Wochenende den Stress mal ausblenden.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  10. Liebe Barbara,

    es tut mir leid, dass Du solche Sorgen hast und ich wünsche Deiner Mutter alles erdenklich Gute und hoffe für Euch, dass alles gut wird!

    Ich wünsche Euch trotzdem ein schönes 1. Adventswochenende1

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      ich danke dir! Ich hoffe es auch und werde ihr zur Seite stehen. Manchmal ist Zuversicht doch wesentlich.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de